FC Barcelona - FC Bayern: Der Angstgegner reist an
FC Barcelona - FC Bayern: Der Angstgegner reist an

FC Barcelona – FC Bayern: Der Angstgegner reist an

Bereits vor Anpfiff des 15. Europapokal-Duells zwischen diesen beiden Klubs kann das Ausscheiden Barcas aus der Champions League (alle Champions League Wetten) feststehen. Gewinnt Inter Mailand im frühen Spiel dieser Gruppe (Anstoß 18:45 Uhr) daheim gegen Pilsen, stehen die Nerazzurri im Achtelfinale. Dann ist es egal, ob die Katalanen die Bayern schlagen oder nicht. Im Vorfeld spricht die Statistik sowieso gegen die Blaugrana. Erst 2 Mal konnten die Gastgeber gegen die Münchner gewinnen, zuletzt setzte es für den Stolz Kataloniens 5 Pleiten in Folge. Unsere Wett-Vorschau für FC Barcelona – FC Bayern:

Anstoß: Mittwoch, 26.10.2022 – 21:00 Uhr

Stadion: Camp Nou, Barcelona

TV: DAZN

Zum 15. Mal treffen der FC Barcelona und der FC Bayern im Europapokal aufeinander. Die Bilanz ist eindeutig. 10 Bayern-Siegen stehen lediglich 2 Unentschieden und 2 Niederlagen gegenüber. 9 der bisherigen Kräftemessen der beiden Top-Klubs waren K.O.-Duelle, in einer Gruppenphase gab es das Duell zwischen dem FCB und Barca lediglich in den Champions-League-Spielzeiten 1998/99, 2021/22 und im Hinspiel. Immer hatte der FCB dabei das bessere Ende für sich. Vor 23 Jahren marschierten die Bayern nach 2 Siegen in der CL-Vorrunde über Barca ins Finale, im letzten Jahr war im Anschluss dagegen bereits im Viertelfinale Endstadtion (gegen Villarreal). In München würde sich niemand beschweren, wenn sich die Geschichte von 1998/99 wiederholen sollte.

Der FC Bayern steht bereits sicher im Achtelfinale, den angepeilten Gruppensieg würde das Nagelsmann-Team mit einem Erfolg in Barcelona eintüten. Die Katalanen dagegen sind so gut wie ausgeschieden. Das Weiterkommen haben Robert Lewandowski und Co. nicht mehr in der eigenen Hand. Barca muss auf ein Stolpern von Inter gegen Pilsen hoffen und muss zudem endlich einmal wieder gegen die Bayern gewinnen. In der Königsklasse lief es für das Xavi-Team zuletzt allerdings überhaupt nicht rund. Die vergangenen 3 Partien wurden allesamt verloren. Ein Erfolg gegen den FCB ist Schwerstarbeit. Letztmals kassierten die Münchner im September 2017 eine Niederlage in einem Spiel der CL-Gruppenphase. Seitdem gab es in der Vorrunde 29 Siege und 3 Unentschieden. Das ist laufender Champions-League-Rekord. Generell verlor der FCB nur 3 seiner letzten 44 Spiele in der Königsklasse (34 Siege, 7 Unentschieden).

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Der Hoffnungsträger auf Besserung bei den Katalanen ist natürlich Lewandowski. Im Hinspiel vergab der Pole noch gute Chancen gegen seinen Ex-Klub, jetzt will er es besser machen. Dass er das Toreschießen nicht verlernt hat, zeigt seine Statistik. In bislang 14 Partien traf er für Barcelona bereits 16 Mal. Aktuell steht der 34-Jährige bei 91 Toren in der Königsklasse, nur Cristiano Ronaldo (140) und Lionel Messi (127) netzten in diesem Wettbewerb häufiger ein. Gegen den FCB traf er in seiner Karriere bislang 5 Mal in 15 Duellen.

FC Barcelona – FC Bayern Wetten

Kräftemessen zwischen Barcelona und Bayern waren oft sehr torreich. In 11 von 14 Duellen fielen mindestens 3 Treffer, 5 Mal sogar Minimum deren 4. Der Schnitt liegt bei 3,6 Toren pro Spiel. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.20

In 8 der letzten 9 Duelle zwischen beiden Klubs ging stets der FCB mit 1:0 in Führung – zuletzt 5 Mal in Folge. Bayern erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 2.05

Der FCB zeigte sich gegen Barca zuletzt immer torhungrig und traf in 6 der vergangenen 8 Duelle immer mindestens 3-fach. Nur in 3 Kräftemessen trafen die Münchner nicht mindestens doppelt. Bayern erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.00

In dieser Saison sind die Katalanen daheim wettbewerbsübergreifend noch ungeschlagen (5 Siege, 2 Unentschieden). Doppelte Chance: Barcelona verliert nicht! Quote 1.42

Die letzten Duelle

Saison 2022/23, Champions League Gruppenphase, Hinspiel: FC Bayern – FC Barcelona 2:0 (0:0), Tore: Hernández, Sané

Saison 2021/22, Champions League Gruppenphase, Rückspiel: FC Bayern – FC Barcelona 3:0 (2:0), Tore: Müller, Sané, Musiala

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Barca: Ter Stegen – Bellerin, García, Koundé, Alba – Pedri, Busquets, Kessié – Dembélé, Lewandowski, Raphina

FCB: Ulreich – Pavard, De Ligt, Upamecano, Davies – Goretzka, Kimmich – Musiala, Müller, Coman – Mané

Spielerstatistik

1st half
    10' Goal Sadio Mané
(Assist: Serge Gnabry)
    16' Yellow card Noussair Mazraoui
    23' Yellow card Leon Goretzka
    31' Goal Eric Maxim Choupo-Moting
(Assist: Serge Gnabry)
    35' Yellow card Dayot Upamecano
Sergio Busquets Yellow card 41'    
2nd half
    90+5' Goal Benjamin Pavard
(Assist: Serge Gnabry)

Spielstatistik

52
Possession
48
9
Total shots
14
0
Shots on target
8
2
Shots off target
5
7
Blocked shots
1
2
Corners
4
2
Offsides
5
14
Fouls
13
X