AC Venedig Aufsteiger

Europas Aufsteiger: Erste Liga, wir sind (wieder) dabei!

Die Spielzeiten der Top-Ligen sind vorüber. Alle Auf- und Absteiger stehen fest – bis auf in La Liga. In Spanien muss der 3. Neuling für das Oberhaus erst noch ermittelt werden. Auffällig: Fast alle Klubs sind Rückkehrer in die erste Liga, nur 2 Vereine geben erstmals ihre Visitenkarte ganz oben ab. Wir stellen die Erstliga-Aufsteiger vor:

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Serie A

Italiens Nordosten, genauer gesagt die Region Venetien, feiert die Rückkehr des AC Venedig in die Serie A (alle Serie A Wetten). 2002 spielte der Klub letztmals in der höchsten Spielklasse des Landes, zeitweise ging es hinab bis in die 4. Liga. Jetzt, 19 Jahre später, ist der AC zurück im Konzert der Großen. In den entscheidenden Aufstiegsspielen setzte sich der Klub gegen AS Cittadella durch. In der Serie B wurde Venedig zuvor Tabellendritter, musste dem FC Empoli und US Salernitana den Vortritt lassen. Empoli stieg 2018/19 aus der Serie A ab, Salernitana war letztmals 1998/99 in Italiens oberster Liga vertreten.

Premier League

Nach nur einem Jahr Abstinenz ist Norwich City zurück in der Premier League (alle Premier League Wetten). Das Gründungsmitglied dominierte die Championship nach Belieben, am Ende hatte die Mannschaft des deutschen Trainers Daniel Farke 6 Punkte Vorsprung auf den FC Watford. Den Hornissen gelang ebenfalls der sofortige Wiederaufstieg. Ganz anders ist die Sache beim FC Brentford. Der Klub des deutschen Mittelfeldspielers Vitaly Janelt gelang erstmals der Sprung in die Premier League. Das Team setzte sich in den Playoffs durch, zeigte Bournemouth und Swansea die lange Nase. 1947 war Brentford zum bislang letzten Mal erstklassig.

Vitaly Janelt FC Brentford
U21-Nationalspieler Vitaly Janelt (r.) spielt seit Oktober 2020 für den FC Brentford.

La Liga

Noch sind im spanischen Unterhaus nicht alle Würfel gefallen. Fest stehen bislang die Aufstiege von Espanyol Barcelona und vom RCD Mallorca. Beide Klubs marschierten souverän durch La Liga 2 und ließen sich die jeweils sofortige Rückkehr in die erste Liga nicht nehmen. Der 3. Aufsteiger wird noch in den Playoffs ermittelt. Aktuell stehen lediglich die dortigen Halbfinal-Paarungen fest.

Ligue 1

In Frankreich gibt es in dieser Saison nur 2 Aufsteiger. Erstligist FC Nantes setzte sich in der Relegation glücklich gegen den FC Toulouse durch und bleibt damit in der Ligue 1. Dort angekommen ist auch der AC Troyes. Der Klub von der Seine sicherte sich die Zweitliga-Meisterschaft und feiert sein Ligue-1-Comeback nach 3 Jahren Abstinenz. Erstmals schaffte Clermont Foot den Aufstieg in die höchste Spielklasse. Das Team aus dem im Zentralmassiv gelegenen Clermont-Ferrand ergatterte sich Platz 2 in der Ligue 2.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

 

X