Eintracht Frankfurt - BVB: Schwarz-Gelb sucht die Konstanz

Eintracht Frankfurt – BVB: Schwarz-Gelb sucht die Konstanz

Mal wieder patzte Dortmund gegen einen Kleinen. Nach der Niederlage gegen Köln wurden Erinnerungen an vergangene Spielzeiten wach, als sich der Bayern-Jäger wegen unnötiger Pleiten die Meisterschaft abschminken konnte.  Verlieren die Schwarz-Gelben auch in Frankfurt, drohen die Bayern abermals zu enteilen. Unsere Wett-Vorschau für Eintracht Frankfurt – BVB: 

Anstoß: Samstag, 05.12.2020 – 15:30 Uhr 

Stadion: Deutsche Bank Park, Frankfurt

TV: Sky

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

18 Spiele waren die Kölner sieglos geblieben. Dann leistete der BVB wertvolle Aufbauhilfe. Dortmund-Trainer Favre monierte nach der Pleite „zu wenig Tempo“, Klub-Boss Aki Watzke konstatierte angefressen: „Wir müssen uns wohl leider eingestehen, dass wir doch noch nicht so weit sind, wie wir gedacht haben.“ Wie schon in den vergangenen Jahren schien die Borussia nach 8 teils überzeugenden Siegen aus den letzten 9 Spielen auf einem guten Weg – nur um dann doch wieder unnötig Punkte liegen zu lassen. Im Kampf um die Bundesliga-Spitze ist der BVB wieder im Hintertreffen. Der Abstand zu den Bayern auf Rang 1 beträgt 4 Zähler.

In Dortmund sind sie nach dem unverhofften Rückschlag ebenso unzufrieden wie in Frankfurt. Die Adlerträger können nicht mehr gewinnen. Seit 6 Spielen wartet die SGE auf einen Dreier, gleich 5 Remis stehen in diesem Zeitraum zu Buche. Somit ist der Fall in die Abstiegszone zwar vermieden, mehr als tristes Mittelfeld ist für die vor Saisonbeginn nach Europa schielenden Hessen aktuell aber nicht drin.

Die Tormaschine „menschelt“. Nach zuvor 9 Treffern in den letzten 4 Pflichtspielen ließ Erling Haaland gegen Köln eine Riesenchance aus.

Eintracht Frankfurt – BVB Wetten

In den letzten 3 BL-Partien von Dortmund fielen 15 Tore, nie waren es weniger als 3. Bei der Eintracht stehen in den letzten 3 Spielen im Schnitt 4 Treffer zu Buche. Mehr als 3,5 Tore –  Quote 2.00! 

9 Spieltage sind in der Bundesliga absolviert. In 8 der Partien mit Eintracht-Beteiligung trafen beide Teams. Quote 1.45, wenn jede Seite mindestens einmal jubelt.

Gleich 5 Mal in Serie teilte sich Frankfurt die Punkte. Dazu endeten die letzten 3 direkten Vergleiche am Main zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund unentschieden. Auch am Samstag? Quote 4.00 (alle Bundesliga-Wetten)!

Im Jahr 2013 gewannen die Schwarz-Gelben letztmals in Frankfurt. Seitdem holte die Eintracht in 6 Heimspielen gegen den BVB 12 Punkte! Frankfurt verliert nicht – Quote 2.10!

Die letzten Duelle 

Saison 2019/20, 22. Spieltag: BVB – Eintracht Frankfurt 4:0 (1:0), Tore: Piszczek, Sancho, Haaland, Guerreiro

Saison 2019/20, 5. Spieltag: Eintracht Frankfurt – BVB 2:2 (1:1), Tor: Silva, Eigentor – Witsel, Sancho 

Die voraussichtlichen Aufstellungen 

SGE: Trapp – Abraham, Hinteregger, N‘Dicka – Rode, Ilsanker, Kostic, Durm – Kamada – Silva, Dost

BVB: Bürki – Meunier, Akanji, Hummels, Passlack – Can, Witsel, Brandt, Reus, Sancho – Haaland

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X