Meisterschaft Bundesliga

Polen – Österreich: ÖFB-Team darf nicht verlieren

Spitzenspiel in der Gruppe G der EM-Qualifikation. Der Ersplatzierte empfängt den ärgsten Verfolger. Besondere Brisanz erhält die Partie, weil Slowenien und Israel dem Führungsduo im Nacken sitzen. Sollte das ÖFB-Team verlieren, sind Rang 2 und das damit verbundene EM-Ticket erstmal futsch. Es blieben in der Folge nur noch 4 Partien Zeit, um einen der ersten beiden Plätze zurück zu ergattern. Unsere Wett-Vorschau für Polen – Österreich:

Anstoß: Montag, 09.09.2019 – 20:45 Uhr

Stadion: Nationalstadion, Warschau

TV: ORF 1 & DAZN

Der Doppelspieltag in der EM-Qualifikation startete ganz nach dem Geschmack der Österreicher. Das ÖFB-Team besiegte Lettland locker mit 6:0, zeitgleich kassierte Tabellenführer Polen die erste Niederlage (0:2 in Slowenien). Dadurch beträgt der Rückstand der Alpenrepublik auf Platz 1 nur noch 3 Punkte, allerdings haben Slowenien (Platz 3) und Israel (4.) nur einen Zähler weniger auf dem Konto und liegen in Lauerstellung. Nach 5 absolvierten Partien lässt sich sagen: In der Gruppe G ist der Kampf um die beiden EM-Tickets eine enge Kiste.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Das Hinspiel entschieden die Polen mit 1:0 für sich. Jetzt will Österreich die Punkte entführen. Das ist leichter gesagt als getan. Robert Lewandowski und Co. gewannen bislang jedes Heimspiel in der Qualifikation zur EM 2020. Auch die Bilanz in den direkten Duellen der beiden Nationen ist kein Mutmacher für die Mannschaf von Trainer Franco Foda. 5 Polen-Siege stehen 3 Österreich-Erfolge gegenüber, ein Kräftemessen endete Unentschieden. Nach zuletzt 3 Qualifikationssiegen in Folge strotzt die ÖFB-Auswahl allerdings vor Selbstvertrauen. Ein Sieg in Warschau und die Alpenkicker hätten alles in eigener Hand. Bei eine Niederlage wäre die EM-Teilnahme dagegen stark in Gefahr.

Polen – Österreich

Die Heimbilanz der Polen in der EM-Qualifikation 2020 ist makellos. 2 Spiele, 2 Siege und 6:0 Tore. Polen gewinnt auch das 3. Heimspiel zu Null! Quote 2.75

Verlieren verboten – so lautet das Motto der ÖFB-Auswahl. Um weiterhin gute Chancen auf das EM-Ticket zu haben, muss das Foda-Team in Polen punkten. Doppelte Chance: Österreich-Sieg oder Remis! Quote 2.00

In keinem der bisherigen 5 Qualifikationsspiele mit Polen-Beteiligung erzielten beide Mannschaften ein Tor, bei den Österreichern war das in 3 Partien der Fall. Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.80

Ein 0:0 gab es zwischen beiden Nationen noch nie. In den bisherigen 9 Partien bekamen die Zuschauer im Schnitt 4 Treffer pro Spiel zu sehen. Es fallen mehr als 3,5 Tore! Quote 3.30

Die letzten beiden Duelle

EM-Qualifikation 2019/20, Hinspiel: Österreich – Polen 0:1 (Tor: Piatek)

EM 2008, Vorrunde: Österreich – Polen 1:1  Tore: Vastic – Guerreiro)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

POL: Szczesny – Kedziora, Glik, Bednarek, Bereszynski – Zielinski, Klich, Krychowiak, Grosicki – Lewandowski, Piatek

AUT: Stankovic – Lainer, Dragovic, Hinteregger, Ulmer – Baumgartlinger, Laimer – Alaba, Sabitzer, Lazaro – Arnautovic

Ivica Vastic
Bei der EM 2008 verwandelt Ivica Vastic in der letzten Minuten einen Elfmeter zum 1:1-Endstand. Am Ende schieden beide Teams in der Vorrunde aus.
X