Österreich - Dänemark Nations League 2022/23

Dänemark – Österreich: Punktet die ÖFB-Elf beim Angstgegner?

Die ersten Amtshandlungen von Ralf Rangnick als österreichischer Nationaltrainer tragen mehr und mehr Früchte. Die Mannschaft vom langjährigen Bundesliga-Coach ließ mit einem Sieg gegen Vize-Weltmeister Kroatien und einem 1:1 gegen Weltmeister Frankreich aufhrochen. Nun geht es gegen Dänemark. In der WM-Qualifikation und Nations League setzte es zuletzt 3 Niederlagen in Serie gegen den Europameister von 1992. Kann das ÖFB-Team den Spieß umdrehen? Unsere Wett-Vorschau für Dänemark – Österreich:

Anstoß: Montag, 13.06.2022 – 20:45 Uhr

Stadion: Parken Stadium, Kopenhagen

TV: ORF 1 & DAZN

Direkt im ersten Spiel von Ralf Rangnick setzte seine Mannschaft ein großes Ausrufezeichen. Mit 3:0 gewann Österreich in Kroatien. Nie zuvor gelang einer ÖFB-Auswahl überhaupt ein Sieg gegen die Vatreni. Die heimische Presse überschlug sich nicht nur nach dem Triumph mit Lobeshymnen, auch das 1:1-Remis gegen Frankreich entfachte in der Alpen-Republik eine selten da gewesene Euphorie . Dennoch war Rangnick nach dem eigentlich guten Auftritt gegen die „Équipe Tricolore“ angefressen: „Ich glaube nicht, dass es irgendwas zu gratulieren gibt. Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit diesem Ergebnis“, sagte er unmittelbar nach Abpfiff der Partie und dem späten Gegentreffer von Kylian Mbappé.

Nichtsdestotrotz zeigt die Leistungskurve der Österreicher in der Nations League steil nach oben. Kann die ÖFB-Elf mit dem Rückenwind auch gegen Dänemark bestehen? Im Hinspiel gelang das noch nicht. In Wien setzte es eine ungklückliche 1:2-Pleite. Überhaupt ist „Danish Dynamite“ alles andere als ein Lieblingsgegner. Vor dem Duell in der Nations League kassierte das ÖFB-Team gegen die Nordeuropäer in der WM-Qualifikation 2 Zu-Null-Niederlagen. Insgesamt standen sich die beiden Nationen bislang 12 Mal gegenüber, davon 4 Mal in Pflichtspielen. Dabei gewann Dänemark jedes Duell, wenn es um Zählbares ging. Die Gesamtbilanz spricht mit 7 Siegen gegenüber einem Unentschieden und 4 Niederlagen ebenfalls für die Skandinavier.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Zudem kann sich auch die Bilanz von Dänemark in der Nations League (alle Nations League Wetten) sehen lassen. Mit 6 Punkten auf der Habenseite steht das Team an der Spitze der Gruppe 1. Die Mannschaft von Ex-Bundesliga-Trainer Kasper Hjulmand gewann sogar mit 2:1 bei Weltmeister Frankreich, musste zuletzt aber ein 0:1 gegen Kroatien einstecken. Der Sieger des kommenden Duells darf sich berechtigte Hoffnungen auf Platz 1 in der Gruppe und dem dazugehörigen Einzug ins Halbfinale machen machen.

Dänemark – Österreich Wetten

Die Dänen gewannen jedes der 5 Pflichtspiel-Duelle gegen Österreich, 3 Mal sogar ohne Gegentor. Dänemark gewinnt und Österreich trifft nicht! Quote 4.20

Kann Rangnick in seinem 4. Spiel als ÖFB-Coach nach den guten Vorstellungen zuletzt wieder Zählbares einfahren? Doppelte Chance: Österreich verliert nicht! Quote 1.83

In den letzten 3 Begegnungen der beiden Teams fiel vor dem Gang in die Kabinen nur ein Treffer. 0:0 zur Halbzeit! Quote 2.55

Die letzten Duelle

Juni 2022, Nations League, Gruppe 1: Österreich – Dänemark 1:2 (0:1), Tore: Schlager – Hojbjerg, Larsen

Oktober 2021, Rückspiel WM-Qualifikation: Dänemark – Österreich 1:0 (0:0), Tor: Maehle

Die voraussichtlichen Aufstellungen

AUT: Pentz – Trauner, Alaba, Friedl – Weimann, Schlager, Sabitzer, Seiwald, Laimer – Gregoritsch, Arnautovic

DEN: Schmeichel – Nelsson, Andersen, Vestergaard – Maehle, Höjbjerg, Delaney, Kristensen – Eriksen – Cornelius, Poulsen

X