FC Bayern ablösefrei Abgänge

FC Bayern – FC Barcelona: Die Katalanen müssen gewinnen

Am letzten Spieltag der Champions League (alle Champions League Wetten) geht es für die Katalanen um alles oder nichts. Nur mit einem Sieg würde Barca das Achtelfinal-Ticket sicher buchen, bei jedem anderen Resultat ist der stolze Klub auf Schützenhilfe von Kiew in Lissabon angewiesen. Ein Sieg in München ist allerdings ein fast unmögliches Unterfangen. Seit 27 Spielen ist der FCB in der Gruppenphase der Königsklasse ungeschlagen. Unsere Wett-Vorschau für FC Bayern – FC Barcelona:

Anstoß: Mittwoch, 08.12.2021 – 21:00 Uhr

Stadion: Allianz Arena, München

TV: DAZN

Zum 13. Mal treffen der FC Barcelona und der FC Bayern im Europapokal aufeinander. Die Bilanz spricht deutlich für die Münchner. 8 Siegen stehen lediglich 2 Unentschieden und 2 Niederlagen gegenüber. 9 der bisherigen Kräftemessen der beiden Top-Klubs waren K.O.-Duelle, in einer Gruppenphase standen sich Barca und der FCB lediglich in der Champions-League-Saison 1998/99 sowie im Hinspiel gegenüber. Immer hatte der FCB dabei das bessere Ende für sich. Vor 23 Jahren marschierten die Bayern nach 2 Siegen in der CL-Vorrunde über Barca ins Finale. In München würde sich niemand beschweren, wenn sich die Geschichte wiederholen sollte.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Obwohl Lionel Messi und Antoine Griezmann den Klub im Sommer verlassen haben und ein immenser Schuldenberg auf dem Stolz Kataloniens lastet, ist die Barca-Mannschaft immer noch stark besetzt. Frenkie de Jong, die Routiniers Busquets und Piqué, Keeper Marc-André ter Stegen, die Youngster Pedri und Ansu Fati, Neuzugang Memphis Depay sowie die Ex-Bundesliga-Stars Ousmane Dembélé und Philippe Coutinho – Neu-Coach Xavi verfügt durchaus über Akteure, die Spiele entscheiden und dem FCB sehr wehtun können. Allerdings plagen die Katalanen auch Verletzungsprobleme. Pedri, Fati, Martin Braithwaite und Sergio Agüero stehen nicht zur Verfügung. Da es sehr wahrscheinlich ist, dass Benfica sein Heimspiel gegen Kiew gewinnt, benötigt Barca in München einen Sieg für das Achtelfinale. Ansonsten droht das erstmalige Scheitern in der CL-Vorrunde seit 21 Jahren.

Für die Bayern ist die Partie tabellarisch nicht von Bedeutung. Den Gruppensieg hat das Nagelsmann-Team bereits sicher. Obwohl der FCB das schwere Auswärtsspiel bem BVB (3:2) in den Knochen hat, peilt der Klub den nächsten Sieg in der Königsklasse an. Auch um den FC Barcelona, ein harter Rivale der vergangenen Dekade, vorzeitig aus dem Wettbewerb zu kegeln. Zudem gilt es eine beeindruckende Serie auszubauen. Letztmals kassierten die Münchner im September 2017 eine Niederlage in einem Spiel der CL-Gruppenphase. Seitdem gab es in der Vorrunde 24 Siege und 3 Unentschieden. Die letzte Heimniederlage in der Vorrunde datiert aus dem Dezember 2013. Generell verlor der FCB nur 2 seiner letzten 35 Spiele in der Königsklasse (28 Siege, 5 Unentschieden).

FC Bayern – FC Barcelona Wetten

Kräftemessen zwischen Barcelona und Bayern waren oft sehr torreich. In 10 von 12 Duellen fielen mindestens 3 Treffer, 5 Mal sogar Minimum deren 4. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.39

In 6 der letzten 7 Duelle zwischen beiden Klubs ging stets der FCB mit 1:0 in Führung – zuletzt 3 Mal in Folge. Bayern erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.55

In 13 der vergangenen 15 CL-Spiele bugsierten die Münchner die Kugel immer mindestens doppelt in die gegnerischen Maschen. Bayern erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.47

Unter Coach Xavi sind die Katalanen auswärts in Pflichtspielen noch ungeschlagen – 1 Spiel, 1 Sieg. Doppelte Chance: Barcelona verliert nicht! Quote 2.15

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, Champions League Gruppenphase, Hinspiel: FC Barcelona – FC Bayern 0:3 (0:1), Tore: Müller, 2x Lewandowski

Saison 2019/20, Viertelfinale Champions League: FC Barcelona – FC Bayern 2:8 (1:4), Tore: Alaba (ET), Suárez – 2x Müller, 2x Coutinho, Perisic, Gnabry, Kimmich, Lewandowski

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Bayern: Neuer – Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies – Tolisso, Roca – Coman. Müller, Sané – Lewandowski

Barca: Ter Stegen – Garcia, Araujo, Piqué, Alba – Gavi, Busquets, De Jong – Dembélé, Depay, Coutinho

X