VfB Stuttgart - BVB Bundesliga 2020/21

BVB – VfB Stuttgart: Dortmunds Heimstärke bröckelt

Borussia Dortmund hat seit Einführung der Geisterspiele spürbar von seiner Heimstärke eingebüßt. In der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) kassierten die Westfalen saisonübergreifend ohne Fans im Rücken bereits 5 Niederlagen im eigenen Stadion. Zuletzt setzte es sogar 2 Heimpleiten in Folge. Kann der VfB erstmals seit 2007 wieder bei Schwarz-Gelb gewinnen? Unsere Wett-Vorschau für BVB – VfB Stuttgart:

Anstoß: Samstag, 12.12.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Signal Iduna Park, Dortmund

TV: Sky

2 Mal der FC Bayern sowie je einmal Mainz 05, die TSG Hoffenheim und der 1. FC Köln – diese Gegner fügten dem BVB in den vergangenen 10 Heimspielen satte 5 Niederlagen zu. Dem gegenüber stehen 4 Erfolge gegen Hertha, M’gladbach, Freiburg und Schalke. Die Siegquote in Dortmund-Heimspielen in der Liga liegt seit dem Re-Start des deutschen Fußballs im vergangenen Mai bei nur 50%. Vor der Coronapause verlor die Borussia unter Lucien Favre nur ein einziges von 29 Ligaspielen im eigenen Stadion.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Nur eine der letzten 4 Bundesligapartien gewann der BVB. Wenn Dortmund ein gewichtiges Wörtchen um die Meisterschaft mitsprechen will, darf gegen Stuttgart kein Punktverlust her. Aktuell geht die Favre-Mannschaft allerdings personell auf dem Zahnfleisch. Im Gastspiel in der Champions League unter der Woche bei Zenit St. Petersburg fehlten 9 Akteure krankheits- oder verletzungsbedingt. Aus dem Lazarett werden mit Sicherheit auch Erling Haaland, Thomas Meunier, Mateu Morey, Marcel Schmelzer und Reinier das Duell gegen Stuttgart verpassen.

Die Schwaben spielen als Aufsteiger eine starke Saison. Der VfB rangiert aktuell auf Rang 8 und kassierte erst 2 Niederlagen – eine weniger als Dortmund. Auswärts ist die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo noch ungeschlagen und holte 11 der bisherigen 14 Zähler auf des Gegners Platz. Beim BVB wartet Stuttgart allerdings seit Februar 2007 auf einen Sieg. Seitdem reichte es in Dortmund-Gastspielen nur zu 5 Unentschieden (6 Niederlagen). Die Gesamtbilanz zwischen beiden Klubs ist fast ausgeglichen: 44 BVB-Siege, 24 Unentschieden, 42 VfB-Erfolge.

BVB – VfB Wetten

Dortmund verlor die letzten 2 Heimspiele in Folge, der VfB ist auswärts noch ungeschlagen (3 Siege, 2 Unentschieden). Doppelte Chance: Stuttgart verliert nicht! Quote 2.60

Die letzten 3 Gastspiele in Dortmund verlor der VfB in Folge – immer mit mindestens 2 Treffern Unterschied. Handicap-Sieg (0:1) BVB! Quote 2.15

Seit dem letzten 0:0 zwischen beiden Teams im November 2012 waren die vergangenen 12 Pflichtspiel-Duelle echte Torfestivals. In diesem Zeitraum fielen 50 Treffer, im Schnitt 4,2 pro Partie. Mehr als 3,5 Tore! Quote 1.95

Der BVB geriet in den letzten beiden Ligaspielen jeweils in Rückstand, der VfB ging in den vergangenen beiden Partien stets mit 1:0 in Führung. Stuttgart erzielt das 1. Tor! Quote 2.90

Die letzten Duelle

25. Spieltag, 2018/19: BVB – VfB Stuttgart 3:1 (0:0), Tore: Reus, Alcacer, Pulisic – Kempf

8. Spieltag, 2018/19,: VfB Stuttgart – BVB 0:4 (0:3), Tore: Sancho, Reus, Alcacer, Philipp

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BVB: Bürki – Piszczek, Hummels, Zagadou, Schulz – Witsel, Bellingham – Sancho, Reyna, Hazard – Reus

VfB: Kobel – Anton, Kempf, Mavropanos – Endo – Wamangituka, Castro, Mangala, Sosa – Coulibaly, Kalajdzic

Mario Gomez VfB
Sorgte 2007 mit seinem damaligen Tor des Tages für den letzten VfB-Sieg in Dortmund: Mario Gomez.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X