Chelsea - Tottenham: Ein Ende der Blues-Krise ist nicht in Sicht
Chelsea - Tottenham: Ein Ende der Blues-Krise ist nicht in Sicht

Chelsea – Tottenham: Ein Ende der Blues-Krise ist nicht in Sicht

Derby-Time in London! Die Spurs, im Norden der Stadt beheimatet, gastieren bei den Blues aus dem Westen. Es ist das Duell des Tabellendritten gegen den Fünftplatzierten. Zwar trennen beide Klubs 8 Zähler, Tottenham hat allerdings 4 Partien weniger gespielt als das Tuchel-Team. Während die Gastgeber seit 4 Spielen sieglos sind und nur eine der letzten 7 Liga-Begegnungen gewannen, sind die Spurs unter Antonio Conte noch ungeschlagen (6 Siege, 3 Remis). Unsere Wett-Vorschau für Chelsea – Tottenham:

Anstoß: Sonntag, 23.01.2022 – 17:30 Uhr

Stadion: Stamford Bridge, London

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
Thiago Silva Yellow card 24'    
    37' Yellow card Japhet Tanganga
Jorginho Yellow card 42'    
2nd half
Hakim Ziyech
(Assist: Callum Hudson-Odoi)
Goal 47'    
Thiago Silva
(Assist: Mason Mount)
Goal 55'    

Spielstatistik

65
Possession
35
15
Total shots
6
7
Shots on target
3
5
Shots off target
2
3
Blocked shots
1
10
Corners
3
Offsides
1
17
Fouls
14

Zum 173. Mal stehen sich Spurs und Blues in einem Pflichtspiel gegenüber. Die Bilanz: 54 Tottenham-Siege, 42 Unentschieden, 76 Chelsea-Erfolge. Die vergangenen 11 Pflichtspiel-Duelle waren oftmals geprägt von Taktik und Sicherheit. Nur 2 Mal fielen in diesem Zeitraum mehr als 2 Treffer in einer Partie. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen stottert der Motor der Blues. Nur ein Sieg gelang in den letzten 7 Premier-League-Spielen (alle Premier League Wetten). In diesem Zeitraum erzielte das Tuchel-Team nur einmal mehr als einen Treffer. Jetzt wartet das Spurs-Bollwerk von Antonio Conte. Unter dem Italiener ist Tottenham in der Liga noch ungeschlagen und musste lediglich 6 Gegentore in 9 Partien hinnehmen. Das spricht erneut für wenig Grund zum Jubeln für Chelsea

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Das Thema Meisterschaft ist bei den Blues abgehakt. Nach 14 Spieltag stand der amtierende Champions-League-Sieger noch auf Platz 1, seitdem steckt der Klub aber in einer Krise. Mittlerweile beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Manchester City satte 12 Punkte – bei einer mehr absoliverten Partie als die Skyblues. Chelsea muss aufpassen, dass die erneute Gefahr für die Königsklasse nicht noch in Gefahr gerät. Tottenham und Arsenal liegen zwar noch 8 bzw. 9 Punkte zurück, haben aber noch Nachholspiele in der Hinterhand. Gewinnen sie diese, ziehen sie am CFC vorbei bzw. sind punktgleich. Und auch Manchester United kann durch Erfolge in den 2 Nachholspielen bis auf 3 Punkte ans Tuchel-Team heranrücken.

Chelsea – Tottenham Wetten

Die Spurs warten seit 6 Liga-Duellen auf einen Erfolg gegen die Blues. Halbzeit oder Endstand für Chelsea! Quote 1.50

Die Gastgeber gewannen 5 der letzten 6 Liga-Duelle gegen die Spurs und blieben in diesem Zeitraum 5 Mal ohne Gegentor. Chelsea gewinnt zu Null! Quote 2.75

Die Spurs sind in der Liga unter Conte noch ungeschlagen und holten 6 Siege und 3 Remis aus 9 Partien. Doppelte Chance: Tottenham verliert nicht! Quote 2.10

Nur in 2 der letzten 11 Pflichtspiele zwischen beiden Klubs fielen mehr als 2 Tore (reguläre Spielzeit). Weniger als 2,5 Treffer! Quote 1.85

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, Halbfinale League Cup, Rückspiel: Tottenham – Chelsea 0:1 (0:1), Tor: Rüdiger

Saison 2021/22, Halbfinale League Cup, Hinspiel: Chelsea – Tottenham 2:0 (2:0), Tore: Havertz, Davies (ET)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

CFC: Kepa – Silva, Rüdiger, Sarr – Azpilicueta, Kanté, Jorginho, Alonso – Ziyech, Mount – Lukaku

THFC: Lloris – Davies, Sanchéz, Tanganga – Emerson, Skipp, Höjbjerg, Winks, Reguilon – Lucas Moura, Kane

X