Eintracht Braunschweig - HSV

Eintracht Braunschweig – HSV: Die Fans dürfen sich auf Tore freuen

Am 1. Spieltag der 2. Bundesliga (alle 2. Bundesliga Wetten) kommt es zum 79. Mal zu diesem Traditionsduell. Die Rollen sind im Vorfeld klar verteilt. Für die Eintracht zählt nur der Klassenerhalt, den Rothosen soll endlich der langersehnte Aufstieg gelingen. Wem gelingt der perfekte Auftakt? Unsere Wett-Vorschau für Eintracht Braunschweig – HSV:

Anstoß: Sonntag, 17.07.2022 – 13:30 Uhr

Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig

TV: Sky

Die Spielplan-Erstellung hat es gut mit den Fans gemeint. Direkt am 1. Spieltag treffen diese beiden Traditionsmannschaften mit großen Fan-Gemeinden aufeinander. Ein ausverkauftes Stadion mit toller Stimmung ist genauso garantiert wie viele Tore – zumindest nach der Statistik. Nur 3 Mal endete ein Pflichtspiel zwischen der Eintracht und dem HSV torlos, im Schnitt zappelte der Ball in diesem Duell bislang 3,7 Mal pro Partie im Netz. In den letzten 6 Liga-Vergleichen zwischen beiden Teams fielen insgesamt 29 Treffer, immer mindestens deren 4 pro Spiel.

Der HSV geht als Favorit in die Begegnung. Die Mannschaft von Trainer Tim Walter ist für die bwin Bookies der große Favorit auf den Aufstieg. Die Vorbereitung lief für die Hanseaten nach Plan. Keines der 3 absolvierten Testspiele ging verloren, es gab 2 Siege (gegen Aris Thessaloniki und Basel) und ein Unentschieden (gegen Hajduk Split). Dabei zeigte sich der langjährige Bundesligist sehr torhungrig und erzielte 11 Tore. Besonders der 5:1-Kantersieg im letzten Test gegen den FC Basel war beeindruckend. Hamburg ist für den Liga-Start gewappnet.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Die Eintracht absolvierte satte 8 Testspiele in der Vorbereitung. Die Bilanz kann sich sehen lassen: 7 Siege, 1 Niederlage. Allerdings waren viele Gegner nur unterklassig. Die einzige Pleite setzte es gegen den luxemburgischen Erstligisten FC Swift Hesperange (0:1). Auf der Gegenseite stehen dafür Erfolge über die Bundesligisten SC Freiburg (1:0) und Union Berlin (1:0). Die Generalprobe für den Zweitliga-Start verlief allerdings durchwachsen. Gegen Drittliga-Aufsteiger RW Essen kamen die Niedersachsen nicht über ein 2:2 hinaus. Mut macht die Defensive. In 6 Tespielen hielt der BTSV die Null.

Eintracht Braunschweig – HSV Wetten

Hamburg gewann die einzigen beiden Zweitliga-Vergleiche gegen die Eintracht jeweils deutlich (4:0, 4:2). Handicap-Sieg (-1) HSV! Quote 2.50

Gibt es erneut ein Torfestival zwischen beiden Teams? In den letzten 6 Liga-Duellen fielen im Schnitt 4,8 Treffer pro Spiel. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.65

Die letzten 7 Liga-Spiele des BTSV endeten allesamt mit exakt einem Treffer Differenz. Gewinnt erneut ein Team mit genau einem Tor Unterschied? Quote 2.50

In den vergangenen beiden Jahren gewannen die Rothosen jeweils ihr Auftaktspiel, mussten dabei aber immer ein Gegentor schlucken. Sieg HSV und beide Teams treffen! Quote 3.20

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 1. Runde DFB-Pokal: Eintracht Braunschweig – HSV 1:2 (1:1), Tore: Ihorst – Gyamerah, Glatzel

Saison 2020/21, 34. Spieltag: HSV – Eintracht Braunschweig 4:0 (3:0), Tore: 2x Kittel, Meißner, Terodde

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BTSV: Fejzic – Marx, Behrendt, Decarli, Kijewski – Nikolaou, Krauße – Kaufmann, Pherai, Zauner – Lauberbach

HSV: Heuer-Fernandes – Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim – Meffert, Benes, Reis – Königsdörffer, Glatzel, Kittel

X