Eintracht Frankfurt - FC Basel: Starke Heimbilanz gegen Schweizer Klubs

Eintracht Frankfurt – FC Basel: Starke Heimbilanz gegen Schweizer Klubs

Wie bereits im Vorjahr steht die SGE im Achtelfinale der Europa League (alle Europa League Wetten). Mussten sich die Hessen dort in der letzten Spielzeit mit Inter Mailand messen, wartet dieses Mal „nur“ der FC Basel. Bereits im Hinspiel will die Eintracht den Grundstein für die nächste Runde legen. Gutes Omen: Aus bislang 5 Europapokalspielen im eigenen Stadion gegen Schweizer Klubs holte Frankfurt 4 Siege und ein Unentschieden. Unsere Wett-Vorschau für Eintracht Frankfurt – FC Basel:

Anstoß: Donnerstag, 12.03.2020 – 18:55 Uhr

Stadion: Commerzbank Arena, Frankfurt

TV: DAZN

Rein vom Namen her ist der FC Basel ein kleineres Kaliber als Inter Mailand zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Die Italiener ließ die SGE damals in Hin- und Rückspiel (0:0, 1:0) an der starken Defensive verzweifeln. Aber auch die Schweizer sollten nicht auf die leichte Schulte genommen werden. Das machte Eintracht-Sportdirektor Fredi Bobic direkt nach der Auslosung klar: „Das ist ein Klub, der sich in Europa auskennt. Es wird kein einfaches Ding. Basel ist ein starker Gegner und hat jahrelang in der Champions League gespielt.“ In die gleiche Kerbe schlug Trainer Adi Hütter, der 3 Jahre in der Schweiz tätig war: „Das ist ein toller Verein, wir brauchen 2 sehr gute Tage, um weiterzukommen.“

In der Tat: Bereits in der EL-Gruppenphase zeigte Basel seine Stärken. In einer Gruppe mit Spaniens Überraschungsteam Getafe, Süper-Lig Spitzenreiter Trabzonspor und dem russischen Top-Team FK Krasnodar holten sich die Eidgenossen den Gruppensieg. Wie schwer Basel zu bespielen ist, zeigte die jüngste Vergangenheit. Im Europapokal kassierten Manchester City, Benfica Lissabon und Manchester United in den letzten 3 Jahren Niederlagen gegen den FCB. Mut macht der SGE allerdings die Bilanz der Schweizer. Basel kassierte auf internationalem Terrain bereits 10 Niederlagen gegen deutsche Vereine. Dem gegenüber stehen 4 Siege und 3 Unentschieden.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Auf deutschem Boden gelangen Basel erst 2 Siege (5 Niederlagen, 2 Unentschieden). Die Statistik spricht nicht dafür, dass im Hinspiel diese Bilanz aufgebessert werden kann. Die Eintracht verlor keines der bisherigen 5 Heimspiele gegen ein Schweizer Team (4 Siege, ein Unentschieden).

Eintracht Frankfurt – FC Basel Wetten

Basel überzeugte in der bisherigen EL-Saison mit einer starken Defensive. In 5 von 8 Spielen kassierten die Schweizer kein Gegentor, mussten insgesamt lediglich 4 Treffer hinnehmen. Frankfurt erzielt weniger als 1,5 Tore! Quote 2.20

Die bisherigen Partien von Adi Hütter gegen Basel boten beste Unterhaltung. In 13 Partien gegen Basel fielen 43 Tore. Das entspricht im Durchschnitt 2,5 Treffer pro Partie. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.68

Die Eintracht spielte in dieser EL-Saison nur ein einziges Mal zu Null. 14 eigene Treffer stehen 12 Gegentore gegenüber. Frankfurt gewinnt und mehr als 2,5 Tore im Spiel! Quote 2.25

In 7 der bisherigen 8 EL-Spiele dieser Saison ging der FCB mit 1:0 in Führung. Nur beim Gastspiel in Krasnodar war das nicht der Fall. Basel erzielt das erste Tor! Quote 2.85

Die bisherigen Duelle

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SGE: Trapp – Touré, Hinteregger, Abraham, Durm – Hasebe – Kamada, Rode, Sow, Kostic – Silva

FCB: Omlin – Widmer, Cömert, Alderete, Riveros – Frei, Xhaka – Stocker, Campo, Petretta – Cabral

Daichi Kamada erzielte in dieser Saison bereits 6 Tore in der Europa League.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X