Manchester City - Chelsea: Schnelles Wiedersehen im FA Cup
Manchester City - Chelsea: Schnelles Wiedersehen im FA Cup

Manchester City – Chelsea: Schnelles Wiedersehen im FA Cup

Nur wenige Tage nach dem Liga-Duell treffen Manchester City und Chelsea in der 3. Runde des FA Cups (alle FA Cup Wetten) erneut aufeinander. Die Vorzeichen sprechen für einen erneuten Sieg der Citizens, allerdings war das Duell in der jüngeren Vergangenheit noch immer eine knappe Kiste. Können die von Verletzungen gebeutelten Blues den Citizens Paroli bieten? Unsere Wett-Vorschau für Manchester City Chelsea:

Anstoß: Sonntag, 08.01.2023 – 17:30 Uhr

Stadion: Etihad Stadium, Manchester

TV: Sky

Im Liga-Duell am Donnerstagabend waren erst 22 Minuten gespielt – und Chelsea musste schon 2 Mal verletzungsbedingt wechseln. Christian Pulisic und Raheem Sterling mussten raus. Die beiden gesellen sich zum prominent besetzten Lazarett der Blues. Ben Chilwell, Wilson Fofana, Reece James, Ngolo Kanté, Ruben Loftus-Cheek, Edouard Mendy und Mason Mount können momentan allesamt nicht mitwirken. Am Ende blieb Coach Graham Potter nichts anderes übrig als 3 Nachwuchsspieler einzuwechseln. Die Verletztenmisere ist ein Grund, warum es für die Blues in der dieser Saison nicht läuft. In der Liga steht nur ein Sieg aus den letzten 8 Spielen zu Buche, auf Rang 10 läuft die Mannschaft ihren Ansprüchen meilenweit hinterher.

Die Skyblues hingegen haben keinerlei Ausfälle zu beklagen – und gehen laut unseren Buchmachern in das 2. Duell innerhalb weniger Tage als klarer Favorit. Ganz so einfach ist es aber nicht, denn obwohl die Citizens seit dem Gewinn des FA Cups im Jahr 2019 gleich 3 Mal in Serie das Halbfinale erreichten, ist Chelsea der größere Pokal-Experte. Die Blues nahmen an gleich 5 der letzten 6 Endspiele im FA Cup teil, konnten allerdings nur das im Jahr 2018 gegen Manchester United gewinnen. 3 Mal in Folge stand Chelsea zuletzt im Finale – verlor allerdings jedes Mal.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Bereits 171 Mal gab es das Duell der beiden Traditionsvereine in einem Pflichtspiel. Mit 69 Siegen gegenüber 40 Unentschieden und 62 Niederlagen hat Chelsea knapp die Nase vorn. Wettbewerbsübergreifend gewann Man City allerdings die letzten 4 Kräftemessen in Folge. Wer ein deutliches Resultat erwartet, den enttäuscht vorab die Statistik. Von den letzten 16 Pflichtspielen zwischen beiden Teams endeten 12 Vergleiche mit genau einem Treffer Unterschied. In diesem Zeitraum gab es im Übrigen kein einziges Unentschieden, auch wenn das Finale im EFL-Cup 2018/19 erst im Elfmeterschießen entschieden werden musste.

Manchester City – Chelsea Wetten

In den letzten 6 Pflichtspielen zwischen beiden Teams zappelte der Ball immer nur auf einer Seite im Netz. Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.82

6 der letzten 7 Duelle zwischen beiden Klubs endeten mit genau einem Treffer Unterschied. Auch dieses Mal? Quote 2.65

Ein Spektakel dürfen die Fans im Vorfeld nicht erwarten. Wettbewerbsübergreifend durchbrach keines der letzten 6 Duelle zwischen beiden Teams die 3-Tore-Marke. Weniger als 2,5 Treffer! Quote 2.10

Zuletzt hatte im direkten Duell immer wieder Man City die Nase vorn. Die letzten 4 direkten Vergleiche gewannen die Skyblues sogar ohne ein Gegentor zu kassieren. City gewinnt zu Null! Quote 2.30

Die letzten Duelle

Saison 2022/23, 19. Spieltag: Chelsea – Manchester City 0:1 (0:0), Tor: Mahrez

Saison 2022/23, 3. Runde League Cup: Manchester City – Chelsea 2:0 (0:0), Tore: Mahrez, Álvarez

Die voraussichtlichen Aufstellungen

CFC: Kepa – Azpilicueta, Coulibaly, Silva, Cucurella – Kovacic, Jorginho, Mount – Sterling, Havertz – Aubameyang

MCFC: Ederson – Walker, Dias, Laporte, Cancelo – Rodrigo – De Bruyne, B. Silva – Mahrez, Haaland, Foden

X