Celta Vigo - Real Madrid: Das Nachholspiel gibt den Ausschlag im Titelrennen

Celta Vigo – Real Madrid: Das Nachholspiel gibt den Ausschlag im Titelrennen

Eigentlich sollte das Spiel zwischen Celta Vigo und Real Madrid bereits Anfang Februar – am 21. Spieltag der Primera Division – über die Bühne gehen. Ein Sturm beschädigte aber das Stadion der Celtiñas, sodass die Partie verlegt werden musste. Da beide Teams noch Einsätze auf der europäischen Bühne hatten, kann die Begegnung erst am Mittwoch nachgeholt werden. Das Nachholspiel wird für Real zum entscheiden Faktor im Kampf um die Meisterschaft.

Anstoß: Mittwoch 17.05.2017, 21:00 Uhr

Stadion: Estadio de Balaidos, Vigo

Übertragung: DAZN

Die Madrilenen liegen aktuell auf Platz 2 der Tabelle, punktgleich mit Spitzenreiter FC Barcelona. Gewinnt der Champions-League-Finalist also das Nachholspiel in Vigo, reicht am letzten Spieltag ein Punkt in Malaga zur Meisterschaft. Leichter gesagt als getan, denn die La Liga Bilanz im Estadio de Balaidos fällt zugunsten der Gastgeber aus (50 Duelle, nur 17 Real-Siege) und bereits im Pokal-Viertelfinale scheiterten die Hauptstädter an den Celtiñas. Zerschellen nun erneut königliche Titelträume in Galicien?

bwin Trueform

Real eilt seit der bitteren Pleite im El Clasico wieder von Sieg zu Sieg und steht im Finale der Champions League. Mit Vigo hingegen geht es seit Wochen bergab: 5 Liga-Pleiten in Serie und das knappe Ausscheiden gegen Manchester United im Halbfinale der Europa League.

Quoten und Wetten zu Celta Vigo

Das Nachholspiel kommt für die Mannschaft aus Galicien zur Unzeit. Vigo wartet seit einem Monat auf einen Pflichtspielsieg (6 Niederlagen, 2 Remis). Im eigenen Stadion warten die Celtiñas seit 3 Spielen gar auf einen Torerfolg. Zudem gelang ihnen in den letzten 6 Heimspielen nur ein Sieg. Real gewinnt zu Null, Quote 2.65.

Doch das Estadio de Balaidos ist immer für eine Überraschung gut. Der FC Barcelona wurde in der Hinrunde spektakulär mit 4:3 (3:0) abgefertigt. Beim 2:2 gegen Real im Viertelfinal-Rückspiel der Copa del Rey ging der Underdog vor heimischer Kulisse 2-mal in Führung und brachte so den 2:1-Vorsprung aus dem Hinspiel ins Ziel. Celta Vigo verliert nicht, Quote 4.33.

Quoten und Wetten zu Real Madrid

Die Königlichen gewannen jedes der 4 Spiele nach der Schlappe im El Clasico und beeindruckten dabei mit ganzen 16 Toren – ebenso viele Treffer wie in den letzten 4 Liga-Begegnungen mit Celta Vigo. Real erzielt mindestens 3 Tore, Quote 1.53.

Superstar Cristiano Ronaldo hat in den Galiciern einen seiner Lieblingsgegner gefunden. In 11 Begegnungen mit dem kommenden Gegner erzielte der Portugiese ganze 18 Tore. Ronaldo trifft mindestens doppelt, Quote 2.20.

Die letzten Duelle

Copa del Rey 2016/17 Viertelfinale Hinspiel, Real Madrid – Celta Vigo 1:2 (0:0), Tore: Aspas, Jonny – Marcelo

Copa del Rey 2016/17 Viertelfinale Rückspiel, Celta Vigo – Real Madrid 2:2 (1:0), Tore: Danilo (ET), Wass – Ronaldo, Vazquez

Voraussichtliche Aufstellungen

Celta Vigo: Alvarez – Castro, Fontas, Cabral, Roncaglia – Radoja, Diaz, Wass – Sisto, Aspas, Bongonda

Real Madrid: Navas – Nacho, Ramos, Varane, Danilo – Kroos, Casemiro, Modric – Ronaldo, Benzema, Vazquez

X