Everton - Tottenham FA Cup

Everton – Tottenham: Die Chance auf den langersehnten Titel

Was haben Toffees und Spurs gemeinsam? Beide Klubs lechzen nach einem Titel. Die Liverpooler haben seit 1995 keinen Pokal mehr in den Händen gehalten, die Londoner seit 2008. Der FA Cup (alle FA Cup Wetten) bietet den Vereinen in dieser Saison die große Chance auf Silberware. Aber nur eines von beiden Teams kann das Achtelfinale überstehen. Unsere Wett-Vorschau für Everton – Tottenham:

Anstoß: Mittwoch, 10.02.2021 – 21:15 Uhr

Stadion: Goodison Park, Liverpool

TV: DAZN

Die Sehnsucht nach einem Titel ist sowohl beim FC Everton als auch bei den Tottenham Hotspur groß. Die Toffees gewannen 1995 letztmals den FA Cup, die Spurs 2008 den League Cup. Seitdem gab es auf beiden Seiten nichts zu feiern. Die Gäste haben in dieser Saison gleich mehrfach die Chance auf einen Pokal. Zwar scheint der Titel in der Premier League außer Reichweite, aber die Mannschaft von José Mourinho ist neben dem FA Cup noch in der Europa League vertreten und steht zudem im Endspiel des League Cup gegen Manchester City. Everton bleibt einzig die Chance im FA Cup.

Toffees oder Spurs – einer von beiden Klubs muss im Achtelfinale des ältesten Fußball-Wettbewerbs der Welt die Segel streichen. Die Bilanz spricht für die Liverpooler. 9 Mal trafen beide Vereine bislang im FA Cup aufeinander, 5 Mal siegten die Blauen – zuletzt 3 Mal in Folge. Das letzte Duell in diesem Wettbewerb liegt allerdings bereits 26 Jahre zurück. In der Liga hatten in der jüngsten Vergangenheit zumeist die Spurs die Nase vorn. Von den letzten 15 Vergleichen verlor Tottenham nur einen einzigen, dem gegenüber stehen 8 Siege und 6 Unentschieden.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Diese Partie ist gleichzeitig auch das erneute Aufeinandertreffen von 2 der erfolgreichsten Trainern der letzten 20 Jahre: Carlo Ancelotti und José Mourinho. 7 Mal standen sich beide Coaches bislang gegenüber, 3 Mal gewann der Italiener, 4 Mal der Portugiese. Sicher ist: Auch dieses Mal wird es kein Unentschieden geben. Aufgrund des engen Terminkalenders wegen der Corona-Pandemie gibt es im FA Cup bei Remis kein Wiederholungsspiel, sondern erst Verlängerung und dann notfalls Elfmeterschießen.

Everton – Tottenham Wetten

Die Toffees haben in der FA-Cup-Bilanz knapp die Nase vorn und bezwangen die Spurs in diesem Wettbewerb zuletzt 3 Mal in Folge. Setzt sich diese Serie fort? Everton kommt weiter! Quote 1.87

7 Mal trafen Ancelotti und Mourinho bislang aufeinander, 5 Mal gab es einen Zu-Null-Sieg für einen von beiden. Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.85

In der Liga boten die letzten 3 Duelle Magerkost. Nur einmal fiel mehr als ein Tor pro Spiel, nie waren es in diesem Zeitraum mehr als deren 2 pro Partie. Weniger als 2,5 Treffer! Quote 1.65

Daheim warten die Toffees wettbewerbsübergreifend seit 3 Partien auf einen Sieg (1 Remis, 2 Niederlagen). Gelingt auch gegen die Spurs kein Erfolgserlebnis? Doppelte Chance: Tottenham verliert nicht! Quote 1.44

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 1. Spieltag: Tottenham – Everton 0:1 (0:0), Tor: Calvert-Lewin

Saison 2019/20, 33. Spieltag: Tottenham – Everton 1:0 (1:0), Tor: Keane (EG)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

EFC: Pickford – Coleman, Keane, Yerry Mina, Digne – Allan, Davies, Doucouré – Sigurdsson – Richarlison, Calvert-Lewin

THFC: Lloris – Doherty, Alderweireld, Dier, Davies – Höjbjerg, Sissoko – Bergwijn, Lucas Moura, Son – Kane

FC Everton - Tottenham Spurs
Gewann bislang auf jeder seiner Stationen einen Titel: José Mourinho.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X