Die besten Wetten zu den Testländerspielen

Die besten Wetten zu den Testländerspielen

Am Donnerstag wird europaweit im Hinblick auf die kommende EURO in Frankreich wieder reichlich getestet. Wir geben euch einen Überblick über die interessantesten Partien und nennen euch dazu die besten Sportwetten.

9 Testländerspiele stehen auf dem Programm. Unter anderem feiert Michael Skibbe sein Heim-Debüt als Trainer der Griechen. Hier unsere Vorschau für die 4 interessantesten Begegnungen:

Türkei gegen Schweden

Ein Duell zweier EM-Teilnehmer. Das Kräftemessen zwischen der Türkei und den Schweden ist ein Härtetest für beide Nationen. Dabei verzichten die Skandinavier auf die Dienste ihres Superstars Zlatan Ibrahimovic, der eine Regenerationspause erhält.

9 Mal trafen die beiden Nationen bislang aufeinander. Die Bilanz spricht mit 3 Siegen gegenüber 2 Niederlagen und 4 Unentschieden knapp für die Türken. Letztmals standen sich die beiden Länder 2014 gegenüber. Damals gewann die Türkei ein weiteres Freundschaftsspiel mit 2:1. Bemerkenswert: In den bisherigen 9 Duellen fielen nur einmal mehr als 3 Tore. Im Spiel fallen mehr als 3,5 Treffer! Quote 4.33

Griechenland gegen Montenegro

Für Michael Skibbe ist es das erste Spiel als Hellas-Trainer auf griechischem Boden. Bislang absolvierte er mit seinem neuen Team 2 Spiele. Gegen Luxemburg gab es eine peinliche 0:1-Pleite, gegen den Erzrivalen Türkei ein 0:0. Gelingt den Griechen unter dem Deutschen endlich das erste Tor? Griechenland trifft erneut nicht! Quote 3.75

Beide Nationen trafen noch nie in einem Länderspiel aufeinander. Wie der Gastgeber ist auch Montenegro nicht in Form. Die EM wurde deutlich verpasst und zuletzt setzte es 3 Pleiten in Serie. Seit 2010 gab es lediglich 6 Auswärtssiege für die Montenegriner. Folgt Nummer 7 in Griechenland? Montenegro gewinnt! Quote 5.00

Wales gegen Nordirland

2 britische EM-Teilnehmer treffen aufeinander und testen ihre Form vor dem großen Turnier. Beide Mannschaften qualifizierten sich überraschend für die EM und fiebern dem Großereignis entgegen. Stars sucht man auf Seiten der Nordiren vergeblich. Am bekanntesten ist noch Stürmer Kyle Lafferty vom türkischen Verein Rizespor, der mit 7 Toren maßgeblich an der Qualifikation beteiligt war. Lafferty trifft auch gegen Wales! Quote 3.25

Auf Seiten der Waliser fehlt der große Superstar. Trainer Chris Coleman verzichtet freiwillig auf Gareth Bale, da dieser erst kürzlich nach einer langwierigen Wadenverletzung auf den Rasen zurückkehrte. Auch die bevorstehende Geburt von Bales Kind hat bei der Entscheidung eine Rolle gespielt. Aber auch ohne Bale ist Wales Favorit. Die Waliser gewannen die letzten 3 Vergleiche gegen die Nordiren. Wales gewinnt ohne Gegentor! Quote 3.20

Italien gegen Spanien

Es ist das Kracherduell an diesem Testspieltag. Der 4-malige Weltmeister Italien empfängt den amtierenden Europameister Spanien. Im Mittelpunkt steht hierbei ganz klar Italiens Trainer Antonio Conte. Dieser hatte kürzlich erklärt, dass er seinen Posten nach der EM niederlegen wird. Trotzdem will er sich nicht ablenken lassen und erklärte:

„Ich bin voller Energie. Nationaltrainer ist man nur einmal im Leben.“

Erstmals in der Geschichte der Suqadra Azzurra steht der Abschied eines Trainers vor dem Turnier fest. Ein Sieg wäre deshalb wichtig, um die Stimmung aufrecht zu erhalten. Doch Italien ist seit 7 Spielen (4 Niederlagen, 3 Remis) sieglos gegen Spanien. Letztmals gewannen die Azzurri 1994 gegen die Iberer. Endet dieses Mal die Serie und das Conte-Team siegt? Quote 3.00

 

X