Champions League: Die besten Torschützen 2016

Champions League: Die besten Torschützen 2016

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen und es wird Zeit für eine Champions League-Bilanz. 4 K.O.-Runden und 6 Gruppen-Spieltage wurden in diesem Jahr in der Königsklasse ausgetragen. Doch wer hat im Kalenderjahr 2016 die meisten Tore geschossen? Ist es der gerade zum Weltfußballer gekürte Cristiano Ronaldo oder sein Konkurrente Lionel Messi? Wir verraten Euch, wer die treffsichersten Spieler im Champions League-Jahr 2016 sind.

Erst am Montag wurde Cristiano Ronaldo zum 4. Mal in seiner Karriere zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Mit dem Gewinn der Champions League sowie des EM-Titels hat er sich die 2 ganz großen Titel geschnappt. Doch wie war CR7 in diesem Königsklassen-Jahr überhaupt drauf? So viel vorweggenommen. Mit 7 CL-Treffern im Kalenderjahr 2016 muss er einem Konkurrenten den Vortritt lassen, außerdem erzielten 2 Kicker eben so viele Tore wie der Real-Star.

Unerreicht und mit 6 Toren Abstand die Nummer 1 der CL-Torjäger in diesem Jahr ist Lionel Messi. Der Argentinier erzielte allein in der gerade abgeschlossenen Gruppenphase schon 10 Treffer. Hinzu kommen noch 3 Tore aus den beiden Achtelfinal-Spielen gegen Arsenal im Februar bzw. März dieses Jahres.

2 Bundesliga-Kicker in den Top 7

Gleich 3 Spieler teilen sich hinter König Messi den 2. Rang. Neben dem bereits genannten Ronaldo sind dies Robert Lewandowski und Edinson Cavani. Der Pole und der Uruguayer trumpften besonders in der Gruppenphase auf. Während Lewandowski an den 6 Spieltagen auf 5 Treffer kommt, ist Cavani nach Messi mit 6 Toren bester Angreifer der Vorrunde.

Bei Ronaldo sieht die Verteilung ganz anders aus. In der Gruppenphase präsentierte sich der Weltfußballer erschreckend torschwach, dafür drückte er besonders dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Wolfsburg mit 3 Treffern seinen Stempel auf. Außerdem traf er noch in den K.O.-Partien gegen den AS Rom jeweils ein Mal.

mueller
Ihn kennt man torhungrig – Thomas Müller

Mit Thomas Müller ist sogar noch ein 2. Bundesliga-Kicker in den Top 7 vertreten. 3 Tore in der vergangenen K.O.-Phase und 2 in der Vorrunde lassen den Münchner, der in der Bundesliga eine Torflaute von 999 Minuten hatte, auf einen Rang mit Luis Suarez vom FC Barcelona springen.

Die Verteilung ist eindeutig: 4 Spieler kommen aus der Primera Division, 2 aus der deutschen Bundesliga und Cavani vertritt die französische Liga in der Elite-Abteilung in Sachen Toreschießen.

Die Top 7 der CL-Torschützen 2016:

Lionel Messi: 13 (3 Treffer in 2015/16 + 10 Treffer in 2016/17)

Robert Lewandowski: 7 (2 + 5)

Edinson Cavani: 7 (1 + 6)

Cristiano Ronaldo:7 (5 + 2)

Antoine Griezmann: 6 (3 + 3)

Luis Suarez: 5 (3 + 2)

Thomas Müller: 5 (3 + 2)

X