EM-Quali, Estland - Deutschland: 3 Punkte sind Pflicht

EM-Quali, Estland – Deutschland: 3 Punkte sind Pflicht

Am Sonntag gibt es kein Wenn und Aber! Deutschland muss im EM-Qualifikationsspiel in Estland 3-fach punkten. Gegen das punktlose Schlusslicht der Gruppe C darf die deutsche Nationalmannschaft keine Zähler im Rennen um einen der ersten beiden Plätze verschenken. Auch, wenn Bundestrainer Joachim Löw insgesamt 13 Absagen für die aktuelle Länderspielperiode kassierte. Unsere Vorschau zu Estland – Deutschland:

Anstoß: Sonntag, 13.10.2019 – 20:45 Uhr

Stadion: Le Coq Arena, Tallinn

TV: RTL

Er trifft und trifft und trifft. Serge Gnabry ist in den vergangenen Monaten zu einer Art Lebensversicherung der deutschen Nationalmannschaft geworden. Der Flügelflitzer des FC Bayern erzielte in seinen ersten 11 Länderspielen satte 10 Tore. Auch beim Test gegen Argentinien (2:2) war Gnabry erneut erfolgreich. Außerdem bereitete er den 2. Treffer durch Kai Havertz mit einem mustergültigen Pass vor. Auch in Estland ruhen alle Hoffnungen in der Offensive auf den Schultern des 24-Jährigen.

Im Tor wird es erneut zu einem Wechsel kommen. Nachdem Marc-Andre ter Stegen gegen Argentinien erstmals seit September 2018 wieder in der Startelf des DFB stand, wird gegen Estland Manuel Neuer den Kasten hüten. So verkündete es Bundestrainer Löw schon auf der ersten Pressekonferenz in dieser Länderspielpause.

Vermutlich werden in Tallinn auch Marco Reus und Ilkay Gündogan wieder mit von der Partie sein. Gegen Argentinien kamen beide Starspieler gar nicht zum Einsatz, wurden stattdessen für das Punktspiel in der EM-Quali geschont.

Estland – Deutschland Wetten

Das Hinspiel war eine äußerst klare Angelegenheit – 8:0. Bereits zur Halbzeit führten Reus & Co. mit 5:0. Kann die DFB-Truppe am Sonntag auch bereits in den ersten 45 Minuten den Grundstein für einen Dreier legen? Quote 1.19, wenn die Löw-Elf bereits zur Halbzeit führen. Oder kann Deutschland sogar erneut eine Gala hinlegen? Quote 1.85 für einen GER-Erfolg mit mindestens 4 Toren Differenz.

17 Tore in 5 Spielen – der DFB hat den besten Angriff der Gruppe C. Auch in Estland wollen die Mannen von Bundestrainer Löw ihren Toreschnitt von 3 Buden pro Partie halten. Daher vergeben unsere Bookies auch nur Quote 1.26 für mindestens 3 Treffer der deutschen Truppe.

Für unsere Buchmacher ist Deutschland bei 3 ausstehenden der absolute Favorit auf den Gruppensieg. Quote 1.65, wenn die Jungs mit dem Bundesadler auf der Brust am Ende als Tabellenführer durch das Ziel gehen. Ärgster Verfolger sind mit Quote 2.20 natürlich die Niederländer.

Kehrt gegen Estland zurück ins DFB-Tor – Manuel Neuer

Die letzten beiden Duelle

EM-Qualifikation, 2019, Deutschland – Estland 8:0 (5:0), Tore: Reus (2), Gnabry (2), Goretzka, Gündogan, Werner, Sane

Freundschaftsspiel, 1939, Estland – Deutschland 0:2 (0:0), Tore: Lehner, Schaletzki

Die letzten 5 Länderspiele

Estland: Gibraltar (A) 1:0, Nordirland (H) 1:2, Deutschland (A) 0:8, Weißrussland (H) 1:2, Niederlande (H) 0:4

Deutschland: Weißrussland (A) 2:0, Estland (H) 8:0, Niederlande (H) 2:4, Nordirland (A) 2:0, Argentinien (H) 2:2

X