England - Italien: Es ist kein Spektakel zu erwarten

England – Italien: Es ist kein Spektakel zu erwarten

Argentinien, Deutschland, Brasilien und Spanien bereiten sich untereinander in hochkarätigen Testpielen auf die WM vor. Da wollen die Three Lions nicht zurückstecken und haben sich Italien als Sparringspartner ausgesucht. Zum 2. Mal hintereinander trifft England damit auf eine große Fußballnation, die nicht für die Weltmeisterschaft qualifiziert ist. Unsere Vorschau zu England – Italien.

Anstoß: Dienstag, 27.03.2018, 21:00 Uhr

Stadion: Wembley Stadion, London

TV: DAZN

Wo die Italiener schon mal auf der Insel sind, können sie ja auch direkt gegen England spielen. Nach dem 0:2 am Freitag in Manchester gegen Argentinien geht es für Gianluigi Buffon und Co. ins Wembley Stadion. Die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate will nun nach dem 1:0 gegen Holland mit einem weiteren Erfolg gegen die Squadra Azzurra eine perfekte Testwoche veredeln. Schaut man allerdings auf die letzten 5 Spiele der Beiden und den direkten Vergleich, dann muss man eher davon ausgehen, dass die Fans eher Mager- als Feinkost serviert bekommen.

England – Italien Quoten

Zusammen erzielten beide Teams in ihren letzten 10 Länderspielen nur armselige 5 Tore. Auch am Dienstag trifft nur eine Mannschaft – Quote 1.70. Die Briten können immerhin auf eine absolut sattelfeste Abwehr verweisen. Weder gegen Deutschland, Brasilien noch die Niederlande gab es ein Gegentor. England spielt wieder zu Null (Quote 2.30) und baut die Serie von 537 Minuten ohne Gegentreffer aus.

Gegen den 4-maligen Weltmeister tun sich die Three Lions allerdings schon seit längerer Zeit schwer: 4 Niederlagen in Serie. Der letzte Erfolg datiert aus dem Jahr 1997. Setzen Jesse Lingard und Co. der Durststrecke ein Ende? Quote 2.10. Auch gegen Holland konnte nach 22 Jahren erstmals wieder gewonnen werden. In der Vergangenheit wurde bei diesem Aufeinandertreffen mehrfach Magerkost serviert. Seit 1976 und in insgesamt 12 Spielen gab es nie mehr als 3 Tore in einem Spiel. Es fallen wieder weniger als 2,5 Tore – Quote 1.55

Die letzten beiden Duelle

Freundschaftsspiel, März 2015, Italien – England 1:1 (1:0), Tore: Pelle – Townsend

WM-Vorrunde 2014, England – Italien 1:2 (1:1), Tore: Sturridge – Marchisio, Balotelli

Die letzten 5 Spiele

England: Niederlande (A) 1:0, Brasilien (H) 0:0, Deutschland (H) 0:0, Litauen (A, WM-Quali) 1:0, Slowenien (H, WM-Quali) 1:0

Italien: Argentinien (neutraler Platz) 0:2, Schweden (H, WM-Quali) 0:0, Schweden (A, WM-Quali) 0:1, Albanien (A, WM-Quali) 1:0, Mazedonien (H, WM-Quali) 1:1

Manchester Uniteds Jesse Lingard erzielte das goldene Tor für England gegen Holland.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X