Gladbach - Eintracht Frankfurt: Ausgeglichenes Duell am Niederrhein
Eintracht Frankfurt - Gladbach Bundesliga 2022

Gladbach – Eintracht Frankfurt: Ausgeglichenes Duell am Niederrhein

Die Ziele in der Saison 2022/23 sind für Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt eindeutig: Der Einzug in den Europapokal soll her. Nach dem ersten Drittel der Saison lässt sich feststellen, dass beide Vereine auf einem guten Weg sind. Vor dem direkten Duell der beiden Teams rangieren die Teams in direkter Nachbarschaft auf Platz 6 und 5. Unsere Wett-Vorschau für Gladbach – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Samstag, 22.10.2022 – 18:30 Uhr

Stadion: Borussia Park, Mönchengladbach

TV: Sky

Die beiden Mannschaften mussten unter der Woche im DFB-Pokal ran. Während die Eintracht ihre Pflichtaufgabe bei den Stuttgarter Kickers souverän und ohne allzu großen Aufwand löste (2:0-Sieg), kam es für die Borussia in Darmstadt knüppeldick. Die Fohlen verloren nicht nur den Pokalfight beim Spitzenreiter der 2. Liga (1:2), sondern müssen sich auch noch über die Verletzungen von Kapitän Yann Sommer und Nationalspieler Jonas Hofmann sorgen. Sommer knickte bei einer harmlosen Situation das Sprunggelenk weg, bei Hofmann besteht der Verdacht auf eine Schultereckgelenkssprengung. Die beiden Akteure werden im kommenden Duell mit dem amtierenden Europa-League-Sieger definitiv fehlen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Dabei könnten die Fohlen die 2 Leistungsträger gegen die Eintracht sicher gut gebrauchen. Die Hessen haben in ihrer Formkurve zwar immer mal wieder Ausreißer nach unten, wie beim 0:1 gegen Wolfsburg oder 0:3 gegen Bochum, allerdings feierte die SGE in den letzten 7 Bundesliga-Spiele ganze 5 Siege und kletterte in diesen Partien in der Tabelle von Rang 15 auf 5. Dazu gewannen die Hessen in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) nur gegen Werder Bremen (37 Mal) häufiger als gegen die Borussia (35 Siege).

Nichtsdestotrotz muss sich die Borussia alles andere als verstecken, schließlich wird die Partie im heimischen Borussia-Park angepfiffen. Bisher hat die Elf von Trainer Daniel Farke alle 4 Saisonsiege im eigenen Stadion eingefahren. Vor allem auf Marcus Thuram können sich die Fohlen momentan verlassen. Der Franzose traf in dieser Saison in 12 Einsätzen schon 10 Mal und verlor in seiner Karriere bei 5 Duellen erst einmal gegen die Eintracht.

Der direkte Vergleich in dem Duell könnte ausgeglichener kaum sein. Den 35 Niederlagen der Borussia stehen 33 Siege der Fohlen gegenüber. Am Niederrhein gewann die Borussia knapp die Hälfte aller Aufeinandertreffen (21 von 48). Das letzte Heimspiel gegen Frankfurt ging aus Sicht der Borussia allerdings verloren, davor standen für die Gladbacher gegen Frankfurt zuhause 3 Siege in Serie zu Buche.

Gladbach – Eintracht Frankfurt Wetten

In 7 der letzten 8 Aufeinandertreffen klingelte es auf beiden Seiten mindestens einmal. Treffen wieder beide Teams? Quote 1.51

Zudem können sich die Fans können sich auf beste Unterhaltung freuen. In den letzten 7 direkten Duellen fielen durchschnittlich 4,1 Treffer pro Partie. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.35

Lange Anlaufzeit benötigen die Teams in den ihren Begegnungen nicht. In 4 der letzten 6 direkten Duelle waren schon zur Pause mindestens 2 Treffer gefallen. Mehr als 1,5 Tore in den ersten 45 Minuten! Quote 2.30

Die letzten beiden Duelle

Saison 2021/22, Bundesliga, 33. Spieltag: Eintracht Frankfurt – Gladbach 1:1 (0:1), Tore: Paciencia – Plea

Saison 2021/22, Bundesliga, 16. Spieltag: Gladbach – Eintracht Frankfurt 2:3 (1:1), Tore: Neuhaus, Bensebaini – Borré, Lindstrom, Kamada

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BMG: Sippel – Scally, Friedrich, Elvedi, Bensebaini – Weigl, Koné, Herrmann, Stindl, Plea – Thuram

SGE: Trapp – Tuta, Jakic, Ndicka – Dina Ebimbe, Lenz, Kamada, Sow – Lindström, Götze – Kolo Muani

Spielerstatistik

1st half
    6' Goal Jesper Lindström
Kouadio Koné Yellow card 16'    
Julian Weigl Yellow card 18'    
    25' Yellow card Daichi Kamada
    29' Goal Junior Dina Ebimbe
(Assist: Christopher Lenz)
    31' Yellow card Kristijan Jakic
    45+1' Goal Jesper Lindström
(Assist: Randal Kolo Muani)
2nd half
Christoph Kramer Yellow card 47'    
Marcus Thuram
(Assist: Alassane Plea)
Goal 72'    

Spielstatistik

60
Possession
40
7
Total shots
15
3
Shots on target
5
1
Shots off target
5
3
Blocked shots
5
3
Corners
2
Offsides
4
9
Fouls
20
X