Eintracht Frankfurt - RB Leipzig: Heimrecht ist ein großer Vorteil!
Eintracht Frankfurt - RB Leipzig: Heimrecht ist ein großer Vorteil!

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig: Heimrecht ist ein großer Vorteil!

Zum 14. Mal kommt es in einem Pflichtspiel zum Kräftemessen zwischen den Hessen und den Sachsen. Bislang hatte das jeweilige Heimteam oft das bessere Ende für sich (6 Siege), einen Auswärtssieg gab es in dieser Paarung noch nie. Allerdings endeten 7 der bisherigen 12 Bundesliga-Duelle (alle Bundesliga Wetten) mit einem Unentschieden. Das ist für beide Teams der höchste Anteil ligaweit. Unsere Wett-Vorschau für Eintracht Frankfurt – RB Leipzig:

Anstoß: Samstag, 03.09.2022 – 18:30 Uhr

Stadion: Deutsche Bank Park, Frankfurt

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
Daichi Kamada
(Assist: Randal Kolo Muani)
Goal 16'    
Sebastian Rode
(Assist: Randal Kolo Muani)
Goal 22'    
Djibril Sow Yellow card 33'    
2nd half
    60' Yellow card Benjamin Henrichs
Tuta Goal 67'    
Rafael Borré Penalty 84'    

Spielstatistik

44
Possession
56
14
Total shots
4
9
Shots on target
0
2
Shots off target
2
3
Blocked shots
2
4
Corners
3
3
Offsides
0
15
Fouls
11

Am letzten Spieltag endete für die Eintracht eine lange Durststrecke. Nach zuvor saisonübergreifend 11 Liga-Partien ohne Sieg fuhr die SGE endlich wieder ein Erfolgserlebnis ein – 4:3 in Bremen. Dadurch kletterte Frankfurt auf Platz 11. Mit 5 Zählern hat der amtierende Europa-League-Champion genauso viele Punkte auf dem Konto wie der kommende Gegner.

Auch RB Leipzig feierte am vergangenen Wochenende den ersten Saisonsieg (2:0 gegen Wolfsburg). Ist jetzt der Knoten bei den Roten Bullen geplatzt? Es wäre genau zum richtigen Zeitpunkt, denn mit der Eintracht, dem BVB und M’gladbach warten an den kommenden Spieltagen schwere Gegner auf die Mannschaft von Domenico Tedesco.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Zwar erwies sich das Heimrecht in diesem Duell oftmals als großer Vorteil, eine andere Statistik spricht allerdings im Vorfeld für eine Punkteteilung. Alle 6 Bundesliga-Duelle von Oliver Glasner mit RB Leipzig (4 Mal Wolfsburg, 2 Mal Frankfurt) endeten unentschieden. 7 Remis-Duelle zum Auftakt wären ein neuer Bundesliga-Rekord.

13 Mal standen sich die beiden Klubs gegenüber. Der direkte Vergleich ist mit je 3 Siegen und 7 Unentschieden komplett ausgeglichen. Auch das Torverhältnis in den bisherigen Kräftemessen ist pari. Duell Nummer 14 ist vor allem für André Silva etwas Besonderes. Der Portugiese traf gegen 16 der 18 aktuellen Bundesligisten. In der Sammlung fehlen nur sein aktueller Klub RB Leipzig und sein Ex-Verein Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig Wetten

Die Eintracht ist mittlerweile seit 6 Pflichtspielen gegen RB ungeschlagen (2 Siege, 4 Unentschieden). Doppelte Chance: Frankfurt verliert nicht! Quote 1.78

Torfestivals gab es in diesem BL-Duell selten. 7 Mal fielen weniger als 3 Treffer pro Partie, zuletzt 5 Mal in Folge. Weniger als 2,5 Tore! Quote 2.20

In jedem der bisherigen 4 SGE-Partien zappelte der Ball auf beiden Seiten im Netz, bei RB war das 3 Mal der Fall. Es treffen beide Teams! Quote 1.55

5 Mal duellierte sich Domenico Tedesco bislang mit der Eintracht, nur einmal gelang seinem jeweiligen Team dabei mehr als ein Tor. Leipzig erzielt weniger als 1,5 Treffer! Quote 1.93

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 27. Spieltag: RB Leipzig – Eintracht Frankfurt 0:0

Saison 2021/22, 10. Spieltag: Eintracht Frankfurt – RB Leipzig 1:1 (0:1), Tore: Tuta – Poulsen

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SGE: Trapp – Jakic, Tuta, N’Dicka, Pellegrini – Sow, Rode – Lindström, Götze, Kamada – Kolo Muani

RBL: Gulacsi – Simakan, Gvardiol, Orban – Henrichs, Laimer, Kampl, Raum – Olmo – Werner, Nkunku

X