Deutschland - Saudi-Arabien: Kantersieg bei der Generalprobe?

Deutschland – Saudi-Arabien: Kantersieg bei der Generalprobe?

Letzter Test für die deutsche Nationalmannschaft vor der WM. Gegen Saudi-Arabien soll sich die Mannschaft weiter einspielen und letzte taktische Varianten proben. Nicht selten springt in solchen Spielen ein hoher Sieg heraus. Auch in der Vergangenheit waren die Saudis für die DFB-Elf ein dankbarer Gegner. Unsere Vorschau zu Deutschland – Saudi-Arabien.

Anstoß: Freitag, 08.06.2018, 19:30 Uhr

Stadion: BayArena, Leverkusen

TV: ARD

Deutschland gegen Saudi-Arabien, da war doch was? Richtig, bei der WM 2002 trafen beide Mannschaften gleich zu Beginn der Vorrunde aufeinander. Miro Klose köpfte 3 Tore und am Ende stand der höchste WM-Sieg einer DFB-Elf bei einer Weltmeisterschaft zu Buche – 8:0! Mit einem solchen Resultat könnten Thomas Müller und Co. nach der Pleite gegen Österreich mit Sicherheit gut ins Turnier starten. Saudi-Arabien mit Sicherheit nicht. Nur 6 Tage später geht es für sie im WM-Eröffnungsspiel gegen Russland rund.

Die Generalproben vor großen Turnieren hat Deutschland zuletzt immer gewonnen. Unmittelbar vor der EM 2004 gab es die letzte Niederlage in einem Test gegen Ungarn (0:2). Seitdem lautet die Bilanz: 6 Siege in 6 Spielen bei einem Torverhältnis von 18:3.

Deutschland – Saudi-Arabien Quoten

3:0 und 8:0, das waren die beiden Resultate der DFB-Elf in Länderspielen gegen den WM-Teilnehmer aus dem Nahen Osten. Auch am Freitag erzielt der 4-malige Weltmeister 3 oder mehr Tore – Quote 1.48. Rein für das Selbstvertrauen wäre das nicht schlecht, denn zuletzt gelang in 5 Spielen kein Sieg. Deutschland gewinnt zu Null – Quote 1.55.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Für die Mannschaft des spanischen Trainer Juan-Antonio Pizzi wäre indes ein Torerfolg schon ein Erfolgserlebnis. Im Testspiel gegen Italien (1:2) trafen sie immerhin ins Schwarze. Auch gegen Deutschland? Die Grünen Falken erzielen ein Tor – Quote 2.40. Dennoch sollte es Ziel und Anspruch der Löw-Mannschaft sein die Partie über 90 Minuten zu dominieren. Das DFB-Team gewinnt beide Halbzeiten – Quote 1.72.

Die bisher einzigen Duelle

WM Vorrunde 2002, Deutschland – Saudi-Arabien 8:0 (4:0), Tore: Klose (3), Ballack, Jancker, Linke, Bierhoff, Schneider

Freundschaftsspiel 1998, Saudi-Arabien – Deutschland 0:3 (0:1), Tore: Möller, Helmer, Marschall

Die letzten 5 Spiele

Deutschland: Österreich (A) 1:2, Brasilien (H) 0:1, Spanien (H) 1:1, Frankreich (H) 2:2, England (A) 0:0

Saudi-Arabien: Peru (A) 0:3, Italien (A) 1:2, Griechenland (H) 2:0, Algerien (H) 2:0, Belgien (A) 0:4

Vor gut 20 Jahren gab es mit Torschütze Andreas Möller das erste Länderspiel einer deutschen Mannschaft gegen Saudi-Arabien.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X