CF Monterrey - FC Liverpool: Der erste Schritt Richtung Titel

CF Monterrey – FC Liverpool: Der erste Schritt Richtung Titel

Die Reds bekommen es im Halbfinale der FIFA Klub-WM mit dem mexikanischen Spitzenteam zu tun. Die Rollen sind vor Anpfiff klar verteilt. Alles andere als ein Sieg der Engländer wäre eine Überraschung. Unterschätzen sollte Klopp den Sieger der CONCACAF Champions League aber nicht. Unsere Wett-Vorschau für CF Monterrey – FC Liverpool:

Anstoß: Mittwoch, 18.12.2019 – 18:30 Uhr

Stadion: Education City Stadium, Doha

TV: DAZN

Die Reds reisen als großer Favorit zur Klub-Weltmeisterschaft nach Katar. Die Mannschaft von Jürgen Klopp ist super in Form, erreichte in der vergangenen Woche das Achtelfinale der Champions League und ist in der heimischen Liga seit 34 Partien ungeschlagen. In Doha soll der erste Titel der laufenden Saison eingefahren werden. Dafür muss der LFC 2 Spiele gewinnen. Als erstes gilt es CF Monterrey aus Mexiko zu besiegen. Die Mittelamerikaner setzten sich gegen Al-Sadd SC mit 3:2 durch und buchten damit das Ticktet für das Halbfinale.

Auf dem Papier ist Liverpool dem kommenden Gegner haushoch überlegen. Der Kader-Gesamtwert der Reds (1,18 Mrd. €) ist mehr als 10 Mal so hoch wie der von CF Monterrey (84,10 Mio. €). Mit Keeper Alisson Becker, Abwehrchef Virgil van Dijk, Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold sowie dem Sturm-Trio Sadio Mané, Roberto Firmino und Mohamed Salah besitzen sogar 6 LFC-Akteure einen höheren Einzelmarkwert als das gesamte Aufgebot der Mexikaner. Bekanntester Spieler in den Reihen der Mittelamerikaner ist Vincent Janssen, der beim AZ Alkmaar Torschützenkönig in Holland wurde und im Anschluss für Tottenham und Fenerbahce spielte.

Bereits bei der Klub-WM 2013 traf Monterrey im Halbfinale auf einen englischen Klub. Damals setzte es eine 1:3-Niederlage gegen den FC Chelsea. Bis heute ist diese Partie der einzige Pflichtspielvergleich des Klubs gegen ein europäisches Team. Liverpool traf noch nie auf einen mexikanischen Verein, verlor allerdings 3 von 4 Duellen gegen Mannschaften aus Mittel- bzw. Südamerika. Der Titel in diesem Wettbewerb (Klub-WM und Vorgänger Weltpokal) fehlt den Reds noch im Trophäenschrank.

CF Monterrey – FC Liverpool Wetten

Monterrey verlor das bisher einzige Halbfinale bei einer Klub-WM 2013 mit 1:3 gegen Chelsea, Liverpool gewann bei der einzigen Teilnahme 2005 im Semifinale 3:0. Das lässt auf Tore hoffen. Mehr als 3,5 Treffer! Quote 2.10

Die Mexikaner sind in diesem Duell der große Außenseiter. Aber die Bilanz des LFC ist gegen Teams aus Übersee mit nur einem Sieg aus 4 Partien schwach. Monterrey kommt weiter! Quote 5.75

Rufen die Reds ihr Potential ab, ist ein Sieg ziemlich sicher. In dieser Saison gewann das Klopp-Team 23 von 27 Pflichtspielen und traf dabei 10 Mal mindestens 3-fach. Liverpool erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 2.00

Die Abwehr der Engländer ist allerdings nicht mehr so stabil wie in der Vorsaison. Nur 6 Mal hielten Van Dijk und Co. die Null. Das lässt auf mindestens ein Tor der Mexikaner schließen. Beide Teams treffen! Quote 1.80

Die voraussichtlichen Aufstellungen

CFM: Barovero – Medina, Sanchez, Montes, Vangioni – Gonzales, Rodriguez – Pabon, Pizarro, Gallardo – Funes Mori

LFC: Alisson – Alexander-Arnold, Gomez, Van Dijk, Robertson – Milner, Henderson, Keita – Salah, Firmino, Mané

Für die meisten Fans viele unbekannte Gesichter: Das Team von CF Monterrey.
X