Bayer 04 Leverkusen - Bayern München: Herrliche Aussichten im Halbfinale

Bayer 04 Leverkusen – Bayern München: Herrliche Aussichten im Halbfinale

Bayer gegen Bayern – zwischen 1997 und 2015 kam es im DFB-Pokal alle 6 Jahre zu diesem Aufeinandertreffen. Im Viertelfinale 2015 fehlte der Werkself schlicht die Nervenstärke im Elfmeterschießen (3:5), um den favorisierten Rekordmeister rauszukegeln. Dreht Leverkusen unter Heiko Herrlich den Spieß um? Unsere Vorschau zu Bayer Leverkusen – FC Bayern:

Anstoß: Dienstag, 17.04.2018 – 20:45 Uhr

Stadion: BayArena, Leverkusen

TV: Sky & ARD

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Wohl dem, der vor solch einem klangvollen Halbfinale einen waschechten Pokal-Spezialisten auf der Bank hat. Heiko Herrlich stemmte 1993 im Bayer-Trikot den Pott in die Höhe, noch weitaus größer war sein Anteil (6 Tore) am Pokalerfolg mit Borussia Mönchengladbach 2 Jahre später. Was Bayern-Coach Jupp Heynckes seinem Gegenüber am Dienstag noch voraus hat: Der 72-Jährige gewann den Wettbewerb sowohl als Spieler (1973) und Trainer während der Münchner Triple-Saison 2012/13.

Formtechnisch ist Leverkusen auf der Höhe. Bringt die Werkself eine Leistung wie beim 4:1 in Leipzig und beim 4:1 gegen Frankfurt auf den Rasen, muss der Rekordmeister in einem Alles-oder-Nichts-Spiel erstmal an dieser Herrlich-Elf vorbei. Selbstverständlich ist und bleibt der Rekordmeister der Favorit.

Bayer Leverkusen – FC Bayern Wetten

Im Zuge der feststehenden Meisterschaft kann „Don Jupp“ in der Liga fast beliebig am Rotationsrad drehen. Stars und Schlüsselspieler (Lewandowski, James, Ribery) gehen ausgeruht in das Halbfinale. Wie schon in den jüngsten Ligaduellen netzt Bayern am Dienstagabend in beiden Halbzeiten ein – Quote 2.35 (alle DFB-Pokal-Wetten)

Vor dem 28. Halbfinale, übrigens das 250. Pokalspiel in der Münchner Historie, stellt die überragende Finalquote (75 %) fast alles in den Schatten. Gegen die Werkself geriet man 2009 ins stolpern, als Stefan Kießling und Co. die Bayern im Viertelfinale (4:2) aus der BayArena geschossen hatten. Ein Tor (Quote 1.40) wäre den Hausherren allemal zuzutrauen.

Auf dem Weg zur ersten Halbfinal-Teilnahme seit 9 Jahren musste Leverkusen gleich 2 Mal (3:0 in Karlsruhe, 4:2 gegen Bremen) nachsitzen. Doppelte Chance: Wiederholt Heiko Herrlich den Coup oder das Duell geht in die Verlängerung? Quote 2.05.

Die letzten beiden Duelle

18. Spieltag, Saison 2017/18, Bayer Leverkusen – FC Bayern 1:3 (0:1), Tore: Volland – Martinez, Ribery, James 

1. Spieltag, Saison 2017/18, FC Bayern – Bayer Leverkusen 3:1 (2:0), Tore: Süle, Tolisso, Lewandowski – Mehmedi

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Leverkusen: Leno – S. Bender, Tah, Retsos – L. Bender, Baumgartlinger, Aranguiz, Bailey – Havertz, Brandt – Volland

München: Ulreich – Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba – Martinez – Vidal, Thiago – T. Müller, Ribery – Lewandowski

Der Krieger Arturo Vidal (rechts) hat die Seiten gewechselt. 2009 kegelte er mit Leverkusen die Bayern aus dem Pokal.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X