BVB - TSG Hoffenheim

BVB – TSG Hoffenheim: Kraichgauer sind ein unangenehmer Gegner

Als Favorit geht die Borussia ins Eröffnungsspiel des 3. Bundesliga-Spieltags (alle Bundesliga Wetten). Gegen die TSG will die Mannschaft von Marco Rose Wiedergutmachung für die 1:2-Niederlage in Freiburg betreiben. Dortmund gewann aber nur eines der letzten 7 Duelle gegen die Kraichgauer. Saisonübergreifend ist das Team von Sebastian Hoeneß seit 9 Spielen ungeschlagen – Ligaspitze! Auf Schwarz-Gelb wartet ein hartes Stück Arbeit. Unsere Wett-Vorschau für BVB – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Freitag, 27.08.2021 – 20:30 Uhr

Stadion: Signal Iduna Park, Dortmund

TV: DAZN

„Ich wusste, dass der August kompliziert werden würde“. BVB-Manager Michael Zorc sagte im Kicker-Interview, dass ihn die Niederlage in Freiburg nicht komplett überrascht hat. Als Grund nannte der 58-Jährige die vielen personellen Ausfälle und die holprige Vorbereitung. Das Kranken-Lazarett lichtet sich aber so langsam. Gegen Freiburg bekamen Mats Hummels, Emre Can, Julian Brandt und Raphael Guerreiro Einsatzminuten. Jeder aus dem Quartett ist gegen Hoffenheim sicherlich ein Startelfkandidat. Zudem könnten dann auch Thomas Meunier und eventuell Thorgan Hazard zurückkehren.

Freitagabend-Spiele liegen der Borussia. Keines der letzten 29 Heimspiele an diesem Wochentag ging verloren (21 Siege, 8 Unentschieden). Mit der TSG trifft Dortmund allerdings auf einen unangenehmen Gegner. Die Kraichgauer sind so etwas wie das Team der Stunde. Hoffenheim ist seit 9 Bundesliga-Spielen ungeschlagen (4 Siege, 5 Unentschieden), das ist aktuell die längste Serie aller Erstligisten. Gegen den BVB verloren die Hoeneß-Mannen nur einen der letzten 7 Vergleiche. Dem gegenüber stehen 3 Siege und 3 Unentschieden. In Dortmund blieb Hoffenheim zuletzt 3 Mal in Folge ungeschlagen (1 Siege, 2 Unentschieden).

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Insgesamt standen sich die beiden Klubs bis dato 28 Mal in einem Pflichtspiel gegenüber. Die Bilanz spricht mit 11 Siegen für die Borussia. Hoffenheim feierte 7 Erfolge, 10 Kräftemessen endeten mit einer Punkteteilung. Nur ein einziges Duell zwischen BVB und TSG endete torlos – und das liegt bereits 12 Jahre zurück. In bislang 22 Vergleichen zwischen diesen Teams trafen beide. Das entspricht einer Quote von 79%. Im Schnitt fallen in Kräftemessen zwischen Schwarz-Gelb und Blau-Weiß durchschnittlich 3,1 Tore pro Partie.

BVB – TSG Hoffenheim Wetten

Dortmund gewann die letzten 5 Liga-Heimspiele in Folge und traf dabei immer mindestens doppelt – 4 Mal sogar mindestens 3-fach. Der BVB gewinnt und mehr als 2,5 Tore im Spiel! Quote 1.75

Mit dem BVB und der TSG treffen die 2 besten Offensiv-Teams dieser noch jungen Saison aufeinander. Beide Mannschaften trafen jeweils 6 Mal in nur 2 Spielen. Das riecht nach bester Unterhaltung. Mehr als 3,5 Tore! Quote 1.80

In den vergangenen 3 Gastspielen in Dortmund traf die TSG immer mindestens doppelt. Die Borussia kassierte in dieser Spielzeit bereits 4 Gegentreffer in nur 2 Partien – immer deren 2. Hoffenheim erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.70

Die TSG ist saisonübergreifend seit 10 Pflichtspielen ungeschlagen und verlor nur eines der letzten 7 Duelle gegen den BVB. Doppelte Chance: Hoffenheim verliert nicht! Quote 2.70

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 21. Spieltag: BVB – TSG Hoffenheim 2:2 (1:1), Tore: Sancho, Haaland – Dabbur, Bebou

Saison 2020/21, 4. Spieltag: TSG Hoffenheim – BVB 0:1 (0:0), Tor: Reus

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BVB: Kobel – Can, Akanji, Hummels, Guerreiro – Dahoud, Witsel, Bellingham, Reus – Haaland, Sancho

TSG: Baumann – Akpoguma, Vogt, Posch, Raum – Stiller, Rudy – Baumgartner, Kramaric, Bruun Larsen – Dabbur

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X