1. FC Köln - FC Arsenal: Für beide Klubs ein notwendiges Übel

1. FC Köln – FC Arsenal: Für beide Klubs ein notwendiges Übel

Sowohl für den 1. FC Köln als auch für den FC Arsenal spielt die Europa League nur die 2. Geige. Beide Klubs haben ihren Fokus auf die jeweilige Liga gelegt. Der Effzeh kämpft in der Bundesliga gegen den Abstieg, die Gunners konzentrieren sich in England auf das Rennen um die Champions-League-Plätze und schonen in der EL ihre Stars. Peter Stöger und Arsene Wenger würden die Partie am Donnerstag wohl absagen, wenn sie die Befugnis dazu hätten. Unsere Wett-Vorschau für die Begegnung 1. FC Köln – FC Arsenal:

Anstoß: Donnerstag, 23.11.2017 – 19:00 Uhr

Stadion: Rheinenergiestadion, Köln

TV: Sky

25 Jahre mussten die Fans des 1. FC Köln warten, bis der Klub sich endlich wieder auf der europäischen Bühne präsentieren konnte. Doch aus den geplanten Festspielen ist ein notwendiges Übel geworden. Da der Effzeh in der Bundesliga auch nach 12. Spieltagen noch ohne Sieg ist und in akuter Abstiegsnot steckt, interessiert das Abschneiden in der Europa League in der Domstadt nur die Wenigsten.

Trotzdem muss die Partie gegen Arsenal natürlich über die Bühne gehen. Immerhin konnte Köln im letzten EL-Spiel gegen Borisov (5:2) Selbstvertrauen tanken und nach den vielen Pleiten in der Liga endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Positiv hat sich das allerdings nicht ausgewirkt. Seit dem letzten Europapokal-Auftritt setzte es im Liga-Alltag 2 Zu-Null-Pleiten gegen Hoffenheim (0:3) und Mainz (0:1).

Der FC Arsenal gewann am Wochenende das Liga-Derby gegen Tottenham (2:0) und reist als souveräner Tabellenführer der Gruppe H an den Rhein. Den Einzug in die K.O.-Phase haben die Gunners mit aktuell 10 Punkten so gut wie sicher. 5 Zähler beträgt der Vorsprung auf Roter Stern Belgrad. Sollte Köln das Duell mit den Londonern für sich entscheiden, darf auch der Effzeh (3 Punkte) noch vom Überwintern in Europa träumen. Ob das im Moment allerdings gewünscht ist, steht auf einem anderen Blatt.

Quoten und Wetten zum 1. FC Köln

3 Mal trafen die beiden Klubs im Europapokal aufeinander, jedes Mal behielt die jeweilige Heimmannschaft die Oberhand. Ein gutes Omen für den Effzeh? Köln gewinnt! Quote 2.40

Köln kassierte 3 Niederlagen und holte erst einen Sieg, obwohl der Klub in 2 Partien in Führung ging. Auch im Hinspiel durften die Effzeh-Anhänger als erstes jubeln. Köln erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.90

Quoten und Wetten zum FC Arsenal

In den bisherigen 3 Duellen gingen die Gunners noch nie mit einer Führung in die Pause. 2 Mal führte der 1. FC Köln, einmal stand es unentschieden. Setzt sich diese Serie fort? Doppelte Chance zur Pause: Rückstand Arsenal oder Remis! Quote 1.26

8 Mal spielte der FC Arsenal in NRW. Die Bilanz: Ein Sieg, 3 Remis und 4 Niederlagen. Trotz der Negativ-Bilanz blieben die Gunners dabei  nur ein einziges Mal ohne eigenen Treffer. Arsenal gelingt ein Tor! Quote 1.30

Die letzten Duelle

Gruppenphase Europa League 2017/18, Hinspiel: FC Arsenal – 1. FC Köln 3:1 (Torschützen: Kolasinac, Sanchez, Bellerin; Cordoba)

Viertelfinale UEFA-Cup 1970/71, Rückspiel: 1- FC Köln – FC Arsenal 1:0 (Torschütze: Biskup)

Voraussichtliche Aufstellungen

Köln: T. Horn – Klünter, Sörensen, Maroh, Rausch – Lehmann, Özcan – Osako, Bittencourt – Guirassy – Cordoba

Arsenal: Ospina – Holding, Mertesacker, Chambers -Maitland-Niles, Coquelin, Wilshere, Iwobi – Walcott, Giroud, Welbeck

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

Jhon Cordoba brachte Köln im Hinspiel mit 1:0 in Führung.
X