Mexiko - Russland: Chicharito & Co. wollen die Gastgeber rauskegeln

Mexiko – Russland: Chicharito & Co. wollen die Gastgeber rauskegeln

Vor dem letzten Spieltag in der Gruppe A des Confed Cups haben Mexiko und Portugal mit jeweils 4 Punkten die besten Chancen aufs Weiterkommen. Gastgeber Russland ist mit 3 Zählern 3. Im Duell mit Mexiko müssen die Russen am Samstag also gewinnen, um ins Halbfinale einzuziehen.

Anstoß: Samstag, 24. Juni – 17 Uhr

Stadion: Kasan-Arena, Kasan

TV: ORF1

Die Mexikaner konnten im bisherigen Turnierverlauf überzeugen. Beim 2:2 gegen Portugal zeigte das Team um Star-Stürmer Chicharito eine starke Leistung und hätte es durchaus verdient gehabt, zu gewinnen. Mit dem jüngsten 2:1 gegen Neuseeland erarbeite sich die Mannschaft von Trainer Juan Carlos Osorio eine gute Ausgangslage. Ein Remis würde reichen, um die Runde der letzten 4 Teams zu erreichen.

Russland musste sich nach dem souveränen Auftritt gegen Neuseeland (2:0) im Eröffnungsspiel des Confed Cups gegen die Portugiesen 0:1 geschlagen geben. Weltfußballer Cristiano Ronalo hatte das Spiel mit seinem Kopfballtor in der Anfangsphase zugunsten des Europameisters entschieden.

Der direkte Vergleich zwischen den beiden Teams spricht für die Russen. Erst 2 Mal standen sich Mexiko und Russland bisher gegenüber. In beiden Begegnungen behielten die Russen die Oberhand (2:0 und 4:1). Setzt sich diese positive Statistik am Samstag fort, bleibt Russland im Turnier und Mexiko muss voraussichtlich die Segel streichen. Denn: Es ist nicht davon auszugehen, dass Portugal gegen Neuseeland verliert.

Quoten und Wetten zu Mexiko

In den bisherigen beiden Spielen von Mexiko (2:2 gegen Portugal und 2:1 gegen Neuseeland) trafen jeweils beide Teams. Auch gegen Russland ist das der Fall, Quote 1.75!

Die Mexikaner müssen nichts riskieren, ein Unentschieden reicht. Mexiko gewinnt oder spielt remis, Quote 1.40!

Quoten und Wetten zu Russland

In keinem der beiden Spiele der Gastgeber (2:0 gegen Neuseeland und 0:1 gegen Portugal) fielen mehr als 2,5 Tore. Auch am Samstag gibt es für die Zuschauer weniger als 2,5 Tore zu sehen, Quote 1.75!

Defensiv standen die Russen bisher ziemlich stabil. Für das einzige Gegentor sorgte Cristiano Ronaldo. Russland gewinnt zu Null, Quote 4.75!

Die letzten beiden Spiele

Freundschaftsspiel 1994, Mexiko – Russland 1:4

Freundschaftsspiel 1992, Russland – Mexiko 2:0

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Mexiko: Ochoa – Salcedo, D. Reyes, Moreno, Layun – Guardado – J. dos Santos, Herrera – Vela, Raul Jimenez – Chicharito

Russland: Akinfeev – Kudryashov, Vasin, Dzhikiya – Shishkin, D. Kombarov – Glushakov , Golovin – Samedov, Zhirkov – Smolov

Gewinnen Sie jede Woche bis zu €100.000! Tippen Sie einfach, wann genau das 1. Tor in unserem Spiel der Woche fällt. Um teilzunehmen, müssen Sie eingeloggt sein. Ihr erster Tipp ist gratis, für jede bei bwin gesetzten €10 können Sie einen weiteren Tipp abgeben.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X