Frauen-WM: Deutschland und Spanien im Duell um den Gruppensieg

Frauen-WM: Deutschland und Spanien im Duell um den Gruppensieg

Der Anfang ist gemacht! Die deutsche Mannschaft konnte ihr erstes Spiel Weltmeisterschaft gegen China mit 1:0 gewinnen. Im nächsten Spiel geht es im Duell mit Spanien bereits um die Vorentscheidung im Kampf um den Sieg in Gruppe B. Unsere Vorschau auf Deutschland – Spanien bei der Frauen-WM 2019:

Anstoß: Mittwoch 12.06.2019, 18:00 Uhr

Stadion: Stade du Hainaut, Valenciennes

TV: ZDF, DAZN

Mit viel Mühe glückte der Turnier-Auftakt bei der Frauen-WM 2019 für die DFB-Damen. Gegen äußerst hart agierende Chinesinnen reichte dem deutschen Team ein Tor zum gelungenen Start in die Weltmeisterschaft. Auch der kommende Gegner tat sich im ersten Gruppenspiel schwer. Die Spanierinnen gerieten gegen WM-Debütant Südafrika sogar zunächst in Rückstand, konnten das Spiel aber drehen und mit 3:1 für sich entscheiden. Somit ergibt sich eine spannende Ausgangslage für das direkte Aufeinandertreffen am Mittwoch. Es geht um die Vorentscheidung im Kampf um den Gruppensieg.

In Endrunden von Welt- und Europameisterschaften kreuzten sich die Wege von DFB-Frauen und La Roja noch nie. Dafür liegt der letzte Vergleich noch keine 7 Monate zurück. Das Freundschaftsspiel im November endete torlos unentschieden. Die deutschen Frauen blieben damit auch im vierten Duell mit den Spanierinnen ungeschlagen. Bei den vorigen Begegnungen fielen jedoch etliche Tore. Die Duelle in der Qualifikation zur EM 2013 endeten 5:0 und 2:2. Das erste Duell gewann Deutschland 1997 mit 6:0.

Trotz dieser guten Bilanz wird die WM-Premiere dieser Paarung kein Selbstläufer für das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Spanien ist der stärkste Gegner in der Gruppenphase. Als U17-Weltmeister und Vize-Weltmeister bei der U20 war La Roja 2018 im Juniorinnenbereich äußerst erfolgreich. Auch deshalb werden die Ibererinnen bei der WM in Frankreich als Geheimfavorit gehandelt.

Deutschland – Spanien 

Die DFB-Frauen bleiben auch im 5. Aufeinandertreffen mit Spanien ungeschlagen, Quote 1.16.

Beide Teams trafen in diesem Jahr schon auf Japan. Beide trennten sich unentschieden von den Asiatinnen. Auch das letzte direkte Duell fand keinen Sieger. Remis, Quote 3.70.

Die Spanierinnen spielten in ihren letzten 5 Länderspielen nur ein einziges Mal zu Null. Die Weste der deutschen Damen blieb hingegen bei 4 der letzten 6 Auftritte weiß. Deutschland gewinnt zu Null, Quote 2.90.

Ein Offensiv-Feuerwerk ist nicht zu erwarten. Die DFB-Auswahl kam in keinem der 5 Länderspiele in diesem Jahr über 2 Tore hinaus. Deutschland gewinnt und es fallen höchstens 3 Tore, Quote 2.45.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die letzten beiden Duelle

Freundschafspiel 2018: Deutschland – Spanien 0:0 (0:0)

Qualifikation zur EM 2013: Deutschland – Spanien 5:0 (1:0)

Die letzten 5 Länderspiele

Deutschland: Frankreich 1:0, Schweden 2:1, Japan 2:2, Chile 2:0, China 1:0

Spanien: Brasilien 2:1, England 1:2, Kanada 0:0, Japan 1:1, Südafrika 3:1

Kraftakt geglück! Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann nach dem Auftaktsieg durchatmen.
X