Hertha BSC - Östersunds FK: Die Sache mit dem Rhythmus-Vorteil

Hertha BSC – Östersunds FK: Die Sache mit dem Rhythmus-Vorteil

Vor dem Duell Hertha BSC – Östersunds FK wissen beide Teams bereits, wohin die Reise geht. Berlin enttäuschte in der Gruppe J und ist raus, der schwedische Debütant tourt weiter Richtung Sechzehntelfinale. Bleibt die Frage, ob als Zweiter oder sensationeller Gruppensieger vor Bilbao? Unsere Vorschau:

Anstoß: Sonntag, 07.12.2017 – 21:05 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Berlin

TV: Sky

„Wir gratulieren Europa zu Berlin!“ Bewahrheitet hat sich Herthas selbstbewusster Slogan in der laufenden Saison eher weniger. Bis zum 4. Spieltag (2:0 gegen Zorya Luhansk) warteten die Fans auf den ersten Dreier. Das folgende 2:3 in Bilbao machte etwaige Hoffnungen auf ein ähnliches  Europa League-Comeback wie 2009 (3 Siege aus den letzten 3 Partien) sofort wieder zu Nichte.

Nun kann die Mannschaft von Trainer Pal Dardai nur noch das Ziel verfolgen, sich mit Anstand aus dem Wettbewerb zu verabschieden. Von Spieltag 1 an überraschte Östersunds FK und setzte sich an die Spitze der Gruppe J. Einen ihrer 3 Siege hatten der schwedische Pokalsieger dank eines verwandelten Handelfmeters von Brwa Nouri gegen ideenlose Berliner (1:0) eingefahren.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Quoten und Wetten auf Hertha BSC

Warum unsere Buchmacher der alten Dame auch im Rückspiel die Favoritenbürde (Quote: 2.05) aufdrängen? Die Dardai-Elf befindet sich weiter im Liga-Rhythmus, auf Grund des Klimas ticken die Uhren in Schweden anders. Östersund, Platz 5 in der Abschlusstabelle, bestritt das letzte Ligaspiel Anfang November.

Wenn man etwas Positives aus Herthas EL-Saison herausfiltern kann, dann die Tatsache, dass es im heimischen Olympiastadion gegen Bilbao (0:0) und Luhansk (2:0) keinen Gegentreffer gab. Im Duell Hertha BSC – Östersunds FK trifft nur eines von beiden Teams – Quote 1.91!

Quoten und Wetten zu Östersunds FK

Am letzten Spieltag kommt es zum Fernduell um den Gruppensieg. Die Skandinavier haben 2 Punkte Vorsprung auf Athletic Bilbao und damit die besseren Karten. Krönt der englische Trainer Graham Potter, der Östersund 2011 in der 4. Liga übernommen hatte, das beste Jahr der Vereinsgeschichte durch den Gruppensieg? Quote 1.57!

Ein Remis in der deutschen Hauptstadt genügt, wenn die Spanier im Parallelspiel bei Zorya Luhansk (Hinspiel: 0:1) erneut Federn lassen. Die Potter-Elf verliert in Berlin nicht – Quote 1.72!

Das letzte Duell

Europa League Gruppenphase, Saison 2017/18, Östersunds FK – Hertha BSC 0:1 (0:1), Tor: Nouri

Voraussichtliche Aufstellungen

Hertha: Jarstein – Weiser, Stark (Langkamp), Rekik, Plattenhardt – Maier, Skjelbred – Lazaro, Leckie – Ibisevic, Selke

Östersund: Keita – Pettersson, Mukiibi, Papagiannopoulos – Edwards, Bachirou, Nouri, Somi – Ghoddos, Gero, Sema

Kapitän und Siegtorschütze: Brwa Nouri nimmt mit seinem Team den Gruppensieg ins Visier

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X