Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen Bundesliga 2021

Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen: Das Heimrecht ist ein Vorteil

Das Duell der beiden Europa-League-Teilnehmer beendet den 15. Spieltag. Zwar reist die Werkself als Tabellendritter mit 3 aufeinanderfolgenden Siegen in die Main-Metropole, die Statistik spricht allerdings für die Eintracht. In den letzten 8 direkten Duellen zwischen SGE und B04 gewann immer das jeweilige Heimteam. Setzt sich diese Serie fort? Unsere Wett-Vorschau für Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen:

Anstoß: Sonntag, 12.12.2021 – 17:30 Uhr

Stadion: Deutsche Bank Park, Frankfurt

TV: DAZN

Bayer Leverkusen ist in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) die Mannschaft der Stunde. Als einziges Team gewann die Werkself die letzten 3 Partien in Folge. Nur Leverkusen holte 10 der 12 möglichen Zähler aus den vergangenen 4 Begegnungen. Das Tief zwischen Spieltag 8 und 11, als Bayer 4 Mal in Folge sieglos blieb, scheint vergessen. Tabellenplatz 2 ist nur noch 3 Punkte entfernt.

Die Erfolgsserie der Eintracht fand am vergangenen Wochenende in Hoffenheim (2:3) ihr Ende. Zuvor blieben die Hessen 4 Mal in Folge ungeschlagen. 5 Zähler beträgt aktuell der Rückstand auf die internationalen Plätze. Mit Leverkusen, M’gladbach und Mainz hat die SGE vor der Winterpause noch schwere Gegner – und zum Teil direkte Konkurrenz um den Europapokal – vor der Brust.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Zum 75. Mal stehen sich die beiden Vereine in einem Pflichtspiel gegenüber. Die Bilanz: 26 SGE-Siege, 13 Unentschieden, 35 B04-Erfolge. Zuletzt gewann 8 Mal in Folge das jeweilige Heimteam – 7 Mal in der Bundesliga und einmal im DFB-Pokal. Aber Leverkusen ist unter Trainer Gerardo Seoane in Pflichtspielen noch ohne Auswärtsniederlage. Als einziges Bundesliga-Team kassierte die Werkself noch keine Pleite in der Fremde.

Während die Eintracht gerne spät Tore erzielt, trifft Bayer bevorzugt früh in einer Partie. In 7 Pflichtspielen dieser Saison gelang Frankfurt der späte Ausgleichs- oder Siegtreffer. Leverkusen erzielte in dieser Bundesliga-Spielzeit bereits 10 Tore in der Anfangsviertelstunde – so viele wie kein anderes Team.

Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen Wetten

228 Treffer in 72 Duellen: Allein deshalb ist die Historie zu Frankfurt gegen Leverkusen eine Augenweide. In der Bundesliga gab es keine Paarung häufiger, die nie 0:0 endete. Für über 3,5 Buden am Samstag winkt eine Quote von 2.30.

Frankfurt gelang daheim in 6 Partien erst ein einziger Sieg, die Werkself ist auswärts in 7 Partien noch ungeschlagen. Doppelte Chance: Leverkusen trifft nicht! Quote 1.35

Patrick Schick ist nach Robert Lewandowski (16) mit 12 Treffern der zweitbeste Liga-Torschütze. Am letzten Wochenende traf der Tscheche sogar 4-fach. Schick trifft erneut! Quote 2.40

Die Eintracht gewann die letzten 3 Heimspiele gegen Bayer in Folge, immer fielen dabei mindestens 3 Tore im Spiel. Frankfurt gewinnt und mehr als 2,5! Quote 4.20

Die letzten Duelle:

Saison 2020/21, 31. Spieltag: Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt 3:1 (0:0), Tore: Bailey, Alario, Demirbay – Silva

Saison 2020/21, 14. Spieltag: Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen 2:1 (1:1), Tore: Younes, Tapsoba (ET) – Amiri

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FRA: Trapp – Hasebe, N’Dicka, Hinteregger – Chandler, Jakic, Sow, Kostic – Kamada, Lindström – Borré

LEV: Hradecky – Frimpong, Tapsoba, Tah, Hincapie – Andrich, Palacios – Adli, Wirtz, Diaby – Schick

X