Hertha BSC - Eintracht Frankfurt: Flaute auf beiden Seiten
Hertha BSC - Eintracht Frankfurt Bundesliga 2022

Hertha BSC – Eintracht Frankfurt: Flaute auf beiden Seiten

Beide Mannschaften spielten eine schwache letzte Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten). Der Start in die neue Spielzeit verlief sowohl für die Hertha (1:3 gegen Union) als auch für die Eintracht (1:6 gegen Bayern) erneut enttäuschend. Für die SGE war es das 9. sieglose Liga-Spiel in Folge, der BSC gewann nur eines der letzten 7 Pflichtspiele. Wem gelingt jetzt im direkten Duell der Befreiungsschlag? Unsere Wett-Vorschau für Hertha BSC – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Samstag, 13.08.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Berlin

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
Suat Serdar
(Assist: Dodi Lukébakio)
Goal 3'    
Maximilian Mittelstädt Yellow card 33'    
2nd half
    48' Goal Daichi Kamada
(Assist: Randal Kolo Muani)
Ivan Sunjic Yellow card 57'    
    58' Yellow card Djibril Sow
Suat Serdar Yellow card 85'    

Spielstatistik

39
Possession
61
12
Total shots
11
5
Shots on target
1
6
Shots off target
8
1
Blocked shots
2
4
Corners
5
1
Offsides
3
10
Fouls
11

Für die Hertha soll in der neuen Spielzeit alles besser werden. Doch nach 2 absolvierten Pflichtspielen steht der Alten Dame bereits wieder das Wasser bis zum Hals. Nach dem peinlichen Pokal-Aus bei Zweitligist Eintracht Braunschweig (9:10 n. E.) setzte es zum Liga-Start eine Pleite bei Stadtrivale Union Berlin (1:3). Es war bereits die 4. Pflichtspiel-Niederlage gegen die Eisernen in Folge – ein hartes Brot für die BSC-Fans. Gegen Frankfurt muss zwingend ein positives Ergebnis her, sonst ist die Aufbruchsstimmung (erfolgreiche Relegation, neuer Trainer, neuer Präsident) verpufft.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Auch wenn die Berliner nur eines der letzten 7 Liga-Spiele gegen die Eintracht gewann – die Eintracht ist eine Art Lieblingsgegner der Hauptstädter. Die Hertha feierte gegen keinen anderen Verein mehr Bundesliga-Siege als gegen die SGE (30) und erzielte auch gegen keinen anderen Klub so viele Tore (117). Die Hessen warten saisonübergreifend in der Liga seit 9 Partien auf ein Erfolgserlebnis (5 Unentschieden, 4 Niederlagen). Das ist nach der TSG Hoffenheim die längste Durststrecke der Liga. Zudem hat die Mannschaft von Oliver Glasner das schwere Supercup-Spiel gegen Real Madrid (0:2) und die damit verbundenen Reisestrapazen in den Knochen.

Hertha BSC – Eintracht Frankfurt Wetten

In 5 der vergangenen 6 Duelle zwischen beiden Klubs ging der jeweilige Gast mit 1:0 in Führung, zuletzt 4 Mal in Folge. Frankfurt erzielt das 1. Tor! Quote 1.85

In den letzten 6 Partien zwischen beiden Teams fielen im Schnitt 4,2 Treffer pro Duell. Immer zappelte der Ball mindestens 3 Mal im Netz. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.75

Mario Götze hat noch nie ein Bundesliga-Spiel gegen die Hertha verloren (7 Siege, 3 Unentschieden). Doppelte Chance: Frankfurt verliert nicht! Quote 1.37

Die Hertha verlor die letzten 3 Liga-Heimspiele gegen die Eintracht in Folge, immer mit mindestens 3 Toren Rückstand. Handicap-Sieg (-1) Frankfurt! Quote 4.20

Die letzten beiden Duelle

Saison 2021/22, 25. Spieltag: Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 1:4 (0:1), Tore: Selke – Knauff, Tuta, Lindström, Borré

Saison 2021/22, 8. Spieltag: Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 1:2 (0:1), Tore: Paciencia – Richter, Ekkelenkamp

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BSC: Christensen – Kenny, Uremovic, Kempf, Plattenhardt – Serdar, Sunjic, Tousart – Lukebakio, Jovetic, Maolida

SGE: Trapp – Tuta, N’Dicka, Touré – Knauff, Sow, Rode, Lenz – Kamada, Kolo Muani, Lindström

 

X