Union Berlin - FC Augsburg: Knacken die Fuggerstädter die Alte Försterei erneut?

Union Berlin – FC Augsburg: Knacken die Fuggerstädter die Alte Försterei erneut?

Conference League-Qualifikation überstanden, in der Bundesliga noch ungeschlagen – beim 1. FC Union Berlin kann man den Saisonstart durchaus als gelungen bezeichnen. Gegen den FC Augsburg wollen die Eisernen das nächste Ausrufezeichen setzen und sich auch für die 2 Niederlagen aus den Duellen der vergangenen Saison revanchieren. Unsere Wett-Vorschau für Union Berlin – FC Augsburg:

Anstoß: Samstag, 11.09.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin

TV: Sky

Anmutig steht sie da, die Alte Försterei im Stadtteil Köpenick in der Hauptstadt Berlin. Klein und doch ehrwürdig flößt das Gebäude eigentlich keiner Menschenseele Angst ein. Das Bauwerk, das wenige Meter hinter der Alten Försterei steht, ist für Gastmannschaften eine nahezu uneinnehmbare Festung. Seit 18 Heimspielen hat Union Berlin nicht mehr verloren. Weder der FC Bayern (1:1) noch Borussia Dortmund (2:1) oder RB Leipzig (2:1) schafften es in der vergangenen Bundesliga-Saison, die Spielstätte des FC Union mit 3 Punkten zu verlassen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Trotz dieser überragenden Statistik fürchten sich die Anhänger der Eisernen vor dem nächsten Heimspiel am kommenden Samstag. Denn mit dem FC Augsburg kommt das Gastteam nach Köpenick, das zuletzt im Stadion an der Alten Försterei gewann. Mit 3:1 setzten sich die Fuggerstädter im September letzten Jahres durch. Gott sei Dank – aus Sicht der Unioner – reisen die Augsburger nicht in Top-Form in die Hauptstadt. Der FCA sammelte aus den ersten 3 Partien der neuen Saison nur einen Punkt und musste bereits 8 Gegentreffer hinnehmen.

Union Berlin – FC Augsburg Wetten

9 Tore in den 3 Spielen des 1. FC Union, 9 Tore in den 3 Partien der Augsburger – verspricht diese Statistik mehr als 2,5 Tore am Samstag? Gut möglich ist dieser Fall alle Male. Quote 1.85 wartet.

8 Mal trafen Augsburg und Union in den ersten beiden Spielklassen bereits aufeinander. Nur einmal konnten die Berliner den Platz siegreich verlassen, der FCA dagegen 3 Mal. 4 Duelle endeten mit einem Remis. Augsburg verliert nicht, Quote 2.05.

6 Pflichtspiele bestritt Union Berlin in dieser Saison schon. In 5 dieser 6 Partien erzielten sie das erste Tor der Partie. Quote 1.55, wenn dies auch am Samstag so passiert. Übrigens: Die eine Partie, in der Union nicht als erstes traf, endete 0:0 (gegen Kuopion).

In der vergangenen Saison gewann Augsburg mit 2:1 daheim gegen Union und sogar mit 3:1 an der Alten Försterei. Ist eines der beiden Ergebnisse realistisch? Dann nutze jetzt unsere „Augsburg gewinnt 2:1, 3:1 oder 4:1“-Wette. Sie bringt Quote 9.25.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2020/21, 18. Spieltag: FC Augsburg – Union Berlin 2:1 (1:1), Tore: Niederlechner (2) – Ingvartsen

Saison 2020/21, 1. Spieltag: Union Berlin – FC Augsburg 1:3 (0:1), Tore: Bülter – Vargas, Gregoritsch, Hahn

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCU: Luthe – Knoche, Baumgartl, Jaeckel – Trimmel, Öztunali, Khedira, Haraguchi, Gießelmann – Kruse, Awoniyi

FCA: Gikiewicz – Gumny, Oxford, Uduokhai, Iago – Dorsch, Gruezo – Caligiuri, Gregoritsch, Vargas – Niederlechner

Schreibe einen Kommentar

X