Champions League perfekte Gruppenphase

Champions League: Diese Teams spielten die perfekte Gruppenphase

18 Punkte sind in der Gruppenphase der Champions League (alle Champions League Wetten) zu holen. 6 Siege in der Vorrunde der Königsklasse fuhren bislang erst 7 Mannschaften ein – darunter auch ein deutsches Team, das sogar die bisherige Bestmarke hält.

Die Champions-League-Saison 2021/22 steht in den Startlöchern. Die gelosten Gruppen versprechen jede Menge Spannung. Kann eine Mannschaft die perfekte Vorrunde spielen? Im Vorfeld ist das sehr schwer zu prognostizieren, da in nahezu jeder Gruppe mindestens 2 starke Teams gelost wurden. Manchester United mit den Top-Neuzugängen Cristiano Ronaldo, Raphael Varane und Jadon Sancho wird in Gruppe F mit Atalanta Bergamo, dem FC Villarreal und Young Boys Bern noch die beste Chance auf 6 Siege eingeräumt.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

In der Geschichte der Champions League spielte ein Team erst 7 Mal die perfekte Gruppenphase. Real Madrid ist dabei der einzige Klub, dem dieses Kunststück 2 Mal gelang. Nur einmal gewann ein Verein am Ende den Henkelpott, wenn zuvor die Vorrunde mit 6 Siegen abgeschlossen wurde – der FC Bayern 2019/20. Der FCB ist auch der einzige deutsche Klub, dem bislang die perfekte Gruppenphase gelang. Mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 24:5 setzten die Münchner eine neue Bestmarke. Nie schloss ein Team die Gruppenphase der Königsklasse mit der Optimalpunktzahl und einem besseren Torverhältnis (+19) ab.

Diese Mannschaften spielten die perfekte Gruppenphase mit 6 Siegen

AC Mailand, Saison 1992/93, Torverhältnis 11:1
Gegner: IFK Göteborg (4:0, 1:0), FC Porto (1:0, 1:0), PSV Eindhoven (2:1, 2:0)
Abschneiden: Final-Niederlage gegen Olympique Marseille (0:1)

Paris St. Germain, Saison 1994/95, Torverhältnis 12:3
Gegner: Bayern München (4:0, 1:0), Spartak Moskau (2:1, 4:1), Dynamo Kiew (2:1, 1:0)
Abschneiden: Halbfinal-Aus gegen AC Mailand (0:1, 0:2)

Spartak Moskau, 1995/96, Torverhältnis 15:4
Gegner: Blackburn Rovers (1:0, 3:0), Legia Warschau (2:1, 1:0), Rosenborg Trondheim (4:2, 4:1)
Abschneiden: Viertelfinal-Aus gegen FC Nantes (0:2, 2:2)

FC Barcelona, 2002/03, Torverhältnis 13:4
Gegner: FC Brügge (3:2, 1:0,), Lokomotive Moskau (3:1, 1:0), Galatasaray (2:0, 3:1)
Abschneiden: Viertelfinal-Aus gegen Juventus Turin (1:1, 1:2 n. V.)

Real Madrid, 2011/12, Torverhältnis 19:2
Gegner: Dinamo Zagreb (1:0, 6:2), Olympique Lyon (4:0, 2:0), Ajax Amsterdam (3:0, 3:0)
Abschneiden: Halbfinal-Aus gegen Bayern München (2:1, 1:2 bzw. 1:3 n. E.)

Real Madrid, 2014/15, Torverhältnis 16:2
Gegner: FC Basel (5:1, 1:0), FC Liverpool (3:0, 1:0), Ludogorets Rasgrad (2:1, 4:0)
Abschneiden: Halbfinal-Aus gegen Juventus Turin (1:2, 1:1)

Bayern München, 2019/20, Torverhältnis 24:5
Gegner: Tottenham Hotspur (7:2, 3:1), Olympiakos Piräus (3:2, 2:0), Roter Stern Belgrad (3:0, 6:0)
Abschneiden: Champios-League-Sieg im Finale gegen PSG (1:0)

X