Schottland - Tschechien: Stimmungs- aber kein Torefest im Hampden Park

Schottland – Tschechien: Stimmungs- aber kein Torefest im Hampden Park

Mindestens eine der beiden jahrzehntelangen Serien in diesem Duell neigt sich dem Ende entgegen. Die Bravehearts werden ihr erstes EM-Spiel seit 25 (!) Jahren bestreiten und bekommen es dabei mit einem EM-Dauerbrenner zu tun. Ob die Tschechen (7 EM-Teilnahmen in Serie) ihrerseits die Durststrecke auf schottischem Boden ausmerzen? Unsere Vorschau zu Schottland – Tschechien:

Anstoß: Montag, 14.06.2021 – 15:00 Uhr

Stadion: Hampden Park (Glasgow)

TV: MagentaTV

Heimspiel ist nicht gleich Heimspiel bei dieser Europameisterschaft. Die Stadionauslastung in den 11 Gastgeber-Ländern bewegt sich zwischen 15 und 30 Prozent. Wenn überhaupt eine Nation trotz halbleerer Ränge darauf hoffen darf, vom 12. Mann durch das Turnier getragen zu werden, dann wohl nur die Schotten. Die berühmte „Tartan Army“ in Kilt und Trikot macht mobil und garantiert Hexenkessel-Stimmung im Hampden Park. Im alterwührdigen Stadion in Glasgow war Tschechien zwischen 2010 und heute 3 Mal zu Gast und konnte lediglich ein Remis ergattern.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Den letzte Sieg auf schottischem Boden (1:0 bei der EM-Quali 1998/99) feierten die Osteuropäer gewissermaßen zu ihrer fußballerischen Glanzzeit. Im hier und jetzt kann sich Schottland mit einem Testspielerfolg sowie 2 Siegen bei der Nations League gegen den Vize-Europameister von 1996 schmücken. Da sich Vladimir Darida und Co. mit 2 Zählern vor den Braveharts den Gruppensieg holten und einiges mehr an Turnier-Erfahrung mit an Bord haben, gehen die Buchmacher hier von einem Duell auf Augenhöhe aus.

Der Hampden Park ist das älteste Fußballstadion der Welt.

Schottland – Tschechien Wetten

Das junge Team der Gastgeber um Scott McTominay und Kieran Tierney wussten im Härtest gegen die Niederlande zu überzeugen und mussten erst kurz vor dem Abpfiff das 2:2 hinnehmen. Wer es mit den Schotten hält und sich gegen ein Remis absichern möchte, greift zur Head to Head-Wette – Quote 1.95 (alle EM 2020 Wetten)!

Beim besagten Duell in der Nations League musste Tschechien früh einem Rückstand hinterher laufen und fand anschließend keinen Weg durch die schottische Defensive. Ein Tipp auf unter 2,5 Tore (Quote 1.50) könnte sich auch deshalb auszahlen, weil die Leistungsträger auf beiden Seiten eher nicht in der Offensive zu finden sind.

Für einen knappen Sieg mit exakt einem Tor Unterschied für eines der beiden Teams, vergeben die Buchmacher eine lohnenswerte Quote von 2.25. Klar ist: Tschechien tritt nach nur einem Sieg in den letzten 4 Duellen gegen andere EM-Teilnehmer (Italien, Wales, Belgien, Slowakei) nicht in Bestform an und enttäuschte schon bei der zurückliegenden Endrunde (ein Remis, 2 Niederlagen).

Die letzten beiden Duelle

Saison 2020/21, 2. Spieltag, Nations League: Tschechien – Schottland 1:2 (1:1), Tore: Pesek – Dykes, Christie

Saison 2020/21, 4. Spieltag, Nations League: Schottland – Tschechien 1:0 (1:0), Tore: Fraser

Die voraussichtlichen Aufstellungen

CZE: Pavlenka – Coufal, Celustka, Brabec, Boril – Soucek – Masopust, Barak, Darida, Jantko – Schick

SCO: Gordon – McTominay, Hanley, Tierney – McLean – Fraser, McGinn, McGregor, Robertson – Adams, Dykes

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X