Chelsea - Manchester City: Wer krönt die Woche mit dem Final-Einzug?

Chelsea – Manchester City: Wer krönt die Woche mit dem Final-Einzug?

Sowohl für die Blues als auch für die Skyblues lief es unter der Woche nach Plan. Beide Klubs erreichten das Halbfinale in der Champions League. Jetzt geht es im direkten Duell um den Einzug ins FA Cup Endspiel. Bislang konnte Thomas Tuchel noch nie ein Spiel gegen Pep Guardiola gewinnen. Unsere Wett-Vorschau für Chelsea – Manchester City:

Anstoß: Samstag, 17.04.2021 – 18:30 Uhr

Stadion: Wembley, London

TV: DAZN

Seit knapp 4 Monaten ist Thomas Tuchel Trainer beim FC Chelsea. Sein Auftrag ist klar: Titelgewinne! Das ist nicht nur die Vorgabe von den Klub-Bossen, sondern auch seine eigene: „Das ist es, was ich von mir selbst verlange. Warum sollten wir jetzt sagen, dass wir erst in 2, 3 oder 5 Jahren Titel gewinnen wollen? Jetzt ist die Zeit dafür.“ Der einfachste Weg zu einer Trophäe ist der FA Cup. Im ältesten Wettbewerb der Welt benötigen die Londoner noch 2 Siege, um den Pokal in den Händen halten zu können.

Mit Manchester City haben die Blues aber den schwersten Gegner vor der Brust, den es aktuell im englischen Fußball gibt. Die Mannschaft von Pep Guardiola spielt eine überragende Saison und hat noch die Möglichkeit, alle 4 Titel zu gewinnen: Premier League, Champions League, FA Cup und EFL Cup. Das gelang noch nie einem englischen Klub zuvor. Und wer Guardiola kennt, der weiß, dass das Ansporn genug ist.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Zum 6. Mal stehen sich der Katalane und Tuchel gegenüber. Die Bilanz spricht bislang deutlich für Guardiola, der 4 Duelle gegen den Deutschen gewann und nur einmal ein Unentschieden hinnehmen musste. Im FA Cup trafen Chelsea und Man City bislang 6 Mal aufeinander, auch hier haben die Skyblues mit 4 Erfolgen gegenüber 2 Niederlagen die Nase vorn. Die Statistik belegt die bwin Bookies, die Manchester als Favorit ansehen.

Chelsea – Manchester City Wetten

4 Mal besiegten die Skyblues die Blues bislang im FA Cup, 3 Mal sogar ohne Gegentor. Man City gewinnt zu Null! Quote 2.95

4 Mal bezwang Pep Guardiola bislang Thomas Tuchel, 3 Mal mit mindestens 2 Toren Vorsprung. Handicap-Sieg (1:0) Man City! Quote 3.10

18 Spiele bestritt Tuchel bislang als Blues-Coach, dabei kassierte sein Team lediglich 9 Gegentreffer. Satte 13 Mal stand die Null. Man City erzielt weniger als 1,5 Tore! Quote 1.83

Von den 18 Partien verlor Tuchel nur deren 2. Dem gegenüber stehen 12 Siege und 4 Unentschieden. Doppelte Chance: Chelsea verliert nicht in der regulären Spielzeit! Quote 1.95

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 17. Spieltag: Chelsea – Manchester City 1:3 (0:3), Tore: Hudson-Odoi – Gündogan, Foden, De Bruyne

Saison 2019/20, 31. Spieltag: Chelsea – Manchester City 2:1 (1:0), Tore: Pulisic, Willian – De Bruyne

Die voraussichtlichen Aufstellungen

CFC: Kepa – Rüdiger, Silva, Christensen – James, Kovacic, Kanté, Alonso – Mount, Ziyech – Giroud

MCFC: Steffen – Walker, Dias, Laporte, Cancelo – B. Silva, Fernandinho, Gündogan – Torres, Gabriel Jesus, Sterling

Pep Guardiola gegen Thomas Tuchel
Duellierten sich in ihrer Zeit in Deutschland 5 Mal: Pep Guardiola (l.) und Thomas Tuchel.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X