Real Madrid - BVB: Eine Partie ohne Aussagekraft

Real Madrid – BVB: Eine Partie ohne Aussagekraft

Zum letzten Mal für mindestens 9 Monate werden die Profis von Borussia Dortmund die Hymne der Champions League hören. Schon vor dem letzten Gruppenspiel hat sich der BVB sang- und klanglos aus der Königsklasse verabschiedet. Magere 2 Punkte stehen bislang zu Buche. Auch für die Hausherren geht es um nichts mehr, denn Real ist bereits für das Achtelfinale qualifiziert und der Gruppensieg ist außer Reichweite. Unsere Wett-Vorschau für die Partie Real Madrid – BVB:

Anstoß: Mittwoch, 06.12.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Estadio Bernabeu, Madrid

TV: Sky

Was können die Fans von der Partie Real Madrid gegen Borussia Dortmund erwarten? Spannung sucht man vergeblich. Während die Königlichen sowieso jedes Spiel gewinnen müssen, um dem eigenen Selbstverständnis gerecht zu werden und die erfolgsverwöhnten Fans zu befriedigen, geht es für den BVB um die Ehre. Mit einer Niederlage würde die Borussia die Gruppenphase mit 2 lächerlichen Punkten abschließen. Damit wäre der deutsche Minusrekord aus der Saison 2002/03 von Bayer München eingestellt.

Zudem geht es für Dortmund noch um die Qualifikation für die Europa League. Aktuell liegt der BVB mit APOEL Nikosia gleichauf. Sollte Dortmund in Madrid verlieren und die Zyprioten zeitgleich bei den Tottenham Hotspur einen Punkt holen, wäre der Super GAU perfekt und die Borussia aus dem Europapokal ausgeschieden. Vor dem letzten Spiel spricht einzig das Torverhältnis im Schneckenrennen mit Nikosia (-12) für Dortmund (-5).

Quoten und Wetten für Real Madrid

Heimtore der Königlichen sind gegen Dortmund quasi garantiert. 6 Mal war der BVB im Bernabeu zu Gast, immer traf Real mindestens 2 Mal. In 5 der 6 Duelle schoss Madrid sogar genau 2 Tore. Real erzielt genau 2 Treffer! Quote 3.40

Mit 4 Siegen und 2 Remis spricht die Heimbilanz gegen Dortmund klar für Real. Nur in 2 der 6 Duelle blieb der BVB torlos, gewinnen konnte er aber nie. Real gewinnt und beide Teams treffen! Quote 2.40

Quoten und Wetten für den BVB

Auf die BVB-Offensive ist gegen Real verlass. Insgesamt standen sich beide Klubs bislang 13 Mal gegenüber, der Borussia gelangen dabei 17 Treffer. 6 Mal schoss Dortmund sogar mehr als einen Treffer. Der BVB erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.95

Um den deutschen Minusrekord in der Königsklasse noch abzuwenden, benötigt der BVB mindestens einen Punkt. Ist das ein großer Anreiz für eine gute Leistung? Doppelte Chance: BVB-Sieg oder Remis! Quote 2.65

Die letzten Duelle

Gruppenphase Champions League 2017/18, Hinspiel: BVB – Real Madrid 1:3 (Torschützen: Aubameyang; Bale, 2x Ronaldo)

Gruppenphase Champions League 2016/17, Rückspiel: Real Madrid – BVB 2:2 (Torschützen: 2x Benzema; Aubameyang, Reus)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Real: Navas – Carvja, Varane, Vallejo, Hernandez – Kroos, Ceballos – Isco, Bale – Ronaldo, Benzema

BVB: Bürki – Toljan, Sokratis, Toprak, Schmelzer – Guerreiro, Weigl, Castro – Pulisic, Aubameyang, Philipp

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

Pierre-Emerick Aubameyang traf in jedem der letzten 3 Real-Duelle für Dortmund.
X