1. FC Köln - Eintracht Frankfurt: Gelingt endlich der Gisdol-Jubiläumssieg?

1. FC Köln – Eintracht Frankfurt: Gelingt endlich der Gisdol-Jubiläumssieg?

Gegen die SGE sitzt Markus Gisdol zum 159. Mal in der Bundesliga als Trainer auf der Bank. 49 Siege stehen für ihn bislang zu Buche. Seit Monaten jagt er dem Jubiläumserfolg hinterher, wartet mit dem Effzeh seit 13 Partien auf einem Sieg. Gelingt dieser gegen die Eintracht? Die Gäste sind allerdings in dieser Saison als eines von 3 Teams noch ungeschlagen. Unsere Wett-Vorschau für 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Sonntag, 18.10.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: RheinenergieSTADION, Köln

TV: Sky

Ohne Fans läuft es für den 1. FC Köln nicht rund – diese Aussage galt lange Zeit in der Domstadt. Doch die neue Saison beweist, dass der Effzeh auch vor Zuschauern das Sieger-Gen verloren hat. Seit nunmehr 13 Partien warten die Rheinländer auf einen Bundesligasieg. Nur der FC Schalke 04 hat eine längere Durststrecke vorzuweisen. Platz 16 ist die undankbare Konsequenz. Als eines von 3 Teams haben die Kölner noch 0 Punkte auf dem Konto.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In ganz anderen Tabellenregionen bewegen sich die Gäste aus Frankfurt. Mit 2 Siegen und einem Remis legten die Mannen aus der Main-Metropole den besten Saisonstart seit 8 Jahren hin. Damals holte die SGE als Bundesliga-Aufsteiger (alle Bundesliga-Wetten) sogar 16 Punkte aus den ersten 8 Spielen und qualifizierte sich für den Europapokal. Als Tabellendritter könnten die Adler am kommenden Spieltag sogar an die Spitze der Bundesliga klettern. Das Team von Adi Hütter ist dafür jedoch auf ein Remis zwischen dem FC Augsburg und RB Leipzig angewiesen.

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Köln in einer Formkrise steckt. Dadurch wartet Markus Gisdol mittlerweile seit Monaten auf seinen Jubiläumssieg als Trainer auf der Bundesliga-Bank. Aktuell stehen 49 Erfolge (39 Unentschieden, 71 Niederlagen) in seiner Vita. Gegen die Eintracht ist die Bilanz des 50-Jährigen ausgeglichen: 3 Siege, 3 Unentschieden, 3 Niederlagen. Gegen die Hessen gewann Gisdol allerdings nur eines von 5 Heimspielen.

1. FC Köln – Eintracht Frankfurt Quoten

In den vergangenen 17 Heimspielen gelang dem Effzeh immer mindestens ein Tor. Kein Bundesligist kann eine derart lange Serie an Treffern im eigenen Stadion vorweisen. Köln trifft! Quote 1.22.

Die Historie belegt: In dieser Begegnung sind Tore garantiert. 88 Mal trafen beide Teams in der Bundesliga aufeinander. Insgesamt fielen 284 Treffer. Das letzte torlose Remis liegt bereits über 10 Jahre zurück. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.48.

2 Mal duellierte sich Adi Hütter als Eintracht-Coach mit dem Effzeh. Ein Dreier sprang bislang noch nicht dabei raus. Fährt der Österreicher erneut ohne Sieg im Gepäck nach Hause? Quote 1.62, wenn die SGE nicht gewinnt.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 33. Spieltag: 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:0), Tore: Kainz – Dost

Saison 2019/20, 16. Spieltag: Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln 2:4 (2:1), Tore: Hinteregger, Paciencia – Hector, Bornauw, Drexler, Jakobs

Die voraussichtlichen Aufstellungen

KOE: Horn – Ehizibue, Bornauw, Leistner, Katterbach – Skhiri, Hector – Drexler, Uth, Jakobs – Cordoba

SGE: Trapp – Hasebe, Abraham, N’Dicka – Da Costa, Kohr, Rode, Ilsanker, Kostic – Kamada, Silva

Wartet weiterhin auf seinen 50. BL-Sieg – Markus Gisdol

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X