Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt: Der Sturm verleiht der Werkself Kraft

Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt: Der Sturm verleiht der Werkself Kraft

Es läuft für Bayer Leverkusen im Jahr 2020. In 7 Ligaspielen nach der Winterpause konnte die Werkself 5 Siege verbuchen, trennte sich einmal unentschieden und musste sich nur einmal geschlagen geben. In der Rückrunden-Tabelle bringen 16 Punkte Platz 3 ein. Besonders die Offensive hat gegenüber der ersten Saisonhälfte deutlich zugelegt. Mit Eintracht Frankfurt kommt am Samstag ein Gegner in die BayArena, bei dem es ein wenig kriselt. Das ist unsere Vorschau zu Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Samstag, 07.03.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: BayArena, Leverkusen

TV: Sky

Peter Bosz ist als Coach für seine offensive Spielweise bekannt. In der Hinrunde kam dies bei Bayer Leverkusen nicht so richtig zum tragen. Gerade einmal 23 Tore gelangen den Rheinländern in 17 Partien. Doch in der Winterpause scheint der Niederländer seine Mannen neu kalibriert zu haben. Nach 7 Ligaspielen in 2020 durften die Bayer-Anhänger bereits 18 Mal jubeln. Es scheint nicht ausgeschlossen, dass die 23-Tore-Marke der Hinrunde in den nächsten 2 bis 3 Spielen geknackt wird.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Anders ist die Lage bei Eintracht Frankfurt. Die Hessen stecken in der Bundesliga (alle Bundesliga-Wetten) in einer kleinen Krise. Bevor das jüngste Ligaspiel gegen Werder Bremen aufgrund der Verlegung des Europa League-Spiels in Salzburg ausgefallen war, setzte es für die Adlerträger 2 Niederlagen. Zwar hat Frankfurt natürlich noch das Nachholspiel in der Hinterhand, Platz 12 stellt die Eintracht trotzdem nicht zufrieden. Schließlich bleibt eine erneute Europapokal-Teilnahme das große Ziel!

Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt Wetten

10 Tore erzielte Bayer Leverkusen in den letzten 4 Ligaspielen. Für 3 oder mehr Buden gegen Frankfurt winkt Quote 2.75.

Bayer 04 ist heimstark. 4 der letzten 5 Duelle vor heimischem Publikum entschied die Bosz-Elf für sich. Passend dazu ist Eintracht Frankfurt auswärts fast gar nicht zu gebrauchen. Die Mainstädter sind das schlechteste Gastteam der Bundesliga. Gerade einmal 7 Zähler sammelte die SGE in der Fremde. Leverkusen verliert nicht, Quote 1.20.

69 Mal trafen beide Teams in der Bundesliga aufeinander. Nie war es langweilig und nie endete ein Duell 0:0. Quote 1.02, wenn die Serie weitergeht, Quote 10.50, wenn die Partie torlos endet.

Die Eintracht-Fans werden sich ungern an die letzten Partien ihrer Mannschaft in Leverkusen erinnern. 4 Mal in Serie setzte es eine Klatsche: 0:3, 0:3, 1:4 und zuletzt sogar 1:6! Für einen Handicap-Erfolg der Werkself gibt es trotzdem Quote 2.75.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 8. Spieltag, Bundesliga: Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen 3:0 (2:0), Tore: Paciencia (2), Dost

Saison 2018/19, 32. Spieltag, Bundesliga: Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt 6:1 (6:0), Tore: Havertz, Brandt, Alario (2), Aránguiz, Hinteregger (ET) – Kostic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Leverkusen: Hrádecky – Tapsoba, S. Bender, Tah – Amiri, Demirbay, L. Bender, Sinkgraven – Havertz, Alario, Diaby

Frankfurt: Trapp – Touré, Abraham, Hinteregger, N’Dicka – Ilsanker – Kamada, Sow, Rode, Kostic – Paciencia

Hat 2020 viel Spaß mit seiner Truppe – Bayer-Trainer Peter Bosz

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X