CR7: Der größte Juve-Star aller Zeiten?

CR7: Der größte Juve-Star aller Zeiten?

Bei Juventus Turin ist die Ronaldo-Mania ausgebrochen. In der Geschichte des Traditionsklubs gab es um keinen anderen Spieler einen größeren Hype als um CR7. Allein in den ersten 24 Stunden verkauften die Bianconeri 520.000 Trikots des portugiesischen Superstars. Zum Vergleich: Die bisherige Bestmarke hielt Neymar nach seinem PSG-Wechsel mit 120.000 verkauften Jerseys  – im ersten Monat! Jetzt muss Ronaldo der ganzen Begeisterung auch sportlich gerecht werden. In Zukunft wird er sich mit den großen Juventus-Legenden messen lassen müssen.

Juventus Turin gehört zu den größten, bekanntesten und erfolgreichsten Fußball-Klubs der Welt. Im letzten Jahr erzielten die Bianconeri einen Umsatz von knapp 600 Mio. €, weltweit drücken der Alten Dame mehrere Millionen Fans die Daumen und mit 68 Titeln (national sowie international) ist der Verein das Nonplusultra in Italien. Man müsste meinen, dass so ein Klub bereits alles erlebt hat.

Klarer Fall von falsch gedacht! Der Hype, den Cristiano Ronaldo bei Juventus Turin entfacht hat, stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten. Die Euphorie um die Bianconeri und den neuen Superstar ist riesig. Es entsteht ein bisschen der Eindruck, dass die Fans es nicht gewohnt sind, Weltstars im schwarz-weißen Trikot zu sehen. Dabei spielten in der 121-jährigen Geschichte des Klubs die größten Namen des Fußballs für Juventus. Ronaldo überstrahlt sie aber alle – zumindest abseits des Platzes. Nun muss er auf dem grünen Rasen beweisen, dass er auch sportlich mit den folgenden Juve-Legenden auf einer Stufe oder sogar darüber steht.

Die 5 größten Offensiv-Stars von Juventus (seit 1980) und ihre Erfolge mit dem Klub

Del Piero, Juventus Turin, CR7 Vorgänger
CR7-Vorbild ins Sachen Erfolg und Beliebtheit: Alessandro Del Piero

Michel Platini (1982-1987), 219 Spiele (101 Tore)

Erfolge: 2x Meister, 1x Pokalsieger, 1x Europapokal der Landesmeister, 1x Europapokal der Pokalsieger, 1x Weltpokalsieger, 1x UEFA Supercup-Sieger

Zinedine Zidane (1996-2001), 212 Spiele (31 Tore)

Erfolge: 2x Meister, 1x Weltpokalsieger, 1x ital. Superpokalsieger, 1x UEFA Supercup-Sieger

Alessandro Del Piero (1993-2012), 706 Spiele (290 Tore)

Erfolge: 6x Meister, 1x Pokalsieger, 1x Champions-League-Sieger, 4x ital. Supercup-Sieger, 1x Weltpokalsieger, 1x UEFA Supercup-Sieger, 1x Serie-A-Aufstieg

Roberto Baggio (1990-1995), 194 Spiele (108 Tore)

Erfolge: 2x Meister, 1x Pokalsieger, 1x UEFA-Cup-Sieger

David Trezeguet (2000-2010), 320 Spiele (171 Tore)

Erfolge: 2x Meister, 1x ital. Superpokal-Sieger, 1x Serie-A-Aufstieg

In der langen Geschichte schnürten seit 1980 noch viele bekannte Stürmer die Schuhe für die Alte Dame: Carlos Tevez, Zlatan Ibrahimovic, Thierry Henry, Christian Vieri, Filippo Inzaghi, Fabrizio Ravanelli, Gianluca Vialli, Nicolas Anelka, Alen Boksic, Paolo Rossi, Luca Toni – die Liste der Ronaldo-Vorgänger ist lang …

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden! 

X