Eintracht Frankfurt - RB Leipzig Bundesliga 2020/21

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig: Heimvorteil auch ohne Fans?

9 Mal gab es das Duell zwischen Hessen und Sachsen bislang in einem Pflichtspiel. Die Bilanz ist mit je 3 Siegen und 3 Unentschieden komplett ausgeglichen. Das Kuriose: Einen Auswärtserfolg gab es noch nie. Ändert sich das jetzt, wo Fans nicht mehr im Stadion erlaubt sind und dem Gastgeber eine große Unterstützung von den Rängen fehlt? Unsere Wett-Vorschau für Eintracht Frankfurt – RB Leipzig?

Anstoß: Samstag, 21.11.2020 – 18:30 Uhr

Stadion: Deutsche Bank Park, Frankfurt

TV: Sky

Der Tabellenzweite gastiert beim Elftplatzierten – auf dem Papier sind die Rollen vor dem Duell SGE gegen RBL klar verteilt. Allerdings spricht der Heimvorteil klar zugunsten der Eintracht. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter ist im eigenen Stadion noch ungeschlagen (1 Sieg, 2 Unentschieden) und holte aus bislang 5 Heimpartien gegen Leipzig 3 Siege und 2 Unentschieden. Während die Sachsen daheim die volle Punkteausbeute einfuhren (4 Siege), gelang auswärts nur ein einziger Erfolg – 2:0 in Augsburg. Dem gegenüber stehen ein 0:0 in Leverkusen und eine 0:1-Niederlage in Mönchengladbach.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Trotzdem ist die Mannschaft von Julian Nagelsmann so gut wie noch nie in eine Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten) gestartet. 5 Siege, 16 Punkte und nur 4 Gegentore sind jeweils Vereinsbestmarken nach 7 Spieltagen. Die Sachsen stellen derzeit die beste Defensive der Liga. Damit das so bleibt, muss RBL ein Auge auf André Silva haben. Der Portugiese hat bereits 5 Treffer auf seinem Konto. Mit Theofanis Gekas traf letztmals vor 10 Jahren ein SGE-Spieler so oft in den ersten 7 Partien einer Spielzeit. Am Ende kam der Grieche auf 16 Tore – und trotzdem stieg die Eintracht ab.

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig Wetten

In diesem Jahr trafen beide Klubs bereits 2 Mal aufeinander – in Liga und Pokal. Beide Male gewann die Eintracht mit 2 Treffern Vorsprung. Handicap-Sieg (0:1) Frankfurt! Quote 7.50

In diesem Duell gab es bei 9 Vergleichen noch nie einen Auswärtssieg. 6 Heimsiegen stehen 3 Unentschieden gegenüber. Doppelte Chance: Frankfurt verliert nicht! Quote 1.83

In den letzten 5 Pflichtspielen zwischen beiden Teams wechselte sich der Halbzeitstand regelmäßig im gleichen Rhythmus  ab: 1:0, 0:0, 1:0, 0:0, 1:0. Nach dem Gesetz dieser Serie fallen keine Tore in Halbzeit 1! Quote 3.25

Die Eintracht spielte in dieser Saison noch nie zu Null. In 6 der 9 Duelle zwischen beiden Teams fielen stets Treffer auf beiden Seiten (67%). Beide Teams treffen! Quote 1.53

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, Achtelfinale DFB-Pokal: Eintracht Frankfurt – RB Leipzig 3:1 (1:0), Tore: Silva, 2x Kostic – Olmo

Saison 2019/20, 19. Spieltag: Eintracht Frankfurt – RB Leipzig 2:0 (0:0), Tore: Touré, Kostic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SGE: Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger – Touré, Ilsanker, Kohr, Zuber – Kamada – Silva, Dost

RBL: Gulacsi – Mukiele, Konaté, Orban, Angelino – Sabitzer, Kampl, Nkunku – Olmo – Poulsen, Forsberg

Filip Kostic
Filip Kostic fehlt aufgrund einer Rot-Sperre.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X