BVB - Union Berlin: Dortmunder Torhunger gegen eisernes Selbstbewusstsein

BVB – Union Berlin: Dortmunder Torhunger gegen eisernes Selbstbewusstsein

Der BVB-Express hat Fahrt aufgenommen. Mit 6 Punkten und 10:4 Tore ist Borussia Dortmund nahezu optimal, aber vor allem torreich in das neue Jahr gestartet. Dank der jüngsten 0:2-Niederlage von RB Leipzig bei Eintracht Frankfurt konnte die Borussia den Rückstand auf die Tabellenspitze auf 4 Punkte verkürzen. Vor allem Winterneuzugang Erling Braut Haaland lässt die Fans der Schwarz-Gelben wieder von der Meisterschaft träumen. Doch zunächst muss Dortmund 3 Punkte gegen Union Berlin sammeln. Unsere Vorschau auf das bwin Partnerduell BVB – Union Berlin.

Anstoß: Samstag, 01.02.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Signal Iduna Park, Dortmund

TV: Sky

Der Hype um Erling Braut Haaland ist riesig. Mit 5 Toren in nur 2 Spielen mit insgesamt 59 Einsatzminuten hat das norwegische Supertalent diesen Boom um seine Person selbst losgetreten. Nun fragen sich wohl alle Fans: Wann lässt BVB-Trainer Lucien Favre den 19-Jährigen endlich von Anfang an los? Zuletzt gab der Schweizer über seinen Winterneuzugang noch zu Protokoll: „Er hat im Dezember wenig trainiert und auch im Trainingslager nicht alle Einheiten mitgemacht. Deswegen haben wir ihn wieder nur eingewechselt.“ Gegen Union könnte Haaland somit sein Startelf-Debüt feiern.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Doch die Aufgabe gegen Union Berlin wird keine leichte. Der Aufsteiger spielt mit 23 Punkten aus 19 Partien eine wirklich gute Saison und rangiert vollkommen verdient auf dem 11. Platz. Besonders wird die Partie am Samstag im Dortmunder Signal Iduna Park für Neven Subotic. Der Serbe kickte 9 Jahre für den BVB und kehrt nun zum 2. Mal als Gegner ins BVB-Stadion zurück. Bisher ist seine Bilanz gegen die Borussia sehr positiv. Mit dem 1. FC Köln entführte Subotic in der Saison 2016/17 einen Punkt aus Dortmund (0:0), mit Union gewann er das Hinspiel der aktuellen Spielzeit sogar mit 3:1.

BVB – Union Berlin Wetten

Der Bundesliga-Start (alle Bundesliga-Wetten) des BVB ins Jahr 2020 war äußerst torreich. In 2 Partien erzielten die Westfalen 10 Tore. Schießt sich Dortmund auch gegen Union mit vielen Treffern weiter Richtung Spitze? Quote 1.87 für mindestens 3 Borussia-Tore.

Generell fielen in den Heim-Begegnungen der Borussia in dieser Saison unglaublich viele Tore. 41 Treffer in 9 Spielen ergeben einen Durchschnitt von 4,55 Toren pro Partie. Wird diese Marke auch am Samstag geknackt? Quote 3.25 wartet.

Bisher waren die Duelle mit Union keine Festspiele für den BVB. Im DFB-Pokal kam es zu 2 Aufeinandertreffen, in der Bundesliga zu einem. Noch nie verließ Schwarz-Gelb das Feld nach 90 Minuten als Sieger. Ist Union auch dieses Mal nicht zu schlagen? Quote 3.75 für X/2.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 3. Spieltag, Bundesliga: Union Berlin – BVB 3:1 (1:1), Tore: Bülter (2), Andersson – Alcacer

Saison 2018/19, 2. Runde, DFB-Pokal: BVB – Union Berlin 3:2 n.V. (2:2, 1:0), Tore: Pulisic, Philipp, Reus – Polter (2)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BVB: Bürki – Piszczek, Hummels, Akanji – Hakimi, Witsel, Brandt, Guerreiro – Sancho, Haaland, Reus

Union: Gikiewicz – Subotic, M. Friedrich, Schlotterbeck – Trimmel, Andrich, Gentner, Lenz – Ingvartsen – Andersson, Bülter

Hat lange Jahre für den BVB gespielt – Neven Subotic

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X