Nordmazedonien - Deutschland: WM-Quali mit einem einzigen Manko

Nordmazedonien – Deutschland: WM-Quali mit einem einzigen Manko

4 Spiele, 4 Siege, der Start für Hansi Flick als neuer DFB-Trainer ist geglückt. Doch setzt sich die Serie auch gegen Nordmazedonien fort? Die Osteuropäer sind mit 6 Punkten Rückstand immerhin ärgster Verfolger und konnten als bislang einzige Nation die deutsche Nationalmannschaft bei der WM-Quali schlagen. Das positive Vorweg: gelingt der Flick-Elf ein Sieg, ist ihnen die WM-Qualifikation nur noch rechnerisch zu nehmen. Spielt die Konkurrenz mit, steht die Teilnahme an der Weltmeisterschaft sogar schon am Montagabend. Unsere Wett-Vorschau zu Nordmazedonien – Deutschland:

Anstoß: Montag, 11.10.2021 – 20:45 Uhr

Stadion: National Arena Toshe Proeski, Skopje

TV: RTL

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Eingeplant war der direkte Weg nach Katar natürlich schon vor Quali-Beginn. In einer Gruppe mit Ländern wie Rumänien, Armenien, Island und Nordmazedonien spekulierte die DFB-Elf sicherlich auch auf einen Durchmarsch mit 10 Siegen aus 10 Spielen. Den konnten sich Thomas Müller & Co. aber schon nach dem 3. Spiel abschminken. Im März diesen Jahres fiel Fußball-Deutschland komplett in Schockstarre als der Fußballzwerg und absolute Außenseiter Nordmazedonien den 4-maligen Weltmeister mit 2:1 schlug – die erste WM-Quali-Niederlage (alle WM-Quali-Wetten) seit 20 Jahren. Allem Anschein nach wird diese Pleite aber keine großen Auswirkungen haben, sollte im Rückspiel die Revanche gelingen.

Favoritenstatus liegt bei der DFB-Elf

Wie auch im Hinspiel ist die Rollenverteilung des Duells ziemlich eindeutig. Obwohl sich die Milveski-Elf der Fußballwelt äußerst spielfreudig und kämpferisch präsentiert und wie die Deutschen in 7 Spielen nur eine Niederlage kassierte, sollte sich keiner über den Status als Underdog beschweren. Vielmehr gibt es vom gegnerischen Trainer viel Lob für den neuen Mann der deutschen Seitenlinie: „Die letzten Spiele der deutschen Mannschaft haben deutlich gezeigt, dass der Stil und die Art, wie die Mannschaft auf dem Feld arbeitet, ganz anders ist als früher: viel aggressiver, viel mehr Laufarbeit und Disziplin im Spiel. Die Spieler sind mehr oder weniger dieselben, aber der Stil und die Philosophie des neuen Trainers sind anders als früher.“

Nordmazedonien – Deutschland Wetten

Rechenspielchen in der WM-Qualifikation? Für die DFB-Elf eigentlich ein No-Go und in diesem Jahr wohl auch nicht nötig. Gelingt ein Sieg über Nordmazedonien kann zumindest schon einmal die xx-Elf nicht mehr am Tabellenführer vorbeiziehen. Bleibt zusätzlich auch noch Armenien in Rumänien sieglos, kann das schwarz-rot-goldene Ticket nach Katar sicher gebucht werden. Auf dieses drucken wir die Kombi-Quote 2.74.

Auswärts ist das DFB-Team in der Qualifikation noch ohne Pleite und ohne Gegentor. Deutschland gewinnt erneut zu Null! Quote 2.05.

Doch auch die Nordmazedonier haben zuhause eine blütenweiße Weste. In 3 WM-Quali-Spielen stand stets die Null. Beißt sich Deutschland am Bollwerk die Zähne aus? Kein Tor – Quote 8.75! Maximal ein Treffer – Quote 3.40!

Unter Hansi Flick hat die deutsche Nationalmannschaft ihren Torinstinkt wiederentdeckt und erzielt im Schnitt 3,5 Tore pro Partie. Über 2,5 DFB-Tore! Quote 1.85.

Nur 4 Nationen mussten keine Niederlage der DFB-Elf einstecken – die Elfenbeinküste, die DDR, die Vereinigten Arabischen Emirate und eben Nordmazedonien. Gelingt den Südosteuropäern die erneute Überraschung? Quote 4.10 für Doppelte Chance 1X!

Das letzte & einzige Duell

März 2021, WM-Qualifikation: Deutschland – Nordmazedonien 1:2 (0:1) Tore: Gündogan – Pandev, Elmas

Die voraussichtlichen Aufstellungen

MKD: Dimitrievski – Ristevski, Velkoski, S. Ristovski, Churlinov – Ademi, Spirovski – Alioski, Trajkovski, Elmas – M. Ristovski

GER: ter Stegen – Kehrer, Rüdiger, Süle, Hofmann – Kimmich – Goretzka – Gnabry, Reus, Sané – Werner

X