Champions League

29-05-2021
21:00

Group A

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 BayernBayern 6 5 0 1 18 - 5 13 16 18 5 WWWLW
2 Atl. MadridAtl. Madrid 6 2 1 3 7 - 8 -1 9 7 8 DDWLL
3 RB SalzburgRB Salzburg 6 1 4 1 10 - 17 -7 4 10 17 LLLWL
4 LokomotivLokomotiv 6 0 3 3 5 - 10 -5 3 5 10 LDDLL

Group B

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 Real MadridReal Madrid 6 3 2 1 11 - 9 2 10 11 9 WWDDL
2 M\\\'gladbachM'gladbach 6 2 2 2 16 - 9 7 8 16 9 WLLLL
3 Shakhtar DonetskShakhtar Donetsk 6 2 2 2 5 - 12 -7 8 5 12 DLLWD
4 InterInter 6 1 2 3 7 - 9 -2 6 7 9 DLLWD

Group C

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 Man CityMan City 6 5 0 1 13 - 1 12 16 13 1 WWWWW
2 PortoPorto 6 4 1 1 10 - 3 7 13 10 3 WWLLW
3 OlympiacosOlympiacos 6 1 5 0 2 - 10 -8 3 2 10 LLLLL
4 MarseilleMarseille 6 1 5 0 2 - 13 -11 3 2 13 LLLWL

Group D

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 LiverpoolLiverpool 6 4 1 1 10 - 3 7 13 10 3 DWWLD
2 AtalantaAtalanta 6 3 1 2 10 - 8 2 11 10 8 WDWLL
3 AjaxAjax 6 2 3 1 7 - 7 0 7 7 7 DWWLL
4 MidtjyllandMidtjylland 6 0 4 2 4 - 13 -9 2 4 13 LLLDD

Group E

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 ChelseaChelsea 6 4 0 2 14 - 2 12 14 14 2 WWLDW
2 SevillaSevilla 6 4 1 1 9 - 8 1 13 9 8 WLWLD
3 KrasnodarKrasnodar 6 1 3 2 6 - 11 -5 5 6 11 LLLWD
4 RennesRennes 6 0 5 1 3 - 11 -8 1 3 11 LLLLL

Group F

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 DortmundDortmund 6 4 1 1 12 - 5 7 13 12 5 WWDLL
2 LazioLazio 6 2 0 4 11 - 7 4 10 11 7 WDDLL
3 Club BruggeClub Brugge 6 2 2 2 8 - 10 -2 8 8 10 DLLWD
4 ZenitZenit 6 0 5 1 4 - 13 -9 1 4 13 LDLLL

Group G

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 BarcelonaBarcelona 6 5 1 0 16 - 5 11 15 16 5 WWLLD
2 JuventusJuventus 6 5 1 0 14 - 4 10 15 14 4 WWWLW
3 Dynamo KyivDynamo Kyiv 6 1 4 1 4 - 13 -9 4 4 13 DLLLW
4 FerencvárosiFerencvárosi 6 0 5 1 5 - 17 -12 1 5 17 DLLLL

Group H

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 PSGPSG 6 4 2 0 13 - 6 7 12 13 6 DWLLL
2 LeipzigLeipzig 6 4 2 0 11 - 12 -1 12 11 12 LWWLL
3 Man UtdMan Utd 6 3 3 0 15 - 10 5 9 15 10 WLWLL
4 İstanbul Başakşehirİstanbul Başakşehir 6 1 5 0 7 - 18 -11 3 7 18 LWLLL
 
Knockout
 
Transfer to Europa League

Manchester City – FC Chelsea: Zwei Superhirne bitten zum Full English Breakfast

Auf der Insel sitzen die Millionen locker. In der Premier League sind die Stars zu Hause. Mit dem 3. englischen Champions League Finale nach 2008 und 2019 unterstreicht die englische Eliteklasse ihre wachsende Ausnahmestellung in der Fußballwelt. Geht der Henkelpott in den blau-weißen Teil Londons oder vollendet Pep Guardiola sein Werk in Manchester? Unsere Vorschau zum Endspiel Manchester City – FC Chelsea:

Manchester City – PSG: Citizens dem Finale so nah

Beide Vereine werden seit Jahren mit Geld aus der Wüste gepimpert, beide Vereine versagen seit Jahren genau dann, wenn es in der Champions League ans Eingemachte geht. In der laufenden Saison scheint PSG den Henkelpott mal wieder zu verpassen, denn Manchester City hat nach dem Auswärtssieg vor dem erstmaligen Einzug ins Finale. Komplett gelesen ist die Messe aber noch nicht. Der FC Bayern und Barcelona können von der Auswärtsstärke der Franzosen ein Lied singen. Unsere Wett-Vorschau für Manchester City – PSG:

FC Chelsea – Real Madrid: Gegen die Blues war für Real nie was zu holen

Sowohl Chelsea als auch Real Madrid haben reichlich Erfahrung, die Segel im Halbfinale der Champions League zu streichen. Nach dem Hinspiel scheinen die Blues favorisiert, allerdings laufen die Königlichen in der Champions League regelmäßig zur Hochform auf und sind dem Gegner vor allem in Sachen Erfahrung um Längen voraus. Wer zieht ins Finale der Champions League ein? Unsere Wett-Vorschau für FC Chelsea – Real Madrid:

Champions League Sieger: Wer gewinnt den Titel 2021?

32 Mannschaften gingen in dieser Champions-League-Saison an den Start, jetzt sind nur noch 4 Teams übrig. Mit dem FC Bayern ist der Titelverteidiger bereits ausgeschieden, es wird definitiv einen neuen König auf Europas Fußball-Thron geben. Aber wer wird Champions League Sieger 2021? Im Kampf um den Henkelpott haben die bwin Bookies einen klaren Favoriten.

PSG – FC Bayern: Keine Mission Impossible für den Titelverteidiger

Champions League-Finale reloaded! Wie schon im letzten August heißt es: Die Münchner und der damals unüberwindliche Manuel Neuer gegen das teuerste Sturmtrio der Königsklasse. Im 2. Anlauf bekam die „Wand von Lissabon“ Risse. Vollenden Mbappe und Co. nach dem 3:2-Hinspielerfolg die Revanche oder zeigt der FCB seine berühmte Immer-weiter-Mentalität? Unsere Wett-Vorschau zum Viertelfinale PSG – FC Bayern

BVB – Manchester City: Welche Experimente wagt Guardiola?

Die Losfee meinte es nicht gut mit Borussia Dortmund. Gegen den Henkelpott-Favoriten aus Manchester zogen sich Marco Reus und Co. dafür besser als erwartet aus der Affäre. Um nach der 1:2-Auswärtsniederlage noch weiterzukommen, muss Schwarz-Gelb jedoch hoffen, dass sich ManCity-Coach Pep Guardiola mit seiner taktischen Genialität selbst im Weg steht. Unsere Champions League-Vorschau zu BVB – Manchester City

Liverpool – Real Madrid: Den Königlichen winkt die „Sweet thirty“

Real und die Reds eint im Viertelfinale ein Problem: Abwehrsorgen hüben wie drüben! Doch Zinedine Zidane ist auf dem besten Weg, seine Königlichen ohne Sergio Ramos und gelernten Rechtsverteidiger in die nächste Runde zu improvisieren. Die 30. Halbfinal-Teilnahme wäre ein weiterer Meilenstein. Unsere Champions League-Vorschau zu FC Liverpool – Real Madrid:

Real Madrid – Atalanta: Königlichen winkt erstmals wieder das Viertelfinale

13 Mal gewann Real Madrid bislang den Henkelpott. Kein anderer Klub weist mehr Erfolge in der Champions League bzw. im Pokal der Landesmeister auf. In den letzten beiden Jahren war davon allerdings wenig zu sehen. 2 Mal in Folge schieden die Königlichen im Achtelfinale des Wettbewerbs aus. Dank des 1:0-Hinspielerfolgs in Bergamo stehen die Chancen auf eine erstmalige Viertelfinal-Teilnahme seit 2017/18 allerdings gut. Aber Vorsicht: Die Italiener eliminierten bereits in der letzten Saison in der ersten K.O.-Runde der Königsklasse mit Valencia einen La-Liga-Klub und gewannen dabei auch auswärts in Spanien. Unsere Wett-Vorschau für Real Madrid – Atalanta:

FC Chelsea – Atletico Madrid: Simeone-Elf hat ihr Kryptonit gefunden

Alleine mit dem Atletico-Sturmduo Joao Felix und Luiz Suarez sowie Kai Havertz auf der Gegenseite steht reichlich individuelle Klasse auf dem Platz. Der Verlauf des Achtelfinals-Hinspiels (0:1) zeigte jedoch, dass das Duell der Taktikfüchse an der Seitenlinie über das Weiterkommen entscheidet. Coacht Thomas Tuchel erneut Diego Simeone aus? Unsere Vorschau für FC Chelsea – Atletico Madrid:

BVB – FC Sevilla: Bloß nicht zu sicher fühlen …

Borussia Dortmund geht mit einem guten Ergebnis in das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League. Mit 3:2 gewann Schwarz-Gelb das Hinspiel in Sevilla. Die Chancen für das erstmalige Erreichen des Viertelfinals seit 2016/17 stehen gut. Trotzdem gilt für das Terzic-Team volle Konzentration. Die Andalusier haben sich noch nicht aufgegeben und glauben weiterhin ans Weiterkommen. Unsere Wett-Vorschau für BVB – FC Sevilla:

Juventus – FC Porto: Bianconeri droht das erneute Achtelfinal-Aus

Die Bianconeri nehmen in dieser Saison erneut Anlauf auf den Henkelpott. Seit 1996 rennt der italienische Spitzenklub dem Triumph in der Champions League hinterher. Mit  Andrea Pirlo an der Seitenlinie soll endlich der große Wurf gelingen. Nach der 1:2-Hinspielniederlage in Porto droht der Alten Dame aber erneut das Aus im Achtelfinale – genau wie im Vorjahr. Kann der Favorit im Rückspiel das Resultat drehen? Unsere Wett-Vorschau für Juventus – FC Porto:

FC Liverpool – RB Leipzig: Klopp setzt auf seine gute BL-Bilanz

Seit Oktober 2015 ist Jürgen Klopp Trainer der Reds. In seiner LFC-Amtszeit traf der Star-Coach bislang 5 Mal im Europapokal auf deutsche Mannschaften. Von den 9 Duellen (inkl. Hinspiel) verlor der 53-Jährige mit seinem Team kein einziges (6 Siege, 3 Unentschieden). Zwar stecken die Engländer in der Krise, ein Ausscheiden gegen die Roten Bullen wäre allerdings eine Überraschung. Unsere Wett-Vorschau für FC Liverpool – RB Leipzig:

X