FC Bayern - Eintracht Frankfurt Bundesliga 20201

FC Bayern – Eintracht Frankfurt: SGE steht vor Herkules-Aufgabe

Wer soll den FCB stoppen? Nach dem schleppenden Auftakt bei Borussia Mönchengladbach (1:1) am 1. Spieltag gewann das Team von Trainer Julian Nagelsmann die folgenden 9 Pflichtspiele in Folge – mit einem herausragenden Torverhältnis von 45:5! Die Eintracht ist nicht zu beneiden. In der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) setzte es in München zuletzt 3 Niederlagen mit jeweils 5 Gegentreffern in Folge. Gibt es erneut einen Kantersieg des Rekordmeisters? Unsere Wett-Vorschau für FC Bayern – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Sonntag, 03.10.2021 – 17:30 Uhr

Stadion: Allianz Arena, München

TV: DAZN

Erst 6 Spieltage sind in der Bundesliga absolviert, aber schon wieder grüßt der FC Bayern von der Tabellenspitze. Wer auf eine spannende Meisterschaft gehofft hat, dem wird bei der aktuellen Form des Rekordmeisters angst und bange. Egal ob Liga, Supercup, DFB-Pokal oder Champions League – die Münchner zerlegen ihre Gegner regelmäßig in alle Einzelteile. Unter Julian Nagelsmann gab es 9 Siege in 10 Pflichtspielen, nur am 1. Spieltag musste sich der FCB in M’gladbach mit einem Unentschieden zufriedengeben. Satte 8 Mal gewannen die Bayern mit mindestens 2 Treffern Vorsprung, in 9 von 10 Partien traf das Team mindestens 3-fach. Eine bessere Tordifferenz als der FC Bayern aktuell (+18) gab es nach 6 Bundesliga-Spieltagen noch nie. Im Vorfeld des Duells kann man nur Mitleid mit der Eintracht haben.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Wer glaubt, dass der FCB ein bisschen den Fuß vom Gas nehmen wird, der wird ziemlich sicher enttäuscht werden. Den Bayern winkt gegen Frankfurt der 6. Liga-Sieg in Folge – das gab es im Kalenderjahr 2021 noch nicht. Die SGE dagegen ist immer noch sieglos – erstmals in ihrer Historie. Aus den letzten 16 Gastspielen beim FC Bayern holten die Hessen nur einen von 48 möglichen Punkten. Die vergangenen 12 Bundesliga-Auswärtsspiele in München gingen allesamt verloren. Besonders Robert Lewandowski hat sich zum SGE-Schreckgespenst entwickelt. Bereits 16 Mal netzte der Pole gegen Frankfurt ein. In den letzten 6 Pflichtspielen-Duellen traf er immer mindestens einmal pro Partie, erzielte in diesem Zeitraum insgesamt 10 Tore. Torhüter Kevin Trapp muss sich warm anziehen. Er verlor bislang jedes seiner 7 Liga-Gastspiele in München und musste dabei 26 Mal den Ball aus dem Netz holen.

FC Bayern – Eintracht Frankfurt Wetten

Der FCB gewann die letzten 12 BL-Heimspiele gegen Frankfurt in Serie – 9 Mal mit mindestens 3 Toren Vorsprung. Handicap-Sieg (0:2) Bayern! Quote 2.10

Die Eintracht ist eines von nur 3 Teams, das die Bayern im Jahr 2021 in der Liga besiegen konnte. Gibt es erneut Zählbares für die Hessen. Doppelte Chance: Frankfurt verliert nicht! Quote 4.50

In den letzten 4 Liga-Duellen zwischen beiden Klubs fielen immer mindestens 2 Treffer im ersten Durchgang. Auch dieses Mal? Mehr als 1,5 Tore in Halbzeit 1! Quote 1.62

Frankfurt spielte zuletzt 5 Mal in Folge unentschieden, die vergangenen 4 Liga-Partien endeten allesamt 1:1. Quote 16.00, wenn dieses Resultat erneut eintritt.

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 22. Spieltag: Eintracht Frankfurt – FC Bayern 2:1 (2:0), Tore: Kamada, Younes – Lewandowski

Saison 2020/21, 5. Spieltag: FC Bayern – Eintracht Frankfurt 5:1 (2:0), Tore: 3x Lewandowski, Sané, Musiala

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCB: Neuer – Süle, Hernandez, Upamecano, Davies – Goretzka, Kimmich – Gnabry, Müller, Sané – Lewandowski

SGE: Trapp – Durm, N’Dicka, Hinteregger, Chandler – Sow, Jakic – Hauge, Kamada, Kostic – Lammers

X