Champions League Qualifikation: Die besten Wetten zur 2. Runde

Champions League Qualifikation: Die besten Wetten zur 2. Runde

Noch bevor das Champions League-Finale der vergangenen Saison über die Bühne ging, starteten die ersten Teams den Angriff auf die 6 vakanten Plätze in der Gruppenphase der Königsklasse. In der 2. Quali-Runde wollen 26 Mannschaften den nächsten Schritt machen. Mit von der Partie: Einige namhafte Truppen, die teilweise sogar den Europapokal der Landesmeister gewinnen konnten. Getreu dem Motto „Viel kann, nichts muss“ haben wir die besten Wetten zur 2. Runde der Champions League Qualifikation parat.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Doppelte Chance: Ferencvarosi TC gewinnt oder Remis – Quote 2.60

Seit Anfang August rollt in der schottischen Premier League wieder der Ball und Serienmeister Celtic Glasgow steht aktuell nur auf Rang 4. Die „Bhoys“ mögen 2 Spiele weniger auf dem Konto als die Konkurrenz. Dennoch ließ die Lennon-Truppe bereits am 2. Spieltag gegen Kilmarnock Federn und muss aufpassen, nicht den Anschluss zu verlieren. International lief es dagegen besonders geschmeidig. Der isländische Vertreter KR Reykjavik wurde in der 1. Runde der Champions League Qualifikation mit 6:0 zurück auf die Vulkaninsel befördert, war aber kein Gradmesser.

Die Gäste aus der ungarischen Hauptstadt gaben in der letzten Saison ihr Debüt in der Europa League. In der Gruppenphase überzeugte Ferencvarosi mit nur einer einzigen Niederlage gegen Ludogorets Rasgrad (0:3), musste aber mit 4 Remis letztendlich die Segel streichen. Den ein oder anderen Favoriten konnten die Grün-Weißen vor einem Jahr ein Schnippchen schlagen – aufgepasst Celtic! (Alle Wetten zum Spiel)

AZ Alkmaar gewinnt nicht gegen Viktoria Pilsen – Quote 1.90

In der Saisonvorbereitung kommt AZ Alkmaar bislang noch nicht wirklich in Fahrt. Zwar schlugen die Holländer mit dem OSC Lille (2:1) einen Hochkaräter, mussten aber bereits 4 Pleiten (Genk, Utrecht, Zwolle, Monaco) hinnehmen. Kann der Slot-Elf die Erfahrung eines Ron Vlaar helfen? Der Innenverteidiger stand 32-Mal im Aufgebot der Elftal und erreichte 2005 mit Alkmaar sogar das Halbfinale des UEFA-Pokals. Gegner Pilsen ist international wahrlich kein unbeschriebenes Blatt. Bereits 3 Mal standen die Tschechen in der Gruppenphase der Champions League, zuletzt vor 2 Jahren. In den Testspielen zeigte sich der 5-fache Meister in der Defensive extrem sattelfest und kassierte in 4 Partien kein einziges Gegentor. Kann der blutjunge Angriff Alkmaars hier überhaupt eine Lücke reißen? (Alle Wetten zum Spiel)

FK Qarabag gewinnt gegen FC Sheriff Tiraspol – Quote 1.62

Qarabag Agdam – so ungewöhnlich der Name auch klingen mag, haben sich die Akteure des östlichsten Vertreters in den letzten Jahren in Europa Gehör verschafft. Seit der Saison 2014/15 steht der Klub aus der aserbaidschanischen Hauptstadt konstant in der Gruppenphase der Europa oder Champions League und brachte dort schon den ein oder anderen Favoriten ins Straucheln. Atletico Madrid kam beispielsweise 2017 nicht über ein 0:0 hinaus. Gegner Sheriff Tiraspol ist in der heimischen Liga seit Jahren das Nonplusultra, hat international aber wenig Mitspracherecht. Im vergangenen Jahrzehnt kam der moldawische Tabellenführer nie über die 3. CL-Quali-Runde hinaus und auch in der Europa League-Gruppenphase gelang in der Vereinsgeschichte erst ein einziger Auswärtssieg (2:1 gg. Lok. Moskau). (Alle Wetten zum Spiel)

Absolvierte 32 Länderspiele für Oranje – Ron Vlaar

Erhalten Sie jetzt einen kostenlosen 2-monatigen Sky-Supersport-Ticket-Gutschein hier bei bwin!

X