Confed Cup: Auf Russland lastet im Eröffnungsspiel reichlich Druck

Confed Cup: Auf Russland lastet im Eröffnungsspiel reichlich Druck

Russland – Neuseeland! Das Premieren-Duell zwischen diesen beiden Nationen läutet den Confed Cup ein. Erstmals treffen diese beiden Länder am Samstag in einem Pflichtspiel aufeinander. Unsere Vorschau zur Eröffnungspartie Russland – Neuseeland:

Anstoß: Samstag, 17.06.2017 – 17:00 Uhr

Stadion: Krestowski-Stadion, St. Petersburg

TV: ARD

In den nächsten 2 Wochen wird sich zeigen, wo der russische Fußball mit Blick auf die Weltmeisterschaft 2018 im eigenen Land steht. Zum Auftakt gegen den Underdog Neuseeland im neugebauten Stadion in St. Petersburg (68.134 Plätze) erwartet die gesamte Nation einen Sieg. Im Gegensatz zu Russland nimmt der amtierende Ozeanien-Sieger bereits zum 4. Mal am Confed Cup teil.

1999 und 2003 trat Neuseeland mit jeweils 3 Niederlagen die Heimreise an. Vor 9 Jahren in Südafrika sprang immerhin ein 1 Zähler heraus. Beim diesjährigen WM-Schnupperkurs möchten sich die Kiwis möglichst nicht als chancenloser Punktelieferant präsentieren. Die größte Möglichkeit, eine Überraschung zu landen, bietet also noch das Duell mit dem Gastgeber.

Kadertechnisch vertraut Russlands Trainer Stanislav Cherchesov ausnahmslos auf Spieler aus der heimischen Premier Liga. Auch der ehemalige Schalker Roman Neustädter, inzwischen für Fenerbahce Istanbul in der Türkei am Ball, gehört nicht zum 23-köpfigen Aufgebot.

Quoten und Wetten auf Russland

Die Generalprobe der Russen für den Konföderationen-Pokal lässt sich als Teilerfolg werten. Gegen Chile, bei einer Quote von 4.00 Mitfavorit auf den Titel, kam die Cherchesov-Elf zu einem 1:1. Gegen Neuseeland trifft Sbornaja in beiden Halbzeiten mindestens einmal – Quote 2.10.

Dazu sollten Wett-Freunde die Handicap-Wetten in die engere Auswahl nehmen. Quote 1.91 für einen Sieg mit 2 Toren Differenz. Doppeltes Handicap (0:2) beschert mehr als den 3-fachen Gewinn des Einsatzes.

Quoten und Wetten zu Neuseeland

Sieht man vom knappen 0:1 im Test gegen Nordirland ab, blieb Neuseeland in 4 WM-Qualifikationsspielen ungeschlagen. Holt das Team des US-amerikanischen Trainers zum Turnierauftakt mindestens 1 Punkt? Quote: 3.30 (X2).

Chris Wood, Kapitän und Sturmführer, ist der bekannteste Akteur bei der Nummer 95 der FIFA-Weltrangliste. Der Mann vom englischen Zweitligisten Leeds United steht bei 19 Treffer in 48 Länderspielen. Wer Wood und Co. einen Treffer gegen Russland zutraut, wird mit einer Quote von 2.05 belohnt.

Die letzten 5 Pflichtspiele:

Russland: Rumänien 1:0, Elfenbeinküste 0:2, Belgien 3:3, Ungarn 3:0, Chile 1:1

Neuseeland: Neukaledonien 2:0, Neukaledonien 0:0, Fidschi 2:0, Fidschi 2:0, Nordirland 0:1

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X