Deutschland - England: Der ewig junge Klassiker

Deutschland – England: Der ewig junge Klassiker

Hello again: Wie schon im März 2016 stimmt sich die deutsche Nationalmannschaft mit einem Testspiel gegen England auf das neue Länderspieljahr ein. Der Abschied von Lukas Podolski nach 13 Jahren in der Nationalelf verleiht dem Klassiker in Dortmund eine noch speziellere Note. Unsere Vorschau:

Anstoß: Mittwoch, 22.03.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund

TV: ARD

Zum 6. Mal in der Ära von Bundestrainer Joachim Löw trifft unsere DFB-Elf am Mittwoch (ab 20:45 Uhr) auf die Three Lions von der Insel. Seit 2007 siegte Deutschland 2 Mal im legendären Wembley-Stadion (2:1/1:0) und schickte die englische Auswahl im Achtelfinale bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nach Hause.

Beim 4:1 war auch Lukas Podolski erfolgreich, erzielte seinen 40. von insgesamt 48 Länderspieltoren. Sein 130. Einsatz im DFB-Trikot wird nun sein Abschiedsspiel.

Die letzten beiden Prestige-Duelle auf deutschem Boden gingen allerdings an England. Nach dem jüngsten 3:2 im Berliner Olympiastadion führen die Insel-Kicker in der Gesamtbilanz 16 zu 14. 4 Unentschieden komplettieren den direkten Vergleich.

Quoten und Wetten zu Deutschland

Zwischen Deutschland und England geht es traditionell eng zu – egal ob Test, Qualifikationsspiel oder bei einem großen Turnier. In 7 der letzten 10 Begegnungen gewann der Sieger mit nur einem Tor Unterschied. Die dafür entsprechende Wette würde am Donnerstag eine Quote von 2.40 bescheren. Aktuell ist das Team von Jogi Löw bereits seit 558 Minuten ohne Gegentor.

Halten Mats Hummels und der nach seinem Kreuzbandriss erstmals wieder nominierte Antonio Rüdiger (AS Rom) den Laden weiter dicht? Quote 2.90 für einen Zu Null-Erfolg des Weltmeisters. In der Offensive sollen dann der formstarke Mario Gomez (3 Tore in den letzten 3 Bundesligaspielen für den VfL Wolfsburg) oder Debütant Timo Werner von RB Leipzig für die Treffer sorgen.

Quoten und Wetten auf England

Bei den Gästen muss der von der Übergangs- zur Dauerlösung aufgestiegene Coach Gareth Southgate ohne einige prominente Namen auskommen. Premier League-Torjäger Harry Kane von den Tottenham Hotspurs und Daniel Sturridge fehlen verletzt. Auch der langjährige Kapitän Wayne Rooney zählt nicht zum Aufgebot. Fallen weniger als 3 Tore im Spiel? Quote 1.91!

Seit der Amtsübernahme von Southgate im September 2016 blieben die Three Lions in 4 Partien ungeschlagen, trotzten zuletzt Europameister Spanien ein 0:0 ab. Die Engländer bauen die Serie weiter aus – Quote 2.05 (X2)!

Die letzten Duelle:

Testspiel, Saison 2016/17, Deutschland – England 2:3 (1:0), Tore: Kroos, Gomez – Kane, Vardy, Dier

Testspiel, Saison 2012/13, Deutschland – England 1:0 (1:0), Tor: Mertesacker

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland: Ter Stegen – Kimmich, Hummels, Rüdiger, Hector – Can, Kroos – Sané, Müller, Podolski – Werner

England: Hart – Clyne, Cahill, Stones, Shaw – Alli, Dier – Sterling, Lallana, Lingard – Vardy (Defoe)

X