AS Rom - Real Madrid: Vom Wendemanöver zur Feuerprobe

AS Rom – Real Madrid: Vom Wendemanöver zur Feuerprobe

Dank Zaubertoren von Isco und Co. hatte der Titelverteidiger aus Madrid die Roma im Hinspiel 3:0 abgefertigt. Was damals noch niemand ahnte: Es sollte einer der letzten Erfolge für Real-Coach Julen Lopetegui werden. Am Dienstag erwarten die Italiener die Königlichen und den zum Cheftrainer beförderten Santiago Solari zum Rückspiel und Duell um den Gruppensieg. Unsere Vorschau zu AS Rom – Real Madrid:

Anstoß: Dienstag, 27.11.2018 – 21:00 Uhr

Stadion: Olimpico, Rom

TV: DAZN

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

UD Melilla, Real Valladolid, Celta Viga und dazwischen Viktoria Pilsen in der Champions League. Zugegeben: Es waren dankbare Aufgaben für einen neuen Real-Trainer. Santiago Solari verzichtete auf taktische Experimente und fuhr optimale 4 Siege bei einer Tordifferenz von 15:2 ein – das schaffte vor ihm noch kein Coach in der langen Historie der Madrilenen! Ausgestattet mit einem Vertrag bis 2021 blickt der „Hombre de la Casa“ (übersetzt: Mann des Hauses) nun seiner ersten großen Feuerprobe entgegen.

Was die bwin Trueform für AS Rom – Real Madrid sagt

Durch den jüngsten 5:0-Kantersieg ballerte sich die Solari-Elf an die Spitze der Gruppe G. Die punktgleiche Roma (9 Zähler) fiel auf Grund der um 2 Tore schlechteren Tordifferenz auf Rang 2 zurück, hat gemäß der Trueform-Grafik gegen die anderen Gruppengegner (Moskau, Pilsen) meist besser performt. Im Olympico scheinen Edin Dzeko und Co. in der Lage, den von den Buchmachern favorisierten Spaniern (Quote 1.87) die Stirn zu bieten.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

AS Rom – Real Madrid

2 Bedingungen müssen am Dienstag erfüllt sein, damit der letztjährige Halbfinalist aus der ewigen Stadt erneut die Gruppenphase übersteht. Rom darf nicht verlieren (Quote 1.90 für Heimsieg oder Remis) und Moskau gegen Pilsen nicht gewinnen.

An 70 % aller Treffer des Serie A-Klubs in der Königsklasse war Edin Dzeko (5 Treffer, 2 Vorlagen) direkt beteiligt. Zusammen mit Barca-Star Lionel Messi führt der Ex-Wolfsburger die CL-Torschützenliste an. Fallen am Mittwoch mindestens 3 Buden? Quote 1.53 (alle Champions League-Wetten)! Noch nie gab es zwischen beiden Klubs eine Nullnummer, nur ein einziges Mal fielen weniger als 2 Treffer.

Real stünde – unabhängig von den anderen Teams – bei einem Auswärtssieg als Gruppensieger fest. Wer sich vorab darauf festlegt, erhält eine 1.40-Quote. Dafür spricht die starke Bilanz im Olympico: 4 Siege in 5 Spielen seit dem Jahr 2001!

Die letzten direkten Duelle

Gruppenphase Champions League 2018/19, 1. Spieltag, Real Madrid – AS Rom 2:0 (1:0), Tore: Isco, Bale, Diaz

Achtelfinale Champions League 2015/16, Rückspiel: Real Madrid – AS Rom 2:0 (0:0), Tore: Ronaldo, James

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Rom: Olsen – Florenzi, Manolas, Juan Jesus, Kolarov – Cristante, N’Zonzi – El Shaarawy, Lo. Pellegrini, Kluivert – Schick

Madrid: Courtois – Odriozola, Nacho, Sergio Ramos, Reguilon – Modric, Casemiro, Kroos – Vazquez, Benzema, Bale

Francesco Totti im Duell mit der Roma gegen Real Madrid.
Francesco Totti (l.) gelangen in seiner Karriere 3 Tore gegen Real Madrid.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X