Celtic Glasgow - Bayern München: Für beide zählt nur der Sieg

Celtic Glasgow – Bayern München: Für beide zählt nur der Sieg

Nach 2 Duellen gegen RB Leipzig gibt es endlich wieder eine Abwechslung für den FC Bayern. Der deutsche Rekordmeister tritt im 4. Spiel der CL-Gruppenphase bei Celtic Glasgow an. Eine Niederlage darf sich die Heynckes-Elf nicht erlauben, sonst ist der Traum vom Gruppensieg vorzeitig ausgeträumt. Aber auch die Gastgeber müssen punkten, um Zähler für Platz 3 und das damit verbundene überwintern in der Europa League einzufahren. Unsere Wett-Vorschau für die Partie Celtic Glasgow – Bayern München:

Anstoß: Dienstag, 31.10.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Celtic Park, Glasgow

TV: Sky

Eines ist am Dienstag in Glasgow garantiert: Eine klasse Stimmung! Wenn der FC Bayern zum 2. Mal in seiner Geschichte im „Paradise“ antritt, stehen nicht nur 11 Gegner auf dem Rasen, sondern auch knapp 57.000 Fans auf den Tribünen, die ihr Teams lautstark supporten werden. So manch eine Mannschaft hat im Celtic Park schon weiche Knie bekommen.

Bislang war der FCB erst einmal bei Celtic zu Gast. In der Gruppenphase der Champions League 2003/04 kam der deutsche Rekordmeister in der schottischen Metropole nicht über ein 0:0 hinaus. Generell tat sich der FC Bayern in Glasgow bislang immer schwer. Auch in Gastspielen bei Celtic-Rivale Rangers ist die Bilanz ausbaufähig (ein Sieg, 2 Remis, eine Niederlage).

In der Königsklasse sind die Münchner auswärts nur eine schlechte Kopie im Vergleich zu den Heimspielen. Inklusive der 0:3-Pleite in Paris kassierte der FCB in den vergangenen 3 Jahren in der Champions League 9 Auswärtsniederlagen und musste sich mit 3 Unentschieden begnügen. Dem gegenüber stehen 6 Siege auf Gegners Platz. Das ergibt eine Niederlagen-Quote von genau 50%.

Quoten und Wetten für Celtic Glasgow

Celtic-Spiele in dieser CL-Saison waren bislang klare Angelegenheiten. 2 deutlichen Niederlagen gegen Paris (0:5) und Bayern (0:3) steht ein souveräner Sieg gegen Anderlecht (3:0) gegenüber. In keiner Partie erzielten beide Mannschaften ein Tor. Es treffen nicht beide Teams! Quote 2.20

Celtic ist seit Oktober 2013 in der Gruppenphase der Champions League sieglos vor eigenem Publikum. Entweder schaffte der Klub nicht den Sprung in die Königsklasse, oder es setzte Niederlagen (3). Einzig das Remis gegen Manchester City (3:3) in der letzten Saison bildet die Ausnahme. Doppelte Chance: Celtic gewinnt nicht! Quote 1.05

Quoten und Wetten für Bayern München

9 Mal trat der FC Bayern in einem Auswärtsspiel in Schottland an. Die Bilanz: 2 Siege, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen. Dabei erzielten die Bayern 5 Mal entweder gar kein oder genau ein Tor. Bayern schießt weniger als 1,5 Tore! Quote 3.60

Seit 4 Spielen ist Jupp Heynckes für den FCB verantwortlich. Jede Partie wurde bislang gewonnen. Dabei erzielten die Bayern stets den letzten Treffer des Spiels. Bayern schießt das letzte Tor! Quote 1.28

Die letzten beiden Duelle

Champions League, Saison 2017/18: Bayern München – Celtic Glasgow 3:0 (Torschützen: Müller, Kimmich, Hummels)

Champions League, Saison 2003/04: Celtic Glasgow – Bayern München 0:0

Voraussichtliche Aufstellungen

CFC: Gordon – Tierney, Boyata, Lustig – Forrest, McGregor, Rogic, Ntcham, Hayes – Dembele, Edouard

FCB: Ulreich – Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba – Martinez, Thiago – Robben, Müller, Coman – Lewandowski

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

Ein Duell auf Augenhöhe? Bayern geht als klarer Favorit in die Partie.

 

X