Dänemark - Deutschland: Jubiläum als Debütantenball

Dänemark – Deutschland: Jubiläum als Debütantenball

Dänemark – Deutschland, eine Paarung, die bei den deutschen Fans keine guten Erinnerungen hervorruft. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Dänemarks EM-Titel im Jahr 1992 bestreitet die DFB-Nationalmannschaft am Dienstag ein Freundschaftsspiel gegen unseren Nachbarn. Für Trainer Jogi Löw kommt dieser Härtetest vor dem Confed Cup wie gerufen. Unsere Vorschau:

Anstoß: Dienstag, 06.06.2017, 20:45 Uhr

Stadion: Bröndby Stadion, Kopenhagen

TV: ZDF

Auch wenn die DFB-Nationalmannschaft am Dienstag in Kopenhagen an die 0:2-Niederlage gegen Danish Dynamite aus dem Finale der bei der Europameisterschaft 1992 erinnert wird, kommt der Härtetest für Bundestrainer Jogi Löw vor dem Confed Cup nicht ungelegen. Das WM-Qualifikationsspiel 4 Tage später gegen San Marino ist wohl eher in die Kategorie Trainingseinheit einzustufen.

Bei den Dänen stehen mit Andreas Christensen, Jannik Vestergaard (beide Mönchengladbach), Fredrik Sörensen (Köln), Thomas Delaney (Bremen) und Yussuf Poulsen (Leipzig) 5 Legionäre aus der Bundesliga im Aufgebot. Im DFB-Kader sind mit Marvin Plattenhardt, Amin Younes, Diego Demme, Kerem Demirbay, Lars Stindl, und Sandro Wagner gleich 6 Kicker mit von der Partie, die ihr Länderspieldebüt feiern könnten.

Auch für die Gastgeber ist das Spiel nicht unwichtig. Die Mannschaft von Trainer Age Hareide will sich für das wichtige Qualifikationsspiel gegen Kasachstan einspielen. Dänemark rangiert in der WM-Qualifikation in Gruppe E mit 7 Punkten hinter Polen (13 Punkte) und Montenegro (7 Punkte) nur auf Platz 3.

Wetten und Quoten zu Dänemark

In den letzten 12 Duellen Dänemark – Deutschland erzielte keine Mannschaft in einem Spiel mehr als 3 Tore. Allein 5 Spiele endeten mit 2:0 für eine Mannschaft. Darunter auch der wichtigste Vergleich im EM-Finale 1992. Dänemark gewinnt 2:0 (Quote 23.00) oder ein Team gewinnt mit 2 Toren Differenz – Quote 4.00. Im Umkehrschluss heißt das auch, dass nie mehr als 4,5 Tore in einem Spiel der beiden Nationen fielen. Es werden weniger als 4,5 Treffer erzielt – Quote 1.16.

Wetten und Quoten zu Deutschland

26 Mal spielte die Nationalmannschaft schon gegen die Dänen. Nur in 3 Spielen blieb die DFB-Auswahl ohne Tor. Deutschland schießt mehr als 1,5 Tore. Die Gesamtbilanz ist mit 15 Siegen, 3 Remis und 8 Niederlagen positiv. Der Weltmeister verliert nicht – Quote 1.75. Wenn die Mannschaft von Jogi Löw in den letzten 12 Spielen das erste Tor erzielte, ging sie auch stets als Sieger vom Platz. Deutschland schießt das erste Tor – Quote 1.62. 10 Spiele brachte die Hintermannschaft davon ohne Gegentor nach Hause. Das DFB-Team gewinnt zu Null – Quote 3.25.

Die letzten beiden Spiele

Vorrunde EM 2012, Dänemark – Deutschland 1:2 (1:1), Tore: Krohn-Dehli – Podolski, L. Bender

Freundschaftsspiel 2010, Dänemark – Deutschland 2:2 (0:1), Tore: Rommedahl, Junker – Gomez, Helmes

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X