bwin Spezialwetten: Der VfL Bochum und Julian Brandt

bwin Spezialwetten: Der VfL Bochum und Julian Brandt

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen, alle Welt ist auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk für die Liebsten. Am besten etwas, das allen Freude bereitet, noch lieber etwas Seltenes, das noch keiner hat. Diesem Gedanken sind wir gefolgt und haben Wetten erstellt, die sonst keiner anbietet. Unsere Spezialwetten im Dezember.

8 Heimspiele hat der VfL Bochum in dieser Saison in der 2. Bundesliga bislang absolviert. Gewonnen haben die Mannen aus dem Ruhrpott nur 2 Partien, verloren jedoch noch keine einzige! Mit 2 Siegen und 6 Remis ist der VfL neben Erzgebirge Aue der einzige Zweitliga-Klub, der noch keine Heimpleite hinnehmen musste. In diesen 8 Spielen gelangen den Bochumern 19 Tore. So weit, so gut – nichts Besonderes. Aber: Wirft man einen genaueren Blick auf die Heimtreffer des VfL, tut sich ein Kuriosum auf. Alle 19 Tore fielen vor den eigenen Fans, die in der Ostkurve stehen. Das Tor vor der Westkurve scheint dagegen wie vernagelt für die Blau-Weißen.

Ganvoula ist DER Hoffnungsträger

Für uns Grund genug, um einige VfL-Spezialwetten anzufertigen, denn am Freitag steht mit Hannover 96 der nächste Gegner vor den Toren des Ruhrstadions parat. Schießt Bochum erneut das nächste Tor vor den eigenen Fans (Quote 1.75) oder ist es endlich einem VfL-Spieler vergönnt vor der Westkurve zu treffen (Quote 1.95)? Genau da schließt sich unsere nächste Wette an. Mit Silvere Ganvoula (9 Tore), Danny Blum (6 Tore) und Simon Zoller (3 Tore) gehen 18 von 28 Bochumer Treffern auf das Konto eines Trios. Wird einer aus diesem Dreieck auch der erste Torschütze vor der Westkurve? Für Ganvoula gibt es Quote 3.00, für Zoller Quote 4.00 und für Blum sogar Quote 5.00!

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Eine Mega-Quote wartet, wenn man auf die Fortsetzung der kuriosen Serie setzt. Fallen zunächst noch 3 oder mehr VfL-Treffer vor der Ostkurve, bevor der Bann im Westen gebrochen wird, zahlen unsere Buchmacher das 12-fache des Einsatzes!

Julian Brandt kann’s nur spät im Süden

Ähnlich einseitig ist auch BVB-Spieler Julian Brandt gepolt. 5 Pflichtspieltreffer erzielte der Neuzugang im schwarz-gelben Dress bisher. Alle Tore fielen im heimischen Signal Iduna Park, alle fielen vor der Südtribüne, alle fielen in der 2. Halbzeit! Unfassbar. Auch zu dieser unglaublichen Statistik bieten wir Spezialwetten an. Quotenkönig ist hier ebenfalls die Fortsetzung der Serie. Quote 4.50 gibt es abzuräumen, wenn Brandt sein nächstes Tor erneut im eigenen Stadion, vor den eigenen Fans und in der 2. Halbzeit schießt!


Trifft nur im eigenen Stadion, in der 2. Halbzeit und vor der Südtribüne – Julian Brandt (r.)

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X