BVB - Schalke 04: Vorschau, Quoten & Wetten | 29.10.2016

BVB – Schalke 04: Vorschau, Quoten & Wetten | 29.10.2016

Ekstase, Leidenschaft und Tradition – das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 ist für die meisten Anhänger beider Lager wichtiger als die Meisterschaft. Am Samstag (18:30 Uhr) findet die 171. Auflage der Mutter aller Derbys statt. Auch wenn die Kontrahenten 8 Plätze in der Tabelle trennen, ist das Duell aus sportlicher Sicht spannend wie lange nicht.

Das Revierderby ist Kult und immer ein Spektakel, das die Massen weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus elektrisiert. Die Statistik zeigt, wie eng es dabei auch auf dem Feld zur Sache geht. Während die königsblauen Gelsenkirchener in der Gesamtbilanz aller 170 Derbys mit 67 Siegen die Nase vor den schwarzgelben Borussen (60 Siege) haben, können diese in der Bundesliga die etwas bessere Statistik vorweisen (32 Siege, 26 Remis, 30 Pleiten). In den letzten 3 Spielzeiten überzeugten meist die Dortmunder. 3 Erfolge der Borussia stehen 2 Remis und einem Schalke-Sieg gegenüber.

Bloß den Jubel nicht vergessen! Was führt Auba diesmal im Schilde?
Läuft Aubameyang gegen Schalke auf, trifft er auch: 4x in der Startelf, immer ein Tor! Als Joker war er jedoch 2x erfolglos.

Besonders hoch her ging es dabei in der abgelaufenen Saison. Schwarzgelb gewann das Hinspiel mit 3:2 im eigenen Stadion, auf Schalke gab es ein 2:2. Kurios: 7 der 9 Tore gingen auf die Kappen von Shinji Kagawa, Matthias Ginter (je 2 Treffer) und Klaas-Jan Huntelaar (3 Tore). Doch damit nicht genug: Der Japaner besorgte in beiden Spielen das 1:0, Weltmeister Ginter traf zum 2:1 und der Hunter netzte zum Endstand.

Borussia Dortmund ringt um Konstanz

Das von Verletzungen gebeutelte Team von Thomas Tuchel ist nach einem furiosen Saisonstart etwas aus dem Tritt gekommen und wartet seit 3 Spielen auf einen Sieg in der Bundesliga (2 Remis, 1 Pleite). Um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, braucht der BVB dringend einen Sieg im Duell mit dem Lokalrivalen.

Gut, dass sich der BVB auf seine Heimstärke verlassen kann. Vor heimischer Kulisse ist Dortmund in dieser Saison nicht nur ungeschlagen (3 Siege, 1 Remis), sondern überrollte die Gegner mit 12:3 Toren förmlich. Auch in den letzten 3 Heimderbys sind die Schwarzgelben unbesiegt (2 Siege). Der BVB gewinnt und es fallen mindestens 4 Tore im Spiel, Quote 3.10!

Schalke will raus aus dem Keller

Die Königsblauen haben sich nach dem Fehlstart in die Saison wieder gefangen und sind seit nunmehr 6 Pflichtspielen ungeschlagen (5 Siege, 1 Remis). In den letzten 8 Partien gelang der Elf von Markus Weinzierl sogar immer das erste Tor der Partie. Schalke erzielt das erste Tor, Quote 2.85!

Doch während es im DFB-Pokal und der Europa League auch auf fremden Plätzen mit dem Siegen klappt, konnte S04 in der Bundesliga nur ein Pünktchen aus 4 Auswärtsspielen mit nach Gelsenkirchen nehmen. Da der angeschlagene BVB im Pokalspiel gegen Union Berlin in eine kräftezehrende Verlängerung musste, wittert man in Gelsenkirchen Auswärtszähler. Schalke verliert nicht in Dortmund, Quote 2.40!

Voraussichtliche Aufstellungen

BVB: Bürki – Piszczek, Sokratis, Bartra, Passlack – Weigl – Pulisic, Castro, Götze, Dembele – Aubameyang

S04: Fährmann – Höwedes, Naldo, Nastasic, Baba – Geis, Bentaleb –  Konoplyanka, Goretzka, Choupo-Moting – Huntelaar

X