VfB Stuttgart - FC Augsburg Bundesliga 2022

VfB Stuttgart – FC Augsburg: Macht der VfB die 100 voll?

Dieses Duell steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfs. Der Tabellensechszehnte empfängt den Vierzehnten, beide Klubs trennen nur 3 Punkte. Mit einem Sieg würden die Schwaben an den Fuggerstädtern vorbeiziehen. Zudem würde der VfB seinem Ex-Coach die 100. Bundesliga-Niederlage (alle Bundesliga Wetten) zufügen. Aktuell steht Markus Weinzierl bei 99 Pleiten als Trainer in Deutschlands höchster Spielklasse. Unsere Wett-Vorschau für VfB Stuttgart – FC Augsburg:

Anstoß: Samstag, 19.03.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
    6' Goal André Hahn
(Assist: Tiago Tomás)
Waldemar Anton
(Assist: Borna Sosa)
Goal 44'    
    45+1' Goal Michael Gregoritsch
(Assist: Arne Maier)
2nd half
    78' Yellow card Mads Pedersen
Omar Marmoush Goal 79'    
    79' Yellow card Felix Uduokhai
    81' Yellow card Frederik Winther
Tiago Tomás Yellow card 83'    
Tiago Tomás
(Assist: Omar Marmoush)
Goal 85'    
Chris Führich Yellow card 90+2'    

Spielstatistik

63
Possession
37
25
Total shots
10
9
Shots on target
4
10
Shots off target
4
6
Blocked shots
2
8
Corners
1
Offsides
1
13
Fouls
17

Pünktlich zur heißen Saisonphase zeigt die Formkurve des VfB Stuttgart wieder nach oben. Aus den letzten beiden Partien holten die Schwaben 4 Punkten, der Abstiegskandidat verlor nur eines der vergangenen 4 Spiele (1 Sieg, 2 Remis). Ein Grund für den Formanstieg ist Sasa Kalajdzic. Der Stürmer war in seinen letzten 4 Bundesliga-Spielen jeweils an einem Treffer direkt beteiligt – 3 Mal als Torschütze und einmal als Torvorbereiter. Alle 3 Treffer des Österreichers wurden von der linken VfB-Seite von Borna Sosa vorbereitet.

Mit 32 Treffern stellen die Schwaben die zweitbeste Offensive aller Teams unterhalb von Platz 10. Die Defensive ist das Manko der Matarazzo-Mannschaft. Nur Fürth (70), die Hertha (60) und M’gladbach (51) mussten mehr Gegentreffer hinnehmen als der VfB (48). Als einziges Team der Bundesliga hat Stuttgart in dieser Saison zuhause noch nicht zu null gespielt. Das letzte Heimspiel ohne Gegentor gelang im April 2021 gegen Werder Bremen (1:0).

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

FCA-Coach Markus Weinzierl reist zum 2. Mal seit seiner Entlassung beim VfB wieder ins Ländle. Letztes Jahr ging seine Rückkehr zum Ex-Klub in die Hose (1:2). Generell spielt der 47-Jährige aber liebend gern gegen die Schwaben. 8 seiner 10 Bundesliga-Duelle gewann Weinzierl gegen Stuttgart. Gegen kein anderes Team feierte er in seiner Trainer-Karriere so viele Siege. Kassiert er seine 100. Bundesliga-Niederlage jetzt ausgerechnet gegen seinen Lieblingsgegner?

Exakt 50 Mal standen sich die beiden Vereine bis dato in einem Pflichtspiel gegenüber. Der direkte Vergleich spricht mit 25 Siegen deutlich für den VfB. Dem gegenüber stehen 17 FCA-Erfolge und 8 Unentschieden. 3 Mal gab es in diesem Duell ein 0:0. Im Schnitt fallen in diesem Kräftemessen 3,7 pro Spiel.

VfB Stuttgart – FC Augsburg Wetten

In den letzten 3 Duellen zwischen VfB und FCA gingen die Schwaben immer mit 1:0 in Führung. Stuttgart erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.71

Der VfB spielte daheim noch nicht zu Null, der FCA traf in der Rückrunde in jedem Spiel mindestens einmal. Augsburg gelingt ein Treffer! Quote 1.39

Können sich die Zuschauer wieder auf beste Unterhaltung freuen? In den letzten 4 Duellen fielen insgesamt 19 Treffer. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.78

3 der letzten FCA-Spiele endeten mit exakt einem Treffer Differenz. Bei VfB war das in 2 der letzten 3 Partien der Fall. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.35

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 10. Spieltag: FC Augsburg – VfB Stuttgart 4:1 (1:1), Tore: Oxford, Gouweleeuw, Niederlechner, Finnbogason – Führich

Saison 2020/21, 32. Spieltag: VfB Stuttgart – FC Augsburg 2:1 (1:0), Tore: Förster, Kalajdzic – Niederlechner

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VfB: Müller – Mavropanos, Anton, Ito, Sosa – Endo, Karazor, Führich – Tómas, Kalajdzic, Marmoush

FCA: Gikiewicz – Gouweleeuw, Winther, Oxford – Caligiuri, Maier, Dorsch, Iago – Hahn, Vargas – Gregoritsch

X